Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 10:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute! Ich hoffe, jemand liest das. Meine Cindy macht mir etwas Sorgen, weil sie seit einiger Zeit so schreckhaft ist. Ich weiß aber nicht, warum. Keiner tut ihr etwas. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben, was ich machen könnte, damit sich das bessert? Es tut mir jedesmal so leid, wenn sie so erschrickt. z.B. ziehe ich meine Jacke an, ziehe den Reißverschluß zu und sie zuckt zusammen. Das hat sie früher nie gemacht. oder ich stehe von der Couch auf, gehe durch den Flur auf's Klo, komme wieder, setze mich hin und sie erschrickt. Ich hoffe auf einen Rat von euch. bis bald! weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 12:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

da du denn grund nicht kennst ist es etwas schwierig.

also ich würde erstmal sehr vorsichtig und behuntsam mit ihr umgehen

aber du kannst ihr auch bachblüten besorgen und ihr geben
wenn du magst kann ich dir helfen welche rauszusuchen

sonnst fällt mir nur viel liebe ein aber die bekomt sie ja eh schon
denk mal über bachblüten nach





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 14:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Jennifer! Die Idee mit den Bachblüten find ich super! Warum bin ich da selbst nicht drauf gekommen? Nehme ja selbst Bachblüten. Habe gar nicht gewußt(Schreibt man das so?) dass man Tieren auch Bachblüten geben kann. Wenn du einen Tipp für mich hast, welche Bachblüten Cindy helfen könnten, wäre ich dir dafür sehr dankbar. Ich gehe sowieso sehr behutsam mit ihr um, vermeide hektische Bewegungen, laute Musik und spreche nur in ganz ruhigem Ton mit ihr. Wie gesagt, ich kann mir nicht erklären, warum sie so schreckhaft ist. Es hat sich nämlich nichts in ihrer Umgebung geändert, was ihre Schreckhaftigkeit vielleicht erklären könnte. Deshalb bin ich ja so ratlos. weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 18:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo werde mal was raus suchen.
es gibt übrings ein suoer buch zu kaufen uber bachblüten und homöopathie bei katzen.
ich kann es nur empfehlen . ich habe es unter den bücher thread schon ma erwähnt





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 15:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

ASPEN= angst vor unbekannten /unbekanntem, angst in der nacht


CERATO= unentschlossenheit, unsicherheit


MIMULUS= angst vor benenbaren dingen( auto eisenbahn gwitter ect.


ich denke am besten wirs aspne sein.

aber das sind so die wo ich denke das sie zutrffend sein können





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 15:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Weichfellchen,

was gibt es Neues von Deiner Cindy ?
Immer noch so schreckhaft ? Oder wieder besser ?

Ich überlege schon dauernd, was es sein könnte.
Einfach so - ohne Grund - kann doch nicht sein.

Ich hoffe, es war nur eine vorübergehende "Laune" und es hat sie irgendwo irgendwas gezwickt.

Ich hab mir gestern abend auch schon wieder mal mächtig Gedanken gemacht, weil Lucky nicht so war wie sonst. Er schlich nur noch rum, zog sich unter die Kellertreppe zurück (da ist immer was faul, wenn er das tut)und war einfach ganz komisch. Abtasten hat nichts gebracht, gefressen hat er auch, aber ...... man macht sich halt gleich Sorgen.
Naja, auf jeden Fall war er heut morgen wieder ganz quitschvergnügt - wie immer.
Da steht der Mensch da und fragt sich: also was jetzt - zickig? - launisch? - oder was?

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 16:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallöle!
@ Jennifer: vielen herzlichen Dank, dass du die Bachblüten rausgesucht hast. Kriegt man die auch ganz normal in der Apotheke oder beim TA? Möchte sie geich am Dienstag besorgen. (morgen ist ja Sonntag und Montag Feiertag)
@Mo.Leider noch keine Veränderung. Ich kann mir ganz einfach nicht erklären, was los ist. Vorhin auch schon wieder.
( Heute gab's Milchreis,und Cindy hat auch einen Klecks abgekriegt *mjam!)
Ich habe den Tisch abgeräumt, sie hinter mir her, wie immer, ich stell den Teller ab, sie noch immer neben mir, ich dreh mich um, will ins "Büro" gehen, und sie erschrickt ganz fürchterlich.
Kann es sein, dass meine Katze eine "Meise" hat?





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 17:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen



Meise kann sein .........

Nein, mal ernsthaft -
hat sich ja früher auch nicht so verhalten.

Wenn sie jetzt ganz neu wär bei Dir, würd ich ja noch sagen, ok. War bei uns auch so, wir sind tagelang auf Zehenspitzen durch's Haus, haben uns im Zeitlupentempo bewegt (bloß keine hektische Bewegung) und Radio und Fernseher wurden so leise gestellt, daß man kaum noch was hörte.
Eine "Neue" erschrickt bei jedem Geräusch - solange, bis sie die Geräusche eben gewohnt ist - ist ja immer irgendwie das selbe.

gut, aber das bringt uns jetzt nicht weiter.....

grübel grübel grübel





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 18:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo


du bekommst die BB in einer normalen apotheke.
#ich würde dir emphelen ASPEN zu nehmen.
frag vorher die apotheke was es kostest.und ob sie bachblüten haben aber eigentlich haben es mittlerweile die meisten.
bei uns kostest es ca. 7 euro.
es dürfte nicht teurer sein als 10 euro sonnst gehst du woanders hin.
so würde es mir mal gesagt da manche apotheken mit BB. abzocken wollen .
aber das sind die wenigsten

du kannst dir auch ASPEN mit CERATO mischen lassen
wenn auch unsicherheit zutrifft. die andere würdeich weglassen.
man kann beide bachblüten zusammen mischen lassen.
und du kannst auch nichts falschmachen denn wenn die abchblüten nicht zutreffen wirken sie einfach nicht ohne irgendwelche nebenwirkungen zu haben




du must sagen das die bachblüten mit Quellwasser angerührt werden sollen da es für deine katze ist. auch solltest du erstmal nur eine kleine flasche nehmen ( ich glaube 10 ml.?)
die dosierung ist folgendermasen:

2-3 tropfen 4 mal täglich (ins futter oder direkt in das maul)
auch kannst du zusätzlich ins trinkwasser welche reinmachen die sie dann immer mal nimmt wenn sie trinkt.


PS:
danke wegen dem feiertag.also ich muss arbeiten hier in niedersachsen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.11.2004 - 16:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Weichfellchen !
Was gibt es denn zu diesem Thema neues von Cindy ?
Ist eine Besserung eingetreten ?
Hast Du Bachblüten probiert ?
Oder was ?





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Schreckhaft Momo 1 hottietalk
! Nicht öffnen, wenn schreckhaft ! Orangener 2 hoeni
Cindy poolboy 1 grabmayer
Cindy Admin 0 stefanie_schlieck
Cindy Kiki 0 kikilein
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katze schreckhaft
blank