Welcome To Our Dreamworld




FAQ Übersicht News Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Mousy ...
Queen Mousy
...



Status: Offline
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2005 - 18:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Argh, ich hab noch keinen namen. ^^
Also das is auch ne FF...hat zwar erst 2 Kapitel ^^...lol aber ich will mal wissen ob ich das überhaupt weiter schreiben soll. Dachte ich stell die mal rein. Das sollte mal ne Lovestory werden aber irgendwie is da auch Action drin..und..naja, ach kA. Tissi hat gesagt ich soll sie erstmal hier rein posten.
Also...lets go!



Kapitel 1

Es war sehr spät Abends, langsam leerten sich die Straßen. Nur noch vereinzelt liefen Menschen eilig durch die dunklen Gassen um schnell in ihrem warmen Heim anzukommen. Sametown war eine kleine Stadt in der nicht viel ablief. Dort ging es meistens so zu wie auch in anderen Kleinstädten. Doch seit ein paar Monaten waren viele Häuser miteinander zerstritten. Woher diese Streitigkeit plötzlich kam konnte sich keiner erklären. Sametown hatte eigentlich nur friedliche Bewohner, doch seit immer mehr Familien nach Sametown zogen, verschlechterte sich das gute Bild der Stadt. Ältere Bewohner, die schon Generationen lang in Sametown lebten, zogen in das nächst größte Land und gaben die Hoffnung auf, Sametown irgendwann noch einmal so vorzufinden wie sie es kannten und wie sie es liebten.

