Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.





More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.09.2005 - 20:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 77 (Sonntag)

Darleen wird wach und entdeckt Trap auf dem Stuhl vor ihrem Bett. Nach den Schrecken der Nacht hat sie nur unruhig geschlafen, fühlt sich dennoch besser als am Vortag.
Als er ebenfalls wach ist reden sie miteinander. Trap hat unbequem auf dem Stuhl verbracht, so bietet Darleen ihm an, sich einige Zeit im Bett auszustrecken. Als er das zögerlich tut ist die Situation sehr angespannt, so dass Trap die erste Gelegenheit zur Flucht ergreift.
Die beiden verbringen den ganzen Tag im Zimmer mit Gesprächen, nachdem sie entschieden haben, dass die anderen noch einen Tag ohne ihnen auskommen werden.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.11.2005 - 14:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 78 (Montag)

Darleen geht es wieder gut. Nach einem Frühstück im Saloon beschließen sie, zurück zum Bauernhof zu reiten. Nachdem sie die Pferde in der zum Stall umfunktionierten Schule abgeholt haben machen sie sich auf den Heimweg.
Bereits als sie näher zum Hof kommen sehen sie dass etwas nicht stimmt. Sie erkennen die abgebrannte Scheune und den schwer beschädigten Stall.
Darleen ist schockiert und sprachlos. Trap bringt sie nach drinnen, wo sie sich langsam wieder beruhigt und einen Entschluss fasst: Es muss alles wieder aufgebaut werden.
Noch etwas erfährt Darleen: Helena ist zurück, aber durch einen Schlag auf den Kopf hat sie ihr Gedächtnis verloren. An dem Schlag war Virginia schuld die seit etwa einem Tag auf dem Hof ist.

[Dieser Beitrag wurde am 04.11.2005 - 14:22 von Darleen aktualisiert]




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.11.2005 - 14:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 79 (Dienstag)

Darleen spricht morgens mit Cassidy. Anschließend geht sie Trap wecken. Trap schläft meistens nackt und als er die Decke zurück schlägt sieht Darleen mehr als sie sehn wollte. Die Situation ist beiden peinlich und Darleen flüchtet aus Trap´s Zimmer.
Nach dem Frühstück fahren Darleen und Trap mit der Kutsche zu einem unbewohnten Bauernhof wo sie Bretter und Balken für den Wiederaufbau der Scheune holen wollen.
Zunächst erkunden sie die Scheune, in der sie sich noch vor Beginn der eigentlichen Arbeit eine Pause im Heu gönnen. Sie reden über dies und jenes, unter anderem auch darüber, dass Trap weg gehen will. Darleen bittet darum, mitkommen zu dürfen, wenn er das tatsächlich macht und nach einigem Hin und her stimmt Trap zu. Die beiden küssen und schmusen.
Schließlich geht Darleen an die Arbeit, während Trap im Heu liegen bleibt.
Darleen klettert in einen halb verfallenen Schuppen in der Hoffnung, dort gibt es Werkzeug. Da es im Schuppen dunkel ist stolpert sie über irgend etwas, versucht sich festzuhalten und löst dabei den einzigen Stützbalken, der den Schuppen noch einigermaßen aufrecht gehalten hat. In der Folge stürzt der Schuppen zusammen und begräbt Darleen darunter. Diese ist nicht verletzt, aber ihr Bein ist eingeklemmt. Außerdem kribbelt und brennt es seltsam. Bei dem versuch, sich selbst zu befreien findet sie den Grund: ihr Bein steckt direkt in einem Ameisennest.
Trap hat das Poltern gehört und kommt direkt zum Schuppen, wo er ohne Rücksicht auf Nägel, Splitter oder Schiefer den Schuppen von Darleen räumt. Darleens Bein schwillt infolge der vielen Ameisenbisse bereits an. Darleen zieht in Windeseile ihre Hose aus und putzt die Ameisen ab. Dann trägt Trap sie zu einem kleinen Wassertümpel voller Algen, wo sie ihr Bein kühlt. Dabei sieht sie die Splitter in Trap´s Händen und das Blut. Daraufhin machen sie sich auf den Rückweg zum Hof.
Wieder auf dem Hof sehen sie Helena. Trap ist überrascht, Darleen nicht. Sie bittet Trap, inzwischen ins Haus zu gehen, steckt ihr Bein in den Wassertrog und spricht mit Helena, die sich nach wie vor an nichts erinnern kann. Als Helena weg geht um allein über das eben gehörte nachzudenken, geht Darleen ins Haus wo sie Trap´s Hände versorgt.
Trap will Duschen um den Staub und Schmutz des Schuppens los zu werden, Darleen verbietet es ihm und schlägt ihm stattdessen vor, ihn zu waschen. Nach einigem zögern willigt Trap ein. Darleen holt Wasser und wäscht ihn in seinem Zimmer, allerdings nur oberhalb vom Hosenbund. Wieder sprechen die beiden. Trap sagt etwas, das Darleen sehr verletzt, so verschwindet sie in ihr eigenes Zimmer, wo sie weint. Trap folgt ihr einige Zeit später, doch sie will lieber alleine sein, was Trap natürlich falsch versteht.
Darleen geht recht früh schlafen.

[Dieser Beitrag wurde am 04.11.2005 - 17:01 von Darleen aktualisiert]




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.11.2005 - 09:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 80 (Mittwoch)

Darleen hat am Morgen ihre Regel bekommen, was auch die Erklärung für den Heulanfall am Vorabend liefert. Nachdem sie sich für den Tag fertig gemacht hat kommt sie in die Küche wo auch Trap schon ist. Er ist immer noch sauer wegen gestern abend und verlässt wütend die Küche.
Darleen hat wieder einen Heulanfall und Helena versucht sie zu beruhigen. Schließlich reißt sich Darleen zusammen. Sie will heute mit Trap ins Krankenhaus wegen seiner Hände und fragt Helena, ob sie mitkommen mächte. Diese willigt ein.
Darleen gönnt sich noch ein paar Minuten Ruhe, ehe sie ins Krankenhaus aufbrechen. Trap hat Fieber bekommen.
Der Arzt, der Trap behandelt scheint nicht viel davon zu verstehen. Darleen ist enttäuscht, lässt es sich aber nicht anmerken. Nachmittags treten sie den Rückweg an.
Nachdem sie wieder auf dem Hof sind bringen sie Trap ins Bett und Darleen hält Wache bei ihm. Wenigstens helfen die Antibiotika, die sie im KH bekommen haben und Trap wird am Abend wach. Nach einem kurzen Gespräch schläft Trap wieder ein und Darleen geht in ihr Zimmer.




Darleen 
18 B Dairies
Tierpflegerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 1313
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.12.2005 - 10:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 81 und 82 (Donnerstag und Freitag)

Darleen kümmert sich um Trap und geht ihrer Arbeit nach.
Am Freitag räumt sie den Speicher des Stalles auf um Platz für neues heu zu schaffen. Damit ist sie den ganzen tag beschäftigt und abends fällt sie totmüde in ihr Bett.




More : [1] [2]






Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
darleen | nakt reiten | darleen nackert | darleen sturm | nckt geschichten | nackig auf dem bauernhof | nach ein paar minuten nach start kommen nur noch balken | geschichte heu
blank