DAS Cello-Forum im Internet rund um Cellisten, Cello, E-Cello, Tonabnehmer, Arrangements, eigene Cellokompositionen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

huibui 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2011 - 16:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich brauche nun bald ein eigenes Cello, da ich mich nach meinen "Schnupperstunden" in das Cellospielen verliebt habe.
Da es in meiner Nähe nur ein Musikhaus gibt welches überhaupt mal Cellos bestellt (aber nur eines und das muss dann gekauft werden und nur GEWA möglich ). Da die Leihcellos unserer Musikschule laut Aussage meines Cellolehrers Sperrholzqualität haben fällt dies ebenso raus, außerdem wäre es nicht sicher, ob ich überhaupt eines leihen dürfte, da das Angebot hauptsächlich für Schüler ist.
Da ich Studentin bin und mich selbst unterhalte möchte ich nun ein vernünftiges Anfängerinstrument ohne viel Schnickschnack zum leihen (mit anschließender Mietanrechnung beim Kauf) oder kaufen.
Ich wohne 40