Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.







ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Cordelia 
19 CD Glows
Händlerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 11.08.2005
Beiträge: 355
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2005 - 13:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Rufname: Cordelia

Alter: 19

Haare: Cordelia hat lange schwarz-braune Haare die leicht gewellt sind. Meistens trägt sie sie offen, damit ihr gesicht bedeckt ist.

Augen: braun

Körper:Cordelia ist nicht gerade groß, aber auch nicht zu klein, mit etwa 1,68 m befindet sie sich im Mittelmaß. Sie ist sehr schlank, man könnte fast denken sie wäre magersüchtig. Trotzallem weiß sie sich zuverteidigen, vor dem Zwischenfall war sie sogar recht kräftige Oberarme und konnte zuschlagen.
Jeweils an den Händen und an den Füßen hat sie zwei Narben, auch an ihren Armen befinden sich einige kleinere, die sie ständig aufkratzt.

Kleidung: Cordelia trägt meistens braune Farben, aber auch schwarz und weiß. Dennoch sind sie meistens dunkel gehalten. Und auch wenn sie nur auf diese Farben zurück greift, weiß sie sich in Szene zusetzen und sieht nicht aus wie ein dahergelaufener Bauerntrampel. Jedoch trägt sie meist langärmlige Shirts um ihre Arme und Hände zubedecken.

Tribe: Glows

Charakter: Cordelia war ein sehr willensstarker Mensch vor dem Zwischenfall. Sie liebte ihr Leben und man konnte sie bestimmt nicht als schüchtern bezeichnen. Was so manch anderer von ihr dachte interessierte sie immer brennend und war darauf bedacht auch kein schlechtes Licht auf sich zuwerfen. Sie flirtete viel und sehr gerne und so war es auch schon üblich das sie einige Kerle hatte. Doch nie eine feste Beziehung. Sie ging sehr gerne auf Partys und amüsierte sich, machte die Kerle verrückt und ließ sie dann fallen wie eine heiße Kartoffel.
Doch nach dem Zwischenfall, der ihr ganzes Leben veränderte, hatte sie sich stark verändert. Sie ist seit dem sehr in sich zurückgezogen und von allen Kerlen hält sie sich fern, wenn ihr auch nur irgendein Junge zu nah kommt, bekommt sie fast einen Anfall, Schweißperlen treten auf, sie zittert, meist schließt sie die Augen und hofft das alles nur ein Traum war.
Wenn sie in einem dieser Angstzustände ist, kratzt sie sich immer ihre Wunden auf, wodurch diese natürlich nie richtig abheilen können.
Trotzdem versucht sie ihr Leben weiter zuführen und verscuht sich abzulenken, in dem sie Geschäfte macht oder mal wieder den neuesten Tratsch weiter possaunt, was sie dann natürlich oft macht, wenn ihr gerade wieder langweilig ist. Sie braucht immer etwas was sie von ihren Gedanken ablenkt und da kommen ihr so kleine Geschichten gerade recht.
Dadurch das ihr früher sogut wie jeder Typ alles von den Augen abgelesen hat, ist sie sehr von sich überzeugt, sie weiß alles und kann alles, zumindest glaubt sie das. Manche würden sie wohl als Besserwisserin bezeichnen.
Des Nachts, wenn denn die Glows mal wieder ein Feuer legen wollen,verändert sie sich wieder grundsätzlich, durch das Feuer kann sie ihre Gedanken ausschalten, was sie meist noch mit Hilfe von Alkohol macht, und vergisst für einen Moment ihre Vergangenheit.

Kinder: --

Beziehungen: früher sehr viele, aber nie eine feste Beziehung; heute keine mehr. Sie ist nicht mehr weiter an Kerlen interessiert, wie das bei den Frauen aussieht, weiß keiner sorichtig, böse zungen behaupten sie wäre doch eine Lesbe.

Familie: hatte eine Zwillingsschwester Sibyl, die tot ist.




Cordelia 
19 CD Glows
Händlerin
...