Es fing an zu Regnen und die Straßen wurde schnell leerer als sie sowieso schon waren. Es war 21.23 Uhr. Ein Mann, so sah man, eingepackt und verhüllt in schwarze Kleidung lehnte an einer Häuserwand und schaute ungeduldig auf die Uhr. Er verfolgte das Ticken der Uhr, als wäre sie eine Zeitbombe die jeden Moment sein Leben auslöschen könnte. 'Tick tack tick tack tick tack...'. Einige Meter hinter ihm lief eine weitere Gestalt, auch ein Mann, sehr vermummt mit schnellem Schritt und blickte ungeduldig auf seine Uhr. Das tick tack der Uhr beschleunigte seine Schritte. Er war fast schon am Rennen, er beschleunigte mehr und mehr. Seine Schritte konnte man mit einem rasenden Auto vergleichen. So schnell er beschleunigte so schnell kam er auch wieder neben dem Mann an der Häuserwand zum stehen. Der Mann an der Häuserwand drehte sich ruckartig um und schaute den rasenden Mann, der außer Atem war verärgert an. 'Gaiz! Ich sagte um 21.10 Uhr und nicht um..' Er schaute auf die Uhr. 'Um 21.25 Uhr! Du weißt, wenn du dich nicht an die Regeln hältst bist du schneller draußen als du rein gekommen bist. Ich habe alles drangesetzt, echt alles damit wir dich aufnehmen, und was machst du? Direkt beim ersten Treffen verhaust du alles!' - 'Man Scar, es tut mir leid! Aber du siehst doch wie es regnet, und fahr dann mal mit dem vollen Bus!' - 'Sag mal Gaiz, willst du mich verarschen? Du bist mit dem Bus gefahren? Du sollst dich unauffällig verhalten und nicht mit dem Bus fahren!!' Scars Stimme hob sich immer mehr. Der verärgerte Mann zog sich vor Wut die Kapuze vom Kopf, unter der sich noch eine Mütze befand. Sein Gesicht war aufgedeckt. Wenn man sich jetzt das Gesicht des Mannes ansah war es ein wirkliches Wunder, dass er noch so schreien und sich vor Wut bewegen konnte. 'Ich wusste es von Anfang an, du bist noch gar nicht reif genug!' - 'Aber Scar, es tut mir leid! Es wird nie wieder passieren!' erwiderte Gaiz und zeigte auch sein Gesicht. Beide Gesichter der Männer, ja konnte man denn gar noch Männer sagen, waren total unerkennbar. Es war das Gesicht eines alten, sehr alten Mannes! Er musste mindesten über 100 Jahre alt sein! 'Ist okay...schnell die Mütze auf da kommt wer!' flüsterte Scar hastig und verdeckte sein Gesicht wieder. Er packte Gaiz am Arm und ging mit ihm in eine dunkle Seitengasse. Ein wahres Wunder, dass diese beiden Männer sich auf den Beinen halten konnten. Ein junges Mädchen ging an der Hauswand vorbei, an der Scar und Gaiz eben noch gestanden hatten. Es stockte, blieb stehen und schaute auf den Boden. Ein Paket lag da! Es wollte sich grade bücken, es aufheben - aus reiner Neugier. Doch als es aufschaute merkte es, dass jemand vor ihm stand.
Schnell richtete es sich wieder auf. 'Lass liegen, mein Kind. Geh nach Hause, rasch...man weiß nie was noch rumlauert.' flüsterte die Frau, die vor ihr stand in einem sehr gefestigten Ton. Das Mädchen schaute der Frau in die Augen, die Frau erwiderte diesen Blick..einige Sekunden verharrten sie so. Die Frau war alt...um die 70 dachte sich das Mädchen. Aus ihren Augen kroch Kälte. Kälte die vereiste. Kälte die tiefer und immer tiefer eindrang, bis sie einen erstarrte. Das Mädchen riss sich von den Blicken der älteren Dame los. Sie schaute an der Dame vorbei und ging weiter...ohne sich noch einmal um zu drehen. Ihr blick erzeugte Gänsehaut...und ein Gefühl, ein Gefühl das unangenehmer ist als wenn einem das Blut in Strömen aus dem Körper läuft. Unangenehmer als der Tod.
Die Dame schaute dem Mädchen hinterher. Sie hatte ein langes schwarzes Gewand an, ein Kleid, und einen Mantel. Sowie einen Hut...Die Dame schaute auf die Uhr. Tick tack tick tack tick tack...Sie blickte auf, schaute sich um und verlies die Straße durch die Seitengasse in der auch Scar und Gaiz verschwunden waren. Sie ging schnell...'Ich komm zu spät...' dachte sie. Sie ging und ging und die Gasse sah endlos aus, als würde sie nie enden...Doch die Dame blieb stehen. Schaute ins Schwarze. In etwas einzig Schwarzes...nichts als schwarz. Sie ging näher ran...näher und näher und verschwand im Schwarz.

'Das Passwort!' ein junger hübscher Mann stand an einer Tür und verschränkte die Arme vor der älteren Dame. 'Owen, jetzt mach hier keinen Aufstand nur weil du für Jam die Vertretung machst!' erwiderte die Dame. 'Das Passwort!' - 'Owen!!' - 'Das Passwort Cathy. Glaubst du etwa ich lasse dich hier vorbei ohne das Passwort gehört zu haben?' - 'Owen, du weißt ganz genau das ich von Alstory erwartet werde, also lass mich sofort vorbei oder willst du, dass ich ihm Bericht erstatte über dein Verhalten?' - 'Er heißt für dich Mister Shipley wie für alle anderen! Und erstatte ihm doch Bericht, er wäre sicher stolz auf mich, dass ich mich so gut verhalte. Du kommst hier nicht vorbei bis ich das Passwort habe! Heute ist eines der wichtigsten Treffen - und ich habe den Auftrag niemanden, gar niemanden ohne Passwort vorbei zu lassen!' Owen kam sich mächtig sicher vor...'Broken Diamonds' sagte Cathy und verdrehte genervt die Augen. 'Diese kleinen Angeber' dachte Cathy sich. Owen öffnete siegessicher die Tür und Cathy trat ein. Man sah nur schwarz, wieder einmal. Doch mit ihrem Eintritt flackerte ein helles Licht auf. Ihr schwarzes Gewand verwandelte sich in ein weißes Kleid mit blauem Schimmer, es war schön, zu schön...ihr graues verwuscheltes Haar wurde blond, und glatt, ihre verschrumpelte Haut wurde hübsch, hübsch wie die eines jungen Mädchen. Und ihre braunen Augen wurden blau, eisblau...eisig wie die kälte...die kälte die die Seele bricht...

