ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

klara ...
Family
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 596
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2007 - 14:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als wir entspannt aus dem Kaffee wiederkamen, stand Rosi gesattelt da und Mila machte wieder die Nummern an die Trense. So weiß wie heute hatte ich Rosi noch die gesehen. Die anderen machten auch irgendwas mit ihren Pferden ich war viel zu aufgeregt um zu merken was. Wieder gab es eine auswendig zu lernende Strecke die wir seit 2 Wochen hatten:


(ich weiß etwas kompliziert wird unten beschrieben )

Ich war sehr aufgeregt und trabte nur leicht auf dem Platz, damit Rosi nicht überanstrengt wurde.
Lautsprecher: ,, Nun bitten wir die Nummer 125 auf den Platz La Rosé Blance, vorgestellt von Klara Steigner".
Rosi interessierte das ganze Geklatsche nichtmal und sie lief am langen Zügel ein. Das Klatschen verstumpte, ich grüßte und sah meine Leute an der Bande stehen. Die Musik ging an und ich ging im Mittelschritt los, Richtung H. Genau bei H gab ich die Trabhilfen und sie lief schwungvoll los. Schlangenlinien durch die Bahn drei Bogen im Aussitzen, dadurch konnte ich sie gut umstellen und sie gut treiben. Es musste urkomisch aussehen wie die dicke sich durchtrug, aber sie lief locker leicht und ich war froh darüber. Ich kannte den Parcours war ihn aber nur einmal durchgeritten. Nun waren wir auf der rechten Hand, in der Ecke bei K. Dort hieß es angaloppieren. Ich gab ihr vorsichtig die Galopphilfe und sie sprang sanft an. Dann bei E auf dem Mittelzirkel geritten, zwischen den Zirkelpunkten bei "X" überstreichen. Sie lief brav weiter gut gestellt.
Der Zirkel klappte gut und sie blieb schön gleichmäßig im Takt. Dann wieder ganze Bahn und bei C eine Hinterhandwendung. Sie sprang 5 mal an und wir befanden uns nun auf der linken Hand. Im Trab gings wieder an H vorbei, E halten. Sie stand super und klatschen ertönte. Nun eine Pferdelänge rückwärts richten. Sie stand auch danach super. Wieder hörte man Applaus. Ich war so stolz. Wir trabten an und sie kam gut von hinten an den Zügel, trat echt super unter. In der Ecke bei K angaloppieren und jetzt kam das schwerste. Hinter A also an der restlichen halben kurzen Seite, zweimal umspringen lassen. Wir schafften es erstaunlich gut Beifall kam zu uns und wir sollten an der langen Seite nochmal zulegen. Bis zu M, dann durchparieren. Sie holte gut aus und ich konnte wunderbar sitzen, der Trab verlief locker. In der Ecke eine Volte mit 6m durchmesser. Sie war vielleicht etwas zugroß aber ich war mit unserer Leistung mega zufrieden.
Dann bei C halten grüßen und am langen Zügel ausreiten. Ich lobte Rosi wie bekloppt und alle vom Hof kamen zu mir. Ich stieg ab und legte eine Abschwitzdecke über ihre Nieren, einen Teil über den Sattel und warf Mila in den Sattel. Sie setzte sich auf die Decke und ritt zu dem Feldweg. Dort sollte sie hin und herreiten und vorher machte sie den Sattelgurt lockerer. Marco lief mit da er darauf achten sollte ob wir plaziert waren. Die Hengstshow war immernoch nicht fertig. Zum glück gab es mehrere Plätze denn es lief auch gerade ein E- Springen. Erst in einer Stunde würde ich mit Bounty dransein.
Lautsprecher: ,, Die Hengstshow hat so eben geendet, es wird von 1-10 plaziert, bitte alle mit einer Wertnote über 6,0".
Ich jubelte. Joy war plaziert. Ich lief zum Hänger und bürstete nochmal über, nahm dann die Abschwitzdecke ab. Dann kam eine Durchsage alle sollten bitte auf den Platz kommen. Stolz lief ich mit meinem Dicken hin. Zwei Schimmelhengste traten sich grade und ich hielt Abstand. Erster wurde ein Fuchs, mit der Wertnote 7,0! Gute Leistung. Ich wartete.
Lautsprecher: ,, Auf dem 6ten Platz ist gelandet ..... Enjoy vorgestellt von Klara Steigner!".
Ich lobte meinen dicken ganz ganz ganz dolle und war so glücklich. Mir wurde gratuliert ich bekam einen neuen blau-goldenen Führstrick:


(shitte ich weiß ^^)

Und eine grüne Scherpe an Joys Trense. In der Ehrenrunde hob Joy den Schweif ganz hoch und holte aus, tänzelte und fand den Applaus plötzlich toll. Trab war sowieso seine Gangart. Ich bekam von allen gratuliert und musste gleich mit Rosi los. Die Wertnoten wurden durchgesagt.
Lautsprecher: ,, Sandra Klein, Pferd Gianto, 6.8. Klara Steigner, Pferd La Rosé Blance, 7.3".
Wieder jubelte ich und war total happy. Nachdem alle Wertnoten gesagt waren, hieß es ab 7.0 zur Siegerehrung zu kommen. Marco kam mit Mila und wir gurteten nach. Dann stieg ich auf und ritt auf den Platz. Ein junges Mädchen mit einer hübschen Fuchsstute zitterte vor Aufregung.
,,Hey bleib ruhig, du warst doch gut genug für eine Platzierunge, sei froh!", lachte ich sie an. Sie erzählte mir das sie eine Problem habe, wenn ihr Pferd hinter anderen galoppieren müsse, da es durchginge. Schließlich kam die Dankesrede und wir stellten uns in eine Reihe. Dann gings los, ich war total aufgeregt.
Lautsprecher: ,, Den ersten Platz mit einer Wertnote von 7.6 ...... hat belegt......Alina Pörtner auf Kupferrose! Herzlichen Glückwunsch!!".
Das junge Mädchen jubelte kurz auf und ritt heulend vor Glück nach vorn. Es wurde geklatscht und ich pfiff durch die Zähne.
Lautsprecher: ,, Den zweiten Platz belegte Klara Steigner auf La Rosé Blance, Wertnote 7.3. Herzlichen Glückwunsch!".
Ich hörte meine Stallleute jubeln und ritt nach vorn. Ich hatte mit 3 oder gar 4 Platz gerechnet aber den zweiten? Wunderbarer Abschied in die Baby-Pause. Ich bekam eine Abschwitzdecke und ein Halfter:

die decke

das halfter

Mila durfte auf den Platz laufen und die Preise abholen. Sattel und Trense hatte Alina bekommen. Die silberne Scherpe an Rosis Trense sah schick aus und Rosi schnappte verspielt danach, wieherte dann laut und bekam sogar von einem schwarzen Wallach drei Plätze weiter Antwort.
Lautsprecher: ,, Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, beim einsetzen der Musik bitten wir um eine Ehrenrunde im Galopp!".
Die Musik ging los und Alina gab Kupferrose die Sporen. Die galoppierte nach, ich nahm meinen Zylinder ab und ging in den leichten Sitz. Mit nur einer Hand ließ ich Rosi flott galoppieren und sie bockte, genau wie alle anderen. Tosender Applaus und pfeiffen hier, pfeiffen dort. Ich ritt im Schritt aus und stieg ab. Mir gratulierten alle und Mila durfte trocken reiten, mit neuer Abschwitzdecke. Nun hatte ich Decke und Halfter für Stall und fürs Turnier, das war echt praktisch. Dazu war das Zeug ja echt schick. Mila saß aufrecht und spielte Dressurreiterin die am langen Zügel schritt ritt. Nach einigen Minuten lockerte sie den Sattelgurt und ritt dann weiter.
Ich musste nun langsam Bounty fertig machen, aber Marco befahl mir etwas zu essen und zu trinken. Ich holte mir eine Bratwurst im Brötchen und zwei Fanta. Als ich wiederkam, kam Mila gerade angeritten und die Fanta die ich ihr mitgebracht hatte nahm sie gerne.
Ich versorgte Rosi für sie und sie aß noch ein Stückchen Bratwurst.
Dann sattelte ich Bounty, zog meine Kluft wieder an und trenste dann. Marco hatte diesmal die Nummer befestigt.
Ich war mega aufgeregt als ich den Abreiteplatz betrat. Nach 12 anderen kam ich endlich und Bounty war mega brav.

...

Ich ritt seeeeeeeeehr zurfrieden mit einer 7.5 raus. Bounty war einfach klasse gelaufen und wirklich mega brav und artig. Noch zwei Leute dann die Platzierungen. Ich ging also auf den Abreiteplatz. Ich trabte ein wenig leicht und schaute immer wieder rüber. Schließlich kam die erwartete Durchsage: ,, Bitte alle wertnoten 7.0 und hörer auf den Platz!".
Ich ritt rüber und fühlte die Aufregung. Die Leute kamen und schauten auf ihre Zettel.
Lautsprecher: ,, So! Nun zu den Platzierungen. Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns über das rege Teilnehmen an unserem Turnier! Den ersten Platz belegte, mit der absoluten TOP-Note.......Klara Steigner auf Bounty, mit einer wunderbaren 7.5! Herlichen Glückwunsch!".
Jetzt war es vorbei ich heulte vor glück und ritt fassungslos vor. Die goldene Scherpe stand ihm so gut und ich lobte ihn. Gewonnen hatte ich wirklich schönes:

einma diesen schicken sattel für dressur

und noch diese hübsche trense

Heute war es wundervoll gewesen. Als wir in der untergehenden Sonne saßen und alle zusammen aßen und tranken waren wir glücklich. Jeder war einmal erster geworden, es war hammer und wir hatten unserem Hof einen guten Ruf gelassen. Summer und eigentlich alle anderen waren mega stolz und wir liefen glücklich zum Hänger. Nun ging das Fiasko von vorn los. Alle im Hänger außer meinen 2. Rosi schien fertig zu sein, sie trabte zwar hoch, war aber sonst mega brav. Während ich Joy gucken ließ, verteilte Steffi drinnen Heunetze. Das musste Joy gefallen den der schicke ging auf einmal im flotten Schritt neben mir hoch. Ich guckte wahrscheinlich wie ein Ufo und Joy ordnete sich brav in die letzte freie Box ein. Alle wurden noch einmal getränkt, vom Besitzer selbst und dann ging die Laderampe zu. Ich holte meinen Preis und räumte ihn weg. Soweit sogut. Steffi durfte diesmal mit in den großen Hänger und Summer wollte nicht mehr fahren. Sie seih noch zu aufgedreht, also fuhr Summer mit Mila und Ronja im Auto und Marco mit uns im Hänger. Am hof angekommen waren wir wieder ruhiger und luden unsere Pferde aus. Bounty und Rosi wurden als erstes ausgeladen dann Joy, und dann der ruhigere Rest. Zwar war Bounty total ruhig, aber das musste auf Rosi übertragen werden. Ich putzte die drei nacheinander, machte ihnen die Hufe innen und außen und öffnete die Zöpfchen. Dann kamen sie mit Decke in die Box, denn es war schon dunkel und echt schon mega kalt. Wir hatten uns auch Jacken angezogen.
Danach, als alle Pferde versorgt waren, räumten wir den Hänger aus und misteten den Hänger. Steffi spritzte Wasser rein, dann nahm sich jeder einen Besem und wir schrubbten, dann spülte Steffi wieder aus. Geschafft und total müde fuhren Marco, Mila und ich nach Hause. Mila schlief auf dem Rücksitz und wir fuhren an den Mc Drive Abendessen holen.
Um 9 Uhr aßen wir, während Mila im Bett lag und artig schlief.
Mit dem Tag waren wir alle super zufrieden.





Signatur
the orginal by kLaRa

Steffi ...
Stammi
...........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 831
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2007 - 15:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


da hast du ja ordentlich abgesahnt! Darf man des, sich selber was schenken? (summer, wallö???) 1000 € aber voll lustig deine Zeichnungen!





Signatur
------

klara ...
Family
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 596
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2007 - 16:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja das mach ich jetzt öfter dann versteht man es bessa danke du :-*

irgendwann werden die besser^^

danke steffi maus





Signatur
the orginal by kLaRa

Steffi ...
Stammi
...........................



Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 831
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.03.2007 - 16:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


bitte Mausi! Ghet das mit Preisen Summer oder Walle???





Signatur
------

summer ...
Hofbesitzerin
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 985
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.03.2007 - 22:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ne das geht net!

lest mal unter wallös bericht, als sie vom turnier geschrieben hat!

sorry klara!





Signatur

klara ...
Family
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 596
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2007 - 12:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


uhhh menno >.

das irgwie mies.....

naja......





Signatur
the orginal by kLaRa

summer ...
Hofbesitzerin
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 985
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2007 - 12:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


warum is das mies? dann schreibt ja jeder das er iwas gewinnt, und das bringts einfach nich...





Signatur

klara ...
Family
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 596
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2007 - 12:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja das macht man denn ja au nich in jedem beri sondern alle paar monate mal.....

egal jetzt keinen streit un keine diskussion





Signatur
the orginal by kLaRa

summer ...
Hofbesitzerin
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 985
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2007 - 12:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


habs au net drauf angelegt





Signatur

klara ...
Family
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 596
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2007 - 13:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


gut





Signatur
the orginal by kLaRa

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
LETZTER TEIL DES BABY QUIZ Sterndiebin1979 2 spielerforumburg
Das große Turnier -Teil 1 klara 5 summer007
Das große Turnier - Teil 1 klara 0 summer007
Schatzsuche - letzter Teil Yarina 33 yarina
Spaziergang im Wald(Teil12/Teil 3/Teil 3/Teil 4/Teil 1/Teil 5) Jin 38 aiu
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
goldene scherpe | musik ehrenrunde reiten | musik ehrenrunde | ehrenrunde musik | ehrenrunde reiten musik | ehrenrunde | alina pörtner | goldene scherpe reiten
blank