Status: Offline
Registriert seit: 11.08.2005
Beiträge: 355
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2005 - 13:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Pre-Tribe:
Cordelia wuchs zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Sibyl in einem gut behüteten Elternhaus im besten Viertel der Stadt auf. Sie und ihre Schwester waren ein Herz und eine Seele. Sie taten alles gemeinsam und jeder war für den anderen da.
Sie gingen zusammen auf Partys, amüsierten sich und zogen auch den ein oder anderen kerl an Land. Jedoch war das immer nur bei Cordelia der Fall. Sibyl hatte sehr schnell erkannt, das sie nichts an Kerlen fand und eher interesse an Frauen zeigte. Ihre Schwester konnte damit gut leben. Cordelia hatte nie wirklich ein Problem damit und akzeptierte so auch die anderen Menschen.
Ihr Vater war Polizist und erzog beide Töchter sehr streng. Ihnen wurde eingeschärft nie zustehlen, immer ehrlich zusein und Obrigkeiten Respektvoll gegenüber zutreten. Doch Cordelia hörte immernur mit halbem Ohr zu, es interessierte sie nicht und es nervte sie einfach nur.
Einfach um den Kick zuspüren, stahl sie dann eines Tages und wurde prompt erwischt. Ihr Vater machte ihr die Hölle heiß, doch Cordelia ließ sich nicht einschüchtern, sie wurde nur noch vorsichtiger.

Auch nach dem Virus blieben sie mit ihrer Schwester zusammen und sie schlugen sich tapfer durchs Leben.
Doch eines Tages, passierte etwas was ihr Leben auf den Kopf stellte.
Sibyll und Cordelia waren auf den Straßen unterwegs, beide wussten das es gefährlich war, aber sie konnten sich ja verteidigen, nicht umsonst waren sie die Kinder eines Polizisten gewesen.
Sie wurden von ein paar Typen angemacht. Sie konnten sie zwar noch eine Weile von sich fernhalten, aber nach und nach drängten sie beide in ein leerstehendes Haus. Sie hatten keine Chance gegen die 8 Kerle. Sie musste zusehen wie sie ihre Schwestern misshandelten. Sibyl schrie mehrmals und schlug um sich, doch sie hatte keine Chance, als es einem der Kerle zuviel wurde, schlug er auf sie ein. Cordelia wusste nicht wie oft und wie lange, doch nach einer Weile lag Sibyl reglos am Boden.
Cordelia schrie und weinte, doch die kerle ignorierten sie.
Als sie merkten das Sibyl für sie nutzlos war, machten sie sich an Cordelia zuschaffen. Die nächsten paar Stunden waren für sie die Hölle und sie versucht seitdem die Erinnerungen zuverdrängen. Damit sie nicht fliehen konnte banden sie sie am Boden fest, doch nicht nur das. Sie hatten ihr lange Nägel durch Hände und Füße gebohrt. Sie wurde fast taub von den Schmerzen und mehrmals kam ihr der Gedanke, am liebsten zusterben.
Sie bekam nichts von den Vergewaltigungen mit, nur das es plötzlich Trubel gab und man von ihr ließ.
Sie wusste nicht wie lange sie dort lag, doch irgendjemand fand sie und entfernte ihr die Nägel aus den Händen und Füßen. Sie konnte ihn nicht erkennen, sie war noch zubenommen von dem ganzen. Doch wusste sie das sich derjenig um sie gekümmert hatte, ihre Wunden versorgt hatte und ihr Medikamente gegeben hatte. Doch mehr wusste sie nicht, der oder die Unbekannte waren verschwunden, als sie wieder gänzlich zu sich kam.
Sie brauchte einige Tage um sich zuerholen. Seitdem ist sie im Umgang mit Männern vorsichtig, zurückhaltend und abweisend.
Ihr neues Leben begann sie dann bei den Glows, welches sie recht interessant fand und wo sie das erste mal ihre Vergangenheit vergaß.










Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
cordelia | cordelia lange | labtec 1200 wird nicht erkannt | ständiges kratzen von wunden bei kindern | cordelia chance | cordelia charakter | labtec 1200 nicht erkannt | cordilla virus
blank