ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tommy ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 10
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.02.2006 - 09:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Renault 16 – eine Weltneuheit feiert Premiere

Die sechziger Jahre waren eine Zeit der Revolution – auch in der Automobilbranche: 1965 stellte Renault auf dem Genfer Automobilsalon als weltweit erster Hersteller eine Limousine mit fünf Türen und Schrägheck vor – der Renault 16 war geboren. Das innovative Modell beeindruckte optisch durch seine dynamischen Formen und brachte somit neuen Schwung in die von vielen als mutlos betrachtete Automobilindustrie jener Tage. Als Designer des Mittelklasse-Modells machte sich der bei Projektbeginn erst 31-jährige Gaston Juchet einen Namen.

Das moderne Exterieur spiegelte sich im vielseitigen Innenraum – dem Sahnestück des Renault 16 – bestens wider. Während die große Heckklappe eine Beladung mit sperrigen Gegenständen möglich und besonders einfach machte, überzeugte das Interieur mit einem Platzangebot, mit dem noch nicht einmal Oberklasselimousinen aufwarteten. So stellte die Zeitschrift „hobby, das Magazin der Technik“ erstaunt fest: „Der Renault 16 ist innen größer als außen.“

Als großer Clou des Renault 16 entpuppte sich die Variabilität der Sitzlandschaft, die ungeahnte Ausmaße annahm. Die Rückbank ließ sich nicht nur um bis zu 15 Zentimeter verschieben, sondern auch umklappen oder herausnehmen, um den Transport größerer Gegenstände zu ermöglichen. Die Rückenlehne der Fondbank konnte nach dem Herausnehmen unter den Dachhimmel gehängt und die Sitzkissen nach vorne gekippt werden. Dies vergrößerte das Ladevolumen auf bis zu 1.200 Liter.

Auch technisch setzte die Mittelklasselimousine neue Maßstäbe: Als erstes Fahrzeug von Renault verfügte der Renault 16 über einen komplett aus Aluminium gefertigten Motorblock. Der 1,5-Liter-Vierzylinder leitete in der Basisversion 55 PS auf die Vorderräder. „In Bezug auf Laufruhe, Elastizität und Leistungsverhalten gehört der Motor zum Besten, was heute in der Vierzylinder-Mittelklasse existiert,“ äußerte sich die Fachzeitschrift „auto, motor und sport“ lobend über das Aggregat, das später auch in den Sportwagen Renault Alpine A 110 und A 310 Motorsportgeschichte schrieb.

Ebenso begeistert zeigte sich die Fachpresse vom Fahrwerk des Renault 16, das seinen Insassen laut „auto, motor und sport“ einen „Federungskomfort, der seinesgleichen sucht“ anzubieten hatte. Das Kuriose an der Konstruktion: Wegen der hintereinander platzierten Drehstäbe an der Hinterachse differierte der Radstand der beiden Seiten des Autos. Rechts betrug er 2.650 Millimeter, links war der Abstand mit 2.717 Millimetern etwas größer.

Das Rezept des Renault 16 – eine Mischung aus Variabilität, Wirtschaftlichkeit und Oberklasse-Flair – kam bei den Käufern auf der ganzen Welt an. Dank des erfolgreichen Schrägheckmodells erreichte der französische Hersteller 1971 in Deutschland einen neuen Rekordmarktanteil von 7,1 Prozent und ließ die deutsche Automobilindustrie sehr blass aussehen. Bis zu seinem Produktionsende 1980 rollten genau 1.845.959 Renault 16 übers Band und allein in Deutschland fanden rekordverdächtige 247.510 Modelle einen neuen Besitzer – auch das ein Beleg für den phänomenalen Erfolg des Revolutionärs.





Signatur



Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
das waren noch Zeiten ^^ MrChivasRegal 0 schlaaand
Das waren noch Zeiten... zorro 2 dino2006
Ach waren das noch Zeiten dagmar 0 katzenforum
Das waren noch Zeiten elysion 15 sailorluna
Das waren noch Zeiten talisker 1 janett
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
forum renault 16 | renault16 forum
blank