Willkommen im MOBAZI Forum MOBAZI-HOME

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

rudi51 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.07.2012
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2012 - 15:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich habe zwei Probleme. Das eine heißt Rundmotor, da andere Trix (Flach?)Motor wie es z.B. in der BR 73 und E05 verbaut ist. Bei beiden bekomme ich einfach die optimale CV-Einstellung nicht hin. Entweder ruckelt die Lok oder die Höchstgeschwindigkeit ist schon bei Fahrstufe 20 erreicht. obwohl CV 5 auf 255 steht und die Höchstgeschwindigkeit mit CV 57 eingestellt wurde. Ich quäle mich schon seit Tagen ohne befriedigendes Ergebnis herum.
Verbaut sind in der BR 73 der MX 630 und in der BR 64 der MX 623.
Falls es irgendeine "Faustregel" für die beiden Motore gibt, bitte ich um Bekanntgabe.

Vielen Dank

Joachim





Signatur
Joachim

Oliver ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2012 - 08:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!
Grundsätzlich empfehle ich das:
http://zoffi.net/MOBAZI/tipps/decoderprog.htm

Ruckeln kann mit CV9 und auch mit CV56 eleminiert werden.
Zusätzlich sollte die Regelung auf Maximum gestellt werden - CV10,CV113,CV58 = 255
Siehe dazu auch die Beschreibung der CVs in der Betriebsanleitung, bzw. CV-Liste (oder in meiner Kurzanleitung).

Eines muss man allerdigns auch sagen:
Wenn das Modell analog nicht gut fährt, weil der Motor und / oder das Getriebe "spinnen", sind solche Macken, elektronisch kaum auszubügeln!





Signatur
lg
Oliver

rudi51 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.07.2012
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.07.2012 - 14:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für die Antwort. Sie hat mir weitergeholfen!

Schönen Sonntag

Joachim





Signatur
Joachim

rudi51 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.07.2012
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.09.2012 - 12:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Oliver,

die BR 64 und die BR 73 habe ich gut hinbekommen. Nun habe ich ein Problem mit der E 71 von Roco. Leider halfen alle guten Tipps nicht. Das Problem ist nicht nicht Ruckeln bei konstant eingestellter Fahrstufe sondern Ruckeln beim Beschleunigen und Abbremsen.
Wie bekomme ich das weg?

Grüße

Joachim





Signatur
Joachim

Oliver ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.09.2012 - 18:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus!
Sorry, kann ich nicht sagen, dazu müsste man die Ursache kennen...
Du kannst nur probieren
- die Regelung zurückzuehmen
- die Motoransteuerungsfrequenz zu ändern
- die Werte in CV56 zu ändern (P und I Wert)
Du fährst mit 128 Fahrstufen?





Signatur
lg
Oliver


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Probleme mit dem auslesen der CV"s Meikel 2 mobazi
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
mx630 cv liste fur fleischmann | cv fleischmann rundmotor
blank