[Dieser Beitrag wurde am 23.10.2005 - 18:17 von Mousy aktualisiert]




Tissi ...
Lady_de_Winter
......



Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 36
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2005 - 18:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das is spannend mousy! mir gefällt die story bisher sehr gut. cathy is n schöner name ^^
hoffe es bleibt so spannend...
+schon auf nächstes kappi freu+

lg, tissi





Signatur

don't want your hand, this time i save myselfe.
maybe i wake up for once.
not torment daily defeated by you. just when i thought i'd reach the bottom, i'm dying again.

~my wounds cry for the grave, my soul cries for delivarence~


Chandini ...
Admin
......



Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 41
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2005 - 18:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich freue mich schon aufs nächste kapitel *freu*, da ich noch nich genau weiß, was ich dazu sagen soll. auf jeden fall ist es eine sehr gute story.

lg
babe

[Dieser Beitrag wurde am 05.07.2005 - 19:24 von Chandini aktualisiert]





Signatur
And I'm all mixed up, feeling cornered and rushed
They say it's my fault but I want her so much
Wanna fly her away where the sun and rain
Come in over my face, wash away all the shame
When they stop and stare - don't worry me
Cause I'm feeling for her what she's feeling for me
I can try to pretend, I can try to forget
But it's driving me mad, going out of my head


Biene
unregistriert

...   Erstellt am 05.07.2005 - 21:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


heyhey, die kleine Mousy kann ja sogar stories schreiben! Respekt!




Mousy ...
Queen Mousy
...



Status: Offline
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.07.2005 - 13:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Biene schrieb

    heyhey, die kleine Mousy kann ja sogar stories schreiben! Respekt!



Bääääh! :P lol
Aber ich hab ja erst 2 Kapitel...und ich depp hab was anderes angefangen. Also kann sein das ich das erstmal hier sein lasse...mal guggn. Bei meiner Unordnung! :D




Litchica ...
Anfänger
...



Status: Offline
Registriert seit: 08.08.2005
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.10.2005 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Deine story is schon echt gut, ziehmlich spannend,
aber is schade das du schon wieder damit aufhören willst.





Signatur

Mousy ...
Queen Mousy
...



Status: Offline
Registriert seit: 05.07.2005
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.10.2005 - 14:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Naja...ich kann das zweite Kapitel ja mal posten...und wenn es immer noch gefällt poste ich weiter.
Bis denn ^^

Kapitel 2

Cathy drehte ihren Kopf ein paar mal nach Links und Rechts. Alles war in Ordnung. Sie sah die goße schwarze Treppe hoch und bewegte sich mit wakligen Beinen auf sie zu. Sie hatte ein bisschen Angst davor hoch zu gehen. Dieses treffen würde das wichtigste für sie sein - bisher! Sie wurde vor einigen Tagen zu einem wichtigem Mitglied ernannt. Alstory, wollte sie. Nur sie! Sie war hübsch, intelligent, reizend und einfach genial. Für Alstory die beste wahl. Wer wusste ob er die nächste Schlacht mit den Tasmanan überhaupt überleben würde...was wäre wenn nicht? Wenigstens wäre für ein nachkommen gesorgt: Cathy Summer. Sie solle das Leben und die Truppe des Alstory Shipley weiter führen und als Siegerin in die Geschichte gehen. Und heute, heute solle sie den ersten Orden der Annerkennung bekommen.

Tausend gedanken schwirrten in Cathys Kopf herum. Sie stieg ein paar stufen empor bis sie merkte das jemand herrein kam. Es war Lillian Banger. 'Eine alte Hexe...' dachte Cathy schon lange. Sie mochte diese Frau nicht. Lillian war schon lange dabei...lange in ihrem Clan. Sie war eine der ältesten. Und so sehr sie sich bemühte nett zu sein und um die Ehre zu kämpfen, genau so hatte sie hass auf Cathy. Denn Cathy wurde von Mister Shipley als Nachkommen ernannt, und nicht sie, nicht Lillian Banger. 'Arme, alte, verbitterte Ziege!' dachte Cathy sich und hätte es am liebsten auch ausgesprochen. Sie schaute Lillian an...betrachtete sie von oben bis unten, bis sie an den den Augen angekommen war. Auch sie verwandelte sich in eine schönere als sie gekommen war. Doch Lillian ist schon alt..sie schaut nicht mehr so hübsch aus wie all die, die noch nicht so lange dabei sind. Seit sie so arg um die Schlachten kämpfen, kann sich niemand mehr so hübsch und jung halten wir zuvor. In Lillians arm befand sich ein paket. In zeitraffer schaltete sich in Cathys gedanken ein. 'mädchen..paket..straße..Klar! Das Paket!!' Cathy schreckte auf als Lillian an ihr vorbei schritt. 'Lillian! Warten sie bitte! Dieses, dieses Paket da...wo haben sie es her?' Lillian schaute Cathy etwas irritiert an. 'Gefunden. Gefunden hab ich es.' sagte sie langsam. 'Tut mir sehr leid...aber ich muss es beschlagnahmen! Dieses Paket kommt mir sehr bekannt vor. Ich glaube es gesehen zu haben als ich vorhin eintrat. Übergeben sie es mir bitte.' Cathy bemühte sich einen freundlichen Ton zu gebrauchen, sie wollte nicht zeigen wie aufgeregt sie war. Etwas wiederwillig drein schauend übergab Lillian das Paket. Sie steig weiter die Treppe rauf und schaute sich nach Cathy nicht noch einmal um.

An der Tür angekommen hörte Cathy wie sich die vielen anderen Mitglieder laut unterhielten. 'Hast du schon gehört? Bei den Tasmanen soll jemand raus geflogen sein!' - 'Ich bin mir nicht so sicher ob wir wirklich als Somanen den Sieg erreichen werden' ... Es gab viele Gesprächsthemen. Cathy holte tief luft, jetzt war es zeit...es gab kein zurück mehr. Sie warf eine Strähne die in ihrem Gesicht lag über die Schulter und klopfte mit starkem willen an die Tür. 'Ich schaff das schon!' sagte sie sich und drückte die Klinge der Tür runter, das Paket fest in der linken Hand haltend.

Die Tür ging auf und urplötzlich verstummten alle im Raum. Cathy hob den Kopf etwas an, sie musste jetzt zeigen das sie Stark war. Der erste orden...den ersten Orden würde sie jetzt bekommen. 'Pah, der erste..es gibt 4! Und es ist der erste...ich brauch gar nicht aufgeregt sein..' sagte sie sich selbst. Doch sie war aufgeregt. Sie schaute sich im Raum um. Grade aus, am Ende des Tisches saß Mister Shipley, Mister Alstory Shipley. Er sah nicht mehr stark aus. Man sah ihm an das die Situation der Schlacht ihn sehr berührte. Seine Miene war gekränkter als je. Sein langer weißer Bart, mit dem er aussah wie Merlin hing runter...meistens war er sehr gut gepflegt, aber heute...da hing er einfach. Seine Haare waren wuschlig...seine Kopfbedeckung ein kleiner Hut saß schief. Doch er versuchte trotz allem ein kleines lächeln für Cathy hervor zu bringen. Neben ihm, an seiner rechten seite, saß seine Frau. Seine Frau Delma Shipley und neben ihr, der gemeinsame Sohn Colin. Der Linke Platz war nicht besetzt. Cathy wusste, dort musste sie hin. Sie drehte ihren Kopf nach rechts und nickte kurz. Sie drehte ihren Kopf nach links und nickte kurz. Eine art der Begrüßung der Mitglieder. Nun schritt sie langsames schrittes nach vorne...an ihren platz. Ihr Gefühl im Bauch wurde immer mullmiger, doch sie wusste das dies nur eine kleine von vielen großen Krönungen war. Vor dem Stuhl Mister Shipley hielt sie, wartete bis er aufstand. Alstory legte seinen Hut auf den Tisch, stand auf und Cathy machte einen Knicks. Mister Shipley gab ihr einen Kuss auf die Stirn. 'Setz dich, Cathy. Setz dich.'

Mister Shipley begann zu reden, Cathy hörte gar nicht richtig zu. Es waren erst nur die unnötigen sachen...sie intressierte sich nicht dafür. Sie war ja grad einmal kaum über 20 Jahre. Doch bald, bald müsse sie reif genug dazu sein. Sie muss einfach. Mister Shipley bemerkte das Cathy nicht richtig aufpasste, und er wusste das es schwer für sie werden wird, aber sie musste da durch. Er hob seine stimme und weckte Cathy somit aus ihren gedanken. 'Wir sind hier heute versammelt um nicht nur die unnötigen und alltäglichen Situationen und Probleme zu besprechen. Nein, wir wollen heute mit der Zerominie anfangen einen nachfolger für mich zu bestimmen. Wie ihr alle wisst, habe ich mir schon oft darüber gedanken gemacht. Der Nachfolger muss mich gut vertreten können. Ich denke nicht...' er stockte kurz, schluckte und setzte noch einmal an. 'Ich denke nicht das ihr nach der bevorstehenden Schlacht noch viel mit mir anfangen könnt. Deshalb bin ich zu einem entschluss entkommen, und ich bitte euch, egal was passiert, vertraut. Vertraut einfach!' Er blickte Cathy unaufällig an. Er konnte sich vorstellen wie sie sich fühlen musste, schliesslich war er mal in einer ähnlichen Situation. Mr. Shipley erhob sich und fing wieder an. 'Der Nachfolger muss stark sein! Nicht stark um zu kämpfen, nein. Stark genug mich vertreten zu können, stark genug um euch anführen zu können. Ausserdem muss er Intelligent sein - sehr intelligent. Die Schlacht wird schwer wiegende Folgen haben. Kraft brauch er...viel kraft! Und...es wird nicht bei einem er bleiben. Meine lieben Anhänger, wenn ihr etwas einzuwenden habt gegen meine entscheidung...tut euch keinen zwang an, spricht eure gedanken aus. Ich bin zu dem Entschluss gekommen Cathy Summer als meine nachfolgerin antreten zu lassen!' Schweigen...stille. Nichts mehr...nur dies belebte diesen raum, in dem Cathy grade saß. 'Niemand..niemand hat etwas dagegen?' fragte sie sich. Doch Gaiz Thomson erhob sich. Cathy merkte wie nervös sie wurde. 'Gaiz. Du also hast und was zu sagen. Sprich mein Junge, sprich!' Gaiz hob an, brach aber wieder ab. Getrübt schaute er auf den Tisch an dem alle saßen und seufzte. 'Mister Shipley! Ich bin nicht enttäuscht über ihre Entscheidung, auch nicht verärgert und habe auch nichts dagegen einzuwenden. Aber ich möchte ihnen eins sagen bevor sie ihre Entscheidung irgendwann bereuen werden! Ist ihnen bewusst, dass sie mit Cathy Summer als nachfolger ihrens einen erheblichen Fehler machen könnten?! Cathy Summer ist eine Frau! Die Tasmanan werden uns nicht mehr schätzen mit einer Frau als Anführerin. Frau, was sag ich da? Mädchen! Cathy ist doch noch ein Mädchen! Sie kann uns, die Somanen nicht richtig und gerrecht vertreten! Die Tasmanen werden lachen wenn sie merken das eine Frau als Anführer der Somanen ihnen gegenüber steht. Sie werden denken das wir schwach sind und leicht zu besiegen. Somit haben sie ihren Sieg ja gleich sicher!' Gaiz hatte sich in Rage geredet. Mister Shipleys augen hafteten auf Gaiz. Gaiz rechnete jetzt mit einer elend langen Moralpredigt doch alles was Mister Shipley sagte: 'Ich bin mir meiner Tat bewusst, Gaiz.' Dann setzte er sich wieder nieder. Die Mitglieder schauten sich fragend an, das war alles?! Da erhob Gaiz schon wieder das Wort: 'Mister Shipley...ich mein..wollen sie..' er brach ab, denn Cathy erhob sich. Bis jetzt hatte sie alles nur stumm verfolgt, ihr war heiß vor Aufregung. Wie kam er dazu so über Frauen zu reden? Und sie mit 20 ein Mädchen zu nennen? Ein bisschen verärgerte Cathy die Tatsache das Gaiz wohl Frauenfeindlich war schon. 'Gaiz...lass mich dir sagen, das auch Frauen oder wie du sagst, ich als Mädchen, die Somanen nicht richtig und gerecht vertreten können dann möchte ich dir bald das gegenteil beweisen!' Sie setzte sich wieder auf ihren Stuhl und atmete einmal tief durch. Mister Shipley huschte ein lächeln über das Gesicht. Gaiz nickte nur und nahm wieder platz. Das war ja wohl in die Hose gegangen.
Nun sollte Cathy ihren ersten Orden bekommen, den bekam man sobald man im Ehrencodex aufgenommen würde. Den nächsten würde sie schon bald danach bekommen in dem sie eine gestellte Aufgabe löste. 'Nun Freunde, lasst uns den ersten Orden des Codex vergeben.' Mister Shipley erhob sich und nahm den Orden der bis eben noch in seiner Gewandtasche versteckt war in die Hand. Alle Mitglieder standen auf, Cathy musste sich auf ein Kissen knien das direkt zu Mister Shipleys Füßen lag. Er hang Cathy den Orden um auf dem ein weißer Diamant abgebildet war. 'Mit diesem Orden bist du ein Mitglied in unserem Ehrencodex. Als Mitglied verpflichtest du dich zu totalem gehörsam und schweigen. Du hast Pflichten an die du dich halten musst und Verantwortungen an die du gebunden bist.' Cathy sah Mister Shipley an, er nickte ihr zu. Sie stand auf und sah zufrieden in die runde.





Chandini ...
Admin
......



Status: Offline
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 41
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.10.2005 - 20:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


geil, Mousy hat weiter geschrieben

schreib weida, denn die is gut

bin echt gespannt, wies weidageht





Signatur
And I'm all mixed up, feeling cornered and rushed
They say it's my fault but I want her so much
Wanna fly her away where the sun and rain
Come in over my face, wash away all the shame
When they stop and stare - don't worry me
Cause I'm feeling for her what she's feeling for me
I can try to pretend, I can try to forget
But it's driving me mad, going out of my head



Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
gewässer des vergessens Sinend 4 sinend
gewässer des vergessens Sinend 1 focour
Im Winkel des Vergessens I Kisha 33 kleine_straubacke
Das Dorf des Vergessens HausMaranatha 0 haus_maranatha
Demenz ist eine Krankheit des Vergessens! - Ist Demenz eine Krankheit des Vergessens? HausMaranatha 0 haus_maranatha
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Viel Spaß beim Lesen und Posten von Fanfictions, freien Storys und Gedichten!
XStat.de-Tools


Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gaiz
blank