Dark Wings Germany



Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Lise
unregistriert

...   Erstellt am 15.08.2006 - 16:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Das neue hochgelobte celtic Frost Album ist da! Düsterer Black Metal wird versprochen...so dass einem der Schauer über den Rücken läuft! Also hab ich mir die Platte gehplt und getestet!

1. Progeny 9/10 klasse Einstieg! guter Text und smoothendes Riff! Nur muss man sich erst an Ains Stimme gewöhnen..kein Ohrwurmcharakter

2.Ground 7/10 schwerfällig vor sich hintrottendes Riff, nicht sehr abwechslungsreich, dafür wieder ein Top-text und sogar eine Art Refrain ist zu hören..trotzdem zu eintönig

3.A dying god comming into human flesh 10/10
Absoluter Knaller und einer der besten Songs des Albums. Zu m ersten Mal kommt der versprochene Schauer..Langsme Gitarren und kein Schlagzeug am anfang..dafür besserer Gesang langsam baut sich der song auf und rockt noch richtig ab!KILLER


4.Down in Ashes 10/10
Gleich wird nachgesetzt! Mit Lisa Middelhauve am Mikro kann nichts schiefgehen. Sehr schwerfällig und aufs gemüt drückend...könnte fast von Tiamat oder Type o negative stammen...sehr elektronisch

5. Os Abysmi vel Daath 9/10
Ein weiterer Hit des Albums! eine Geräuschkulisse die man nicht vergisst...beginnt wieder gothic mäßig wandelt sich zum black metal knaller

6.Obscured 10/10
wieder sehr guter Text! KLasse Refrain Ohrwurm!schwerfällig wie das ganze Album..am ende sogar ein gitarrensolo!

7.Domain of Decay 8/10
Gleich voll auf die F*****! dafür nicht so guter gesang...geschmackssache aber das riff rockt wie sau

8.Ain Elohim 10/10
GASPEDAL wird durchgetreten...der song auf den man das ganze Album über wartet...der Gesang ist diesmal nur genial! Und guter Refrain..

9.Triptych: Totengott10+/10
genau das was die werbung verspricht! Extrem kalt und grausam....intro charakter...was ein song..uhhhh...mir wird kalt...KLASSE!nichts für Kinderzimmer..oO

10. Triptych: Synagoga Satanae 9/10
Langer, sich oft wandelnder Song...Mittelpunkt des Albums! Klingt fast schon episch!

11.Triptych: Winter 8/10
Gut als outro geeignet ...jedoch kein Knaller

Alles in Allem ein gutes Alvum, das aber nicht ganz das hält was es verspricht..nur an manschen Stellen wirds extrem kalt^^ Aber durch sie Spaltung in 2 Teile ist das Album gut konzipiert und funktioniert auch ohne "alte" Celtic Frost Manier...ein Muss für alle Black metaller unter uns



10.




Jumbo ...
Lebende Foren Legende
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 1545
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.04.2007 - 01:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich war beim ersten hören auch nicht sofort begeistert, daß kam erst später, da ich sehrgerne die alten Hellhammer und die ersten beiden Frost-Scheiben besonders liebe !
Doch die Jungs von Celtic Frost waren schon immer gerne experimentierfreudig, was die Alben nach Morbit Tales und To Mega Therion bewiesen haben.
Den Jungs ist jedenfalls ein herrlich düsteres Werk gelungen, was auch in einigen belangen wieder sehr Facettenreich ist !
Hab mir die Scheibe sofort nach erscheinen am 29.05.2006 gekauft, denn zulange mußte man auf neues Material warten !
Ich finde auf dem Niveau käönnen die Jungs ruhig noch jahrelang weitermachen !
Ich gebe den Album "MONOTHEIST" mal 9 von 10 Punkten im Gesamten !

[Dieser Beitrag wurde am 12.04.2007 - 01:11 von Jumbo aktualisiert]





Signatur


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
DeepWithin (33)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
celtic frost monotheist | celtic frost obscured txt | celtic frost | monotheist | celtic fro | celtic frost monotheist cover
blank