Dark Wings Germany



Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

goblinemperor ...
Foren Gott
.........



Status: Offline
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 2668
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2011 - 12:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Apokalyptischen Reiter
Musik · 13. April 2011 Musikzentrum /Hannover

Yo, war dann also gestern endlich mal wieder zum Konzert.
War klasse!
Pünktlich um halb acht (echt früh) starten Akrea: Deutschsprachiger Death Metal, den man sogar versteht! Die die Jungs gingen richtig ab. Deat Meatal ist einfach eine geile Lve-Musik. Hab mir gleich nach dem Konzert beide CDs geholt und auch von drei der fünf Leute signiren lassen. Rückblickend waren die für mich der Höhepunkt.
Auch wenn Turisas noch im grünen Bereich waren, hatten sie mich doch entteuscht. Vor vier Jahren waren die deutlich härter und ich die Frau mit dem Schiffahrtsklavier vermisst - Die war echt cool. Außerdem hatten die zeit, die der deutlich angetrunkene Sänger ständig über Bier gelabert hat besser für ein weiteres Stück genutzt werden sollen. Aber ich kannte zumindest alles Stücke und werd sie mir beim Rock Hartz wohl trozdem noch ansehen - war halt alles irgendwie - wie eine gewisse anwesende Person ausgedrückt hat - Alte-Männer-Metal-Mäßig. Und das konnten die auch mal anders.
Die Reiter waren auch cool. Ich kannte auch fast alle Stücke Die Showelemente waren echt einfalsreich, passend únd haben die Musik supper unterstützt. Gerockt haben sie ordendlich. Positiv überrascht hat mich, dass "Dr.Pest" eine richtig geniale Livenummer ist. Alles in allen eine Supershow. Allerdings gibt es in der B-Note große Abzüge. Sie haben einige Songs nicht, und dafür auch ein paar lahmere Nummern gespielt. Vor allem hab ich persönlich "Metal never dies" vermisst.

Alles in allem aber ein gelungener Abend und ich bin froh, dass ich mich von den für mich drei interesanten Konzerten in diesen Tagen hierfür entschieden Habe

(Wem es interesiert, die Alternativen wären Grailknights oder In Extremo)





Signatur

Jumbo ...
Lebende Foren Legende
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 1545
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.04.2011 - 16:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Apos habe ich auch mal live erlebt, das war in Andernach beim SummersEnd 2008, keine 15 km von meinem Wohnort entfernt.
Neben Saltatio Mortis, waren die apokalyptischen Reiter meine persönlichen Highlights dort !
Dort wurde auch "Metal Never Dies" gespielt !
Damals war auch eine Gitarristin namens Miss Catman in der Band, daß fand ich Super, diese Frau hat jedenfalls TIIEERISSCHH gerockt !
Das kleine Festival findet jedes Jahr Ende August oder Anfang September statt und jedes Jahr unter einem anderen Motto, dieses Jahr ist wieder Hard`N Heavy angesagt und nächstes Jahr wieder im Zeichen des Mittelalters !





Signatur


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank