Webradio

Registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 15:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!

Vorwort:

Ihr wisst bereits dass ich seit paar Tagen ein Linn zum testen bei mir stehen habe und nun möchte ich ihn hier genauer vorstellen!
Wieso heisst der Titel "neue Majik-I"?
Nun, es gab mal ein Gerät von Linn der genauso hiess, sah aber meiner Meinung nicht so chic aus.
Die neue Majik Serie kam glaube ich vor einem Jahr auf den Markt und bestand aus Majik Kontrol Vorverstärker, Majik CD CD-Player und aus verschieden 2-3-4-5 Kanal Endstufen. Die Geräte kosteten und kosten einzeln immer noch um die 3000 Euros.
Der Vollverstärker was ich hier vorstellen möchte ist ein ganz neues Modell, welches auf der Linn Webseite noch gar nicht aufgeführt ist!
Von vorne gesehen sieht das Gerät ganz genauso aus wie der Kontrol Vorverstärker:




Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 15:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Bedienung und paar nette Sachen:

Das fehlen der Potis stört mich überhaupt nicht und man gewöhnt sich sehr schnell an diese Druckknöpfe, ausserdem kann man auf diese Weise die Lautstärke ganz präzise einstellen!
Wenn man das Gerät von vorne betrachtet sieht man dass es nur wenige Knöpfe gibt, Eingang auswählen, Lautstärke regeln, Stand-By, und er Mute Knopf, aber das Gerät bietet noch viel mehr!
Natürlich wird ein sehr anspruchsvoller Fernbedienung mitgeliefert welches im dunkeln leuchtet:


Aber was kann denn so ein Verstärker ausser Signale zu verstärken?
Hier mal paar interessante, nützliche Sachen:
*Die Inputs kann man umbennen wie man will
*Displayhelligkeit kann man auf "Auto" stellen dann ändert sich die Helligkeit des Displays mit dem Umgebungslicht (dunklere Umgebung => dunkleres Display/hellere Umgebung => helleres Display).
*Man kann den Lautstärkepegel jedes Signalquelleneingangs relativ zu den anderen anheben oder absenken.
*Man kann die Maximallautstärke des Geräts begrenzen.
Wenn man die Lautstärke beispielsweise mit der Einstellung "60" begrenzt, kann die Lautstärke nicht
über "60" angehoben werden.
*Displayinhalt kann bestimmt werden
*Man kann die Rate einstellen, also wie schnell sich die Lautstärke ändern soll, wenn man die Tasten VOLUME -/+ gedrückt hält
*Man kann die Rate ändern, mit der die Lautstärke abgesenkt oder angehoben wird, wenn man die Taste
MUTE gedrückt hat
*Man kann die Lautstärke einstellen, auf die das Gerät eingestellt wird, wenn es aus dem Standbymodus eingeschaltet wird
*Man kann die Zeit festlegen, die verstreichen muss, bis die Auswahl der Signalquelle wirksam wird. Eine Verzögerung gibt Zeit, die verfügbaren Signalquelle zu durchblättern




Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 15:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Technische Daten:

Ein- und Ausgänge: 5 vergoldete Cinch Buchsen + 1 Phono Eingang, WBT LS Anschlüsse, RS232 IN/OUT zur Steuerung über RS232-kompatible Einrichtungen, 3,5 mm Jack Buchse
Dynamikbereich: 106 dB
Frequenzgang: 2,5 Hz – 170 kHz (-3 dB) (Vorstufe)
2,5 Hz – 48 kHz (-0,5 dB) (Endstufe)
Abmessungen: 381 x 80 x 355 mm
Gewicht: 4,90 Kilo

Ausgangseistung wird in der Bedienungsanleitung nicht angegeben! (Endlich verschönert Linn seine Daten nicht! )




Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 15:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Test:

Ich hätte es vor Jahren nicht für möglich gehalten dass es solche grosse klangliche Unterschiede zwischen verschiedene Verstärker geben kann, aber jetzt weiss ich es!
Wie Ihr wisst besitze ich ein paar Martin Logan Mosaic Lautsprecher.
Damals besass ich eine Cyrus Vor- und einen Rotel Endstufe, klang zwar nicht schlecht, aber weil ich Klang von diese LS anders in Erinnerung hatte, wollte ich wechseln, dann kam der Densen. Klanglich super, vom optische gesehen super, lebenslange Garantie auch toll, aber.......
Wenn mal was kaputtgeht dann kannst Du das Gerät für 100 Euros nach Dänemark zur Reparatur schicken und wartest monatelang auf dein Gerät. Infos ob und wann er wiederkommt bekommst Du nicht.......
Der Densen wurde also nach Dänemark geschickt, aber nach der Reparatur war und ist es anscheinend immer noch fehlerhaft, also ist es an der Zeit mich von Densen zu verabschieden........
Fällt mir nicht leicht und ich will den Densen nicht schlechtreden, denn wir hatten eine menge Spass zusammen, aber leider bleiben diese schlechte Erfahrungen genauso wie die guten für immer in Erinnerung!
Aber nun zurück zum Linn:
Ich hatte vorher schon eine ältere Linn Endstufe zum testen hier was mich aber nicht überzeugt hat weil die Dynamik ziemlich eingegrenzt war!
Als ich die Endstufe zurückbrachte entdeckte diesen Verstärker und wollte es sofort mitnehmen und nun steht er hier!
Na ja, Gerät ist zwar schön, aber wenn das auch so "dünn" klingt wie die Endstufe, dann werden wir uns sofort wieder verabschieden, aber NEIN!
Es klingt einfach unbeschreblich schön, Dynamik voll in Ordnung und auch ansonsten sehr präzise!
Man kann auch sehr laut aufdrehen ohne dass er in die Knien geht, also sehr stabil!
Ich weiss nicht wie und woher dieser Kleinod und Leichtgewicht den Kraft hernimmt, aber es ist wirklich unglaublich!
Inzwischen habe ich ihn mit verschiedene Musikrichtungen getestet (mit Low-End CD-Player) und bin von dem Gerät einfach begeistert!




Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 16:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Antal

Astreiner Bericht, super

Ich hab mit großen Augen die Ausstattungsvielfalt bemerkt, hamma was man da alles ein und verstellen kann, viel Technik hübsch verpackt, wenn er nun mit dem LS besser harmoniert als deine anderen Testkandidaten umso besser

Tja, Densen.. Geniessen imo einen sehr guten Ruf, deine damaligen Erfahrungen hab ich live mitbekommen, das widerspricht dem guten Ruf dann aber doch schon sehr. Klanglich kann ich Densen nicht einordnen, nie gehört. Wie auch immer, wenn der neue Linn in deiner Anlage gefällt schlag zu
LG Ralph





Signatur
Tonträger

Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 17:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ralph!

Freut mich sehr dass Dir mein Bericht gefällt!

Zum Händler muss ich auch noch was sagen:
Er meinte ich hätte Zeit das Gerät bis Weihnachten zu bezahlen!
Und wenn ich lieber ein schwarzes Gerät haben möchte, dann kann ich den silbernen so lange hier behalten bis der Schwarze angekommen ist!

schrieb
    wenn der neue Linn in deiner Anlage gefällt schlag zu


Mir geht's ähnlich wie Dir, wenn ich es nicht jetzt tue, dann nie!

Schöne Grüsse
Antal




Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 17:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ganauso isset Antal

In schwarz würd sich der Linn naklar auch gut machen, passender vielleicht weil du eh dunkle Geräte hast, würd ich mal drüber nachdenken
Der Händler ist aber mal echt cool, wenn ich Dich mal besuchen komme müssen wir dahin
LG Ralph





Signatur
Tonträger

Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.10.2007 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du sagst also Schwarz, in Ordnung!

Roehrich schrieb

    wenn ich Dich mal besuchen komme müssen wir dahin
    LG Ralph


Na klar machen wir das!




Ungaro ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.10.2007 - 06:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Inzwischen gibt es aber Infos auf der Linn Webseite!
Ich denke aber dass ich der erster Mann auf der Welt bin der bereits dazu ein Testbericht verfasst hat!




Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.10.2007 - 13:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja jaa der frühe Vogel fängt den Wurm

LG Ralph





Signatur
Tonträger

More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Neue Regeln wiedersingel 1 wieder_singel
der nächste neue fst 19 wieder_singel
LINN 2250 Endstufe Ungaro 25 wieder_singel
Linn Majik CD Ungaro 18 wieder_singel
Neue Mitglieder.... wiedersingel 6 wieder_singel
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Webradio

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
linn majik i | linn majik 1 | linn majik-i | linn vollverstärker | linn majik | linn majik-1 | linn majik verstärker | erfahrung mir linn majik vollverstärker
blank