Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.







ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Poker 
22 D Gambler
Besitzer des Kasinos
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.03.2005 - 01:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Struktur der Gambler

Die Gambler sind ein wenig ungewöhnlich, was ihre Struktur betrifft, denn sie haben zwar einen Anführer, sind aber eigentlich alle selbständig, und im Gegensatz zu den meisten Tribes wohnen sie nicht unter einem Dach..

Wo leben die Gambler?
Ursprünglich lebten die meisten Gambler im Kasino, doch auf Betreiben Pokers zogen die anderen aus. Der Großteil lebt nun in einer alten Pension in einer fröhlichen WG, während andere (z.B. Bear und Tiger) eigene Wohnungen in Dignity haben. Poker lebt immer noch in einer der beiden Wohnungen im oberen Stock des Kasinos.

Wovon leben die Gambler?
Das Herzstück der Gambler ist das Kasino. An drei bis vier Abenden in der Woche finden sich hier immer eine Menge Leute, die entweder der Spaß oder aber die Sucht hertreibt, und es werden alle möglichen Dinge gegen Jetons oder Münzen für die Spielautomaten eingetauscht.
Frische Lebensmittel werden eigentlich immer gleich gesondert aufbewahrt, und was davon nicht wieder eingetauscht wird, wird in den Lagerraum nahe des Hintereingangs gebracht. Jeder Gambler hat das Recht, sich dort zu bedienen.
Ansonsten werden die Gewinne fair geteilt. Poker erhält 40 Prozent, alles andere wird zu gleichen Teilen an alle Gambler (inkl. Poker) weitergegeben.

Wie leben die Gambler?
An Tagen, an denen das Kasino nicht geöffnet hat, kann jeder Gambler tun oder lassen, was er will. Meistens schaut der ein oder andere mal kurz im Kasino vorbei, sei es, um aufzuräumen, neue Lebensmittel zu holen oder um Poker zu fragen, wann wieder geöffnet wird. Sollten sich Änderungen ergeben, taucht Poker aber meist auch immer rechtzeitig in der WG und bei Bear auf, um darüber Bescheid zu geben.
Wenn das Kasino öffnen soll, tauchen die meisten Gambler am Nachmittag auf, um bei den Vorbereitungen zu helfen, womöglich noch zu essen oder einfach nur, um sich auf den Abend einzustimmen und mit den anderen zu quatschen.
Sobald das Kasino geöffnet hat, übernehmen alle ihre Posten. Die meisten wissen, was sie gern machen und können, und manchmal wird auch untereinander getauscht oder für einen kranken Gambler eingesprungen. Zur Not teilt Poker auch Leute zu.
Es gibt keine festen Dienstpläne oder vorgeschriebenen Pausen. Wenn sich das Kasino merklich leert, gehen die ersten Gambler, oder man bleibt noch ein wenig, etwa um selbst zu spielen.
Für gewöhnlich schließt das Kasino erst in den frühen Morgenstunden, selten vor zwei Uhr nachts. Poker ist traditionell der letzte - kein Wunder, da er ja im selben Gebäude wohnt, aber auch Bear bleibt meist bis zum bitteren Ende.




Poker 
22 D Gambler
Besitzer des Kasinos
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.03.2005 - 01:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Die Geschichte der Gambler

Es ist schon eine ganze Weile her, daß Poker auf der Suche nach einem Ort, wo er sein Glück machen konnte, nach Dignity kam und sich das Kasino ansah. Gemeinsam mit ein paar Freunden, die er zum Teil im Knast kennen gelernt hatte, entschied er sich, es wieder in Betrieb zu nehmen.
Da es noch keinen Strom gab, fand der Spielbetrieb nur tagsüber und bei gutem Wetter im Hinterhof statt und beschränkte sich hauptsächlich auf Black Jack und Poker. Kleinere Gruppen durften auch einmal hinein und sich am Roulette versuchen.
Der Hinterhof war leicht zu überwachen, da die Mauern hübsch hoch sind, und wenn es dämmerte, zogen sich die Kasinoleute ins Gebäude zurück.

Mit der Ankunft der Technos änderte sich einiges. Zum einen wurde der Strom wieder hergestellt, und damit machte es auch Sinn, die zahlreichen Spielautomaten in Betrieb zu nehmen. Der bereits gebildete Kundenstamm wuchs weiter an, und die Zeit, in der das Kasino geöffnet war, verschob sich mehr und mehr auf den Abend und die Nacht, was den meisten Gamblern nur entgegenkam.
Ein gewisser Wohlstand hielt Einzug, und Poker bat seine Leute, sich eine andere Unterkunft zu besorgen, was nicht sehr schwer fiel, da halb Dignity leer stand.

Eine Weile kam es zu keinen großen Veränderungen, doch da der Zusammenhalt unter seinen Angestellten und ihm immer eng blieb, fragte Poker sie schließlich, ob sie sich nicht zu einem Stamm zusammenschließen wollten - offiziell sozusagen. Seither nennen sie sich Gambler.




Poker 
22 D Gambler
Besitzer des Kasinos
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.03.2005 - 17:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Die Gambler und...

... die Biker
Zu den Bikern unterhält Poker lockere Geschäftsbeziehungen. Sie erledigen (Inkasso-)Aufträge für ihn und helfen im Kasino aus, wodurch sie mit den meisten Gamblern bekannt und/oder befreundet sind. Die Biker besuchen das Kasino auch 'privat', und ebenso gehen Gambler mit gutem Magen auch ins Bikers'.

... die Lyrics
Einige der Lyrics - namentlich die Zwillinge - sind Stammgäste im Kasino. Ansonsten sind die Lyrics Gäste wie alle anderen auch; besondere Beziehungen bestehen nicht.

... Sallys Saloon
Da Saloon und Kasino unterschiedliche Interessen abdecken - von Alkohol und Billardspielen einmal abgesehen - kommen sie sich nicht in die Quere, und da Sallys Saloon kaum als Konkurrenz betrachtet werden kann, besuchen ihn die Gambler wie alle anderen Bewohner Dignitys ganz nach ihrem Wunsch.

... das Dungeon
An freien Abenden besuchen einige der Gambler auch gern das Dungeon, das nun wahrlich keine Konkurrenz für das Kasino ist. Beide haben denselben Lieferanten für Alkohol.

... die Bats
Die meisten Bats kommen regelmäßig ins Kasino und sind den Gamblern daher bestens bekannt. Eine besondere Beziehung besteht aber nicht.

... die Samurai
Von den Samurai erzählt man sich viel, und die meisten Gamblern stehen einem Tribe, der Sklaven hält, nicht gerade positiv gegenüber. Solange sie jedoch schön weit weg bleiben und keinen von ihnen gefangen nehmen, gilt leben und leben lassen.

... die Technos
Die Technos sorgen mit ihrem Strom dafür, daß der Spielbetrieb im Kasino möglich ist, und auch sonst wissen die Gambler, wie gefährlich die Technos werden können. Solange sie sich anständig benehmen, sind sie normale Gäste im Kasino, und Ärger mit ihnen vermeidet man lieber.

... Besucher in Dignity
Da jeder Besucher in Dignity ein potentieller Gast und Kunde sein könnte, sind die meisten Gambler durchaus aufgeschlossen. Wer allerdings Stunk macht - zumal im Kasino - oder sich mit den Gamblern anlegt, sollte vorsichtig sein, denn die Gambler fackeln nicht unbedingt lange, wenn sie sich bedroht fühlen.




Poker 
22 D Gambler
Besitzer des Kasinos
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.03.2005 - 17:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wie wird man ein Gambler?

Zunächst einmal sollte man etwas von Glücksspiel verstehen, am besten auch wissen, wie man erkennt, wenn jemand schummelt. Es kann auch nicht schaden, mit einem oder mehreren der Gambler befreundet zu sein.

Poker stellt nur qualifizierte Leute ein, und er hat eine recht gute Menschenkenntnis, auch was solche Dinge betrifft. Außerdem muß jeder potentielle neue Gambler mit Druck umgehen können - und Poker hat bei gutaussehenden Bewerberinnen eine sehr direkte Art, sie zu testen.

Während die Frage, ob man im Kasino arbeitet, von Pokers Urteil abhängt, entscheidet allein die WG darüber, wer in der Pension wohnen darf und wer nicht.

Eines sollte man aber auf jeden Fall mitbringen: Liebe zum Spiel.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Dignity Poker 0 staffel6
Dignity-Stadtplan Sally 3 staffel6
Waldgebiet um Dignity Sally 25 staffel6
Straße von Dignity Cecilia 109 staffel6





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
die gambler
blank