ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Gottlieb
unregistriert

...   Erstellt am 09.03.2007 - 08:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo ihr lieben!

ich habe doch noch mal ne frage, auch wenn in irgend einem thread darüber schon mal gespochen wurde.

DER GERUCH der bassets hounds! ich werde von meinen freundinnen immer wieder mit dem geruch meines hundes aufgezogen. man machts sich immer wieder lustig über ihn. kurz vor dem uralub war ich ja sogar soweit (meine nerven lagen aber auch blank!!!) das ich mich von meinem jetzigen freundeskreis trennen wollte, weil ich das gefühl hatte, das sie meinen gottlieb nicht akzeptieren können wie er nun mal ist. unter anderem wegen seinem geruch!
gestern abend war ich wieder bei meiner "freundin" im friseursalon und es kam prombt wieder eine bemerkung: das sie gleich lüften müssem wenn gottlieb wieder weg ist, da er ja wieder total stinken würde!

er richt mehr als andere hund, oder vieleicht intensiver, das stimmt! aber ich kann doch nichts dafür!! oder???

habt ihr ähnliche erfahrungen in euren bekanntenkreisen gemacht oder habe nur ich einen stinkebasset???? ich kann ihn doch nicht jede woche waschen!!!




Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2007 - 09:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja,ja... das mit dem Stinkebasset kenn ich auch.Mein Vater ist kürzlich sogar wieder aus meinem Auto ausgestiegen, wegen Amanda...
Mein Weimi reicht überhaupt nicht ,aber die beiden kleinen "Weiber.." Bassets haben da einfach einen besonderen Eigengruch. Die schwitzen ja auch, zumundest wenn sie am Morgen aufwachen , ist die Wamme richtig feucht.
Bei mir ist Lotte extrem mit dem Geruch. Aber es ist wesentlich besser, seit ich auf vegetarisches Futter umgestiegen bin. ( Dr. Alders Naturkost mit Reis und Kräutern)
Es gibt auch bei Freßnapf Tabletten ( Dog-a-dent)
mit Clorophyll, die nehmen den Geruch auch kurzfristig ( mal vor einem Besuch oder so!!- ich bin mit Nahrugsmittergänzungen auf Dauer immer etwas vorsichtig)
Es gibt auch einen tollen Schaum.. der riecht ( zumindest für uns Menschen) sehr gut und ist gut für die Haut(Leniderm v. alfafet-gibt es bim TA oder über e-bay)
der nimmt den Geruch auch gut weg, und ist noch pflegend für die Haut!
Aber ich denke mit einem gewissen Geruch werden wir leben müssen. Ich denke mir dann immer: Wer weiß ,wie die Hunde unseren Geruch empfinden!!!


Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

nancy
unregistriert

...   Erstellt am 09.03.2007 - 11:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, ich kenne das "Geruchs"-Problem auch. Was bei uns dazu kommt ist, dass Nancy wohl sehr gut gefüllte Analdrüsen hat und wenn der Haufen nicht fest genug ist, dann entleeren die sich auch gerne mal, wenn sie Stress hat. Im übrigen stinkt sie immer mehr, wenn sie auf irgendeine Art und Weise unter Stress oder Angst gerät.

Allerdings habe ich etwas gefunden, dass ihr Drüsensystem ein wenig unterstützt und wenn ich konsequent diese Kräuter unter das Futter mische, dann stinkt sie weniger. Ich füttere Kräuter die es bei Pahema gibt. Ich finde es hilft zumindest ein bisschen.




Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2007 - 11:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schreib uns das doch mal genauer auf!!Vielleicht einLink oder so.
Danke,
Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

nancy
unregistriert

...   Erstellt am 09.03.2007 - 12:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kräuterladen

dann unter

Kräuter für den Hund, Lymph- und Drüsensysteme

das Produkt heisst

Gland Help Dog




Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2007 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke

ich bin immer dankbar für solche Tips


Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

Amanda ...
Alfa
........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 3032
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2007 - 13:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist ja eine suuuper Seite.... hab gerade reingesehen!

Da werde ich öfter mal stöbern!!


Carola





Signatur
Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit , die ich für falsche Menschen opferte, die es nicht wert sind , dass man einen Gedanken an sie verschwendet !!
Menschen, die mich nur kannten, weil sie etwas von mir wollten und mir dann ihre Gefühle und Freundschaft vorgaukelten!!




\"Wer in der rechten Hand den Besen
hält, um damit den eigenen Dreck
vor seiner Tür wegzufegen und wer
sich dann mit der linken Hand an
der eigenen Nase fasst, der hat
keine Hand mehr frei, um mit
Fingern auf andere Leute zu
zeigen.\"

Josephina ...
Jüngstenklasse
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.12.2006
Beiträge: 175
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.03.2007 - 17:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, unsere lieben Bassets riechen mal strenger als manche Hunde. Extreme Geruchsveränderungen können aber wie die Nancy schon geschrieben hat, durch volle Analdrüsen oder Zahnstein und Enzündungen im Kieferbereich enstehen, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Über Sprays, Schaums halte ich nicht viel, die Kräuterpreparate schon eher, aber da müsste ich mich schon etwas mehr erkunden.

Eva





Signatur
http://home.arcor.de/basset-hound/

"Basset ist kein Hund mehr, aber noch nicht ein Mensch"-gehört auf CACIB 2007 in Nürnberg

claudifrank ...
Alfa
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 1083
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.03.2007 - 00:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also ich hab jetzt was ganz erstaunliches festgestellt:
seitdem frau luzie sich in der basset-hausordnung bis zum punkt 10 durchgearbeitet hat (der mensch muss den Basset fragen ob er ein stück bettdecke abbekommt....)- stinkt sie nicht mehr ?!?!?!?
vorher als sie noch mit lottie das körbchen teilte hat sie auch ganz schön gemüffelt und lottie gar nicht (nur käsefüsse hatte die maus)





Signatur
das S.W.A.T Team

Stefan ...
Zwischenklasse
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 301
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.03.2007 - 12:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo da draußen!

Zum Thema Geruch möchte auch ich meine Duftmarke setzen.
Der Hund ist was er ißt, d.h. er hat neben dem normalen Eigengeruch einen mehr oder weniger entwickelten Geruch der überwiegend durch das Futter entsteht. Ist aber vollkommen normal.
Mit Sicherheit es es schön wenn der Hund nach Röschen oder ähnlichem duftet aber muss das sein?!
Bald kommt wieder die Zeit wo man anständig lüften kann oder die Gazellen oftmals draußen ist.
Auch unsere Hunde muffeln ab und zu, na und?
Ich würde mir von ganzen Herzen wünschen, dass dies unser großes Problem wäre.

P.S. Lieber einen riechenden Hund als ein geschmackloser Mensch.

Stefan




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Haare/Geruch/Ekzem ?? Katrin 8 peterkandora
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
alfafet | leniderm schaum | riechende hunde | nicht riechender hund | hund strenger geruch | riechender hund | gland help dog | 3v
blank