Dark Wings Germany



Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jumbo ...
Lebende Foren Legende
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 1545
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.12.2014 - 22:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich möchte mal eine wirklich tolle Symphonic Metal Band aus Spanien vorstellen.
Diabulus In Musica aus Pamplona in Spanien.
Habe die Band vor kurzem das erstemal dieses Jahr auf dem Metal Female Voices Fest in Belgien live erlebt. Dort sind sie vor großen Publikum und mit Chor aufgetreten & das alleine hat schon einen mächtigen Eindruck bei mir hinterlassen.
Halte sie persönlich für die Newcomer der Szene, gerade ihr 3tes Album „Argia“ ist ein Meisterwerk geworden & hat wirklich alles was ein erstklassiges Symphonic Metal-Album braucht. Für mich ist es bereits das Symphonic Metal-Album des Jahres, dass war es mir auch wert ein Review dazu bei Amazon zu verfassen !



Diabulus In Musica sind: (v.l.n.r.)
Alexey Kolygin (Gitarrist)
Gorka Elso (Keyboarder & Chefkomponist)
Zuberoa Aznarez (Sängerin & Chefkomponistin)
Odei Ochoa (Bassist)
David Carrica (Schlagzeuger)


Zur Entstehungsgeschichte der Band: (Zitat aus Wikipedia)
„2006 gründeten Sängerin Zuberoa Aznárez, Keyboarder Gorka Elso und Bassist Jorge Arca von der Band Dragon Lord die Band in Pamplona (Navarra) die Band. Komplettiert wird das Line-up durch Gitarrist Adrián M. Vallejo und Schlagzeuger Xabier Jareño.[1] Vor den ersten Demoaufnahmen steigt Arca aus. Adrián M. Vallejo spielt daraufhin auf der Demo-EP Secrets (2009) sowohl den Bass als auch die Gitarren ein. Nach einigen Auftritten ohne Bassist schließt sich schließlich Alejandro "Alex" Sanz der Band an.
Am 21. Mai 2010 erscheint das Debütalbum Secrets auf dem Label Metal Blade Records. Für das Album arbeitete die Band mit Mitgliedern des London Philharmonic Orchestra, dem RTV Orchestra, dem spanischen Nationalchor und dem Ensemble Nova Lux. Die Band spielte in der Folge als Vorband von Manowar und Theatre of Tragedy.
Am 29. Februar 2012 erschien mit The Wanderer das zweite Studioalbum von Diabulus in Musica auf dem Label Napalm Records. Als Stargast ist Mark Jansen von Epica auf dem Album vertreten.“ (Zitat Ende)
Am 12ten April dieses Jahres erschien dann das dritte Studioalbum der Spanier mit dem Namen „Argia“ neben Ailyn Gimenez (Sirenia) konnte man Victor Lindström (Therion) als Stargäste für dieses Werk gewinnen.


Die Diskographie der Band:

2009: Secrets (EP)
2010: Secrets (Metal Blade Records)
2012: The Wanderer (Napalm Records)
2014: Argia (Napalm Records)

Mein Review zum neuen Album "ARGIA" auf Amazon.de



Hier die aktuelle Videosingle, der Song „Inner Force“
https://www.youtube.com/watch?v=M6A9Kywcasc



Ein paar tolle Liveaufnahmen inkl. Chor vom MFVF-Festival in Belgien:


Diabulus In Musica ft Ailyn Gimenez - Furia de Libertad live @ Metal Female Voices Fest 2014
https://www.youtube.com/watch?v=LzCbV7gg68Y

Diabulus In Musica - Et Resurexit + From The Embers live @ Metal Female Voices Fest 2014
https://www.youtube.com/watch?v=ZnMKqxiwex4

Diabulus In Musica ft Melissa Ferlaak - Oihuka Bihotzetik live @ MFVF 10, 2012 Full HD
https://www.youtube.com/watch?v=1DN-LwW4Ces

Diabulus In Musica - A Journey's End + Ex Nihlio live @ MFVF 10, 2012 Full HD
https://www.youtube.com/watch?v=2rDd0pokQiQ

Der Album-Trailer zum Album “Argia“ der wirklich einen guten Höreindruck fürs Album vermittelt.
https://www.youtube.com/watch?v=sfYCjBo2BgA


Die Seite der Band:
http://diabulusinmusica.com/

& die Facebook-Seite
https://www.facebook.com/diabulusinmusicaofficial


Nach ihren imposanten Auftritt beim MFVF in Belgien, habe ich mir auch die anderen Alben nachbestellt, die mir auch alle SUPER gefallen.
Inzwischen bin ich ein großer Fan dieser Band & halte sie für einer der vielversprechensten Acts der Szene.
Sie können es einfach, exellentes Songwriting gepaart mit Heavyness, Bombast & Melodie.



Das Cover des Meisterwerks "ARGIA"


[Dieser Beitrag wurde am 07.12.2014 - 22:11 von Jumbo aktualisiert]





Signatur

Jumbo ...
Lebende Foren Legende
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 1545
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.12.2014 - 22:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Letzte Woche habe ich die Band sogar das zweite mal Live erlebt, in Finnentrop zusammen mit Xandria !
Diabulus In Musica waren Special-Guest für die Sacrificium-Tour Part II von Xandria !



Sängerin & Chefkomponistin Zuberoa Aznarez & ich





Signatur


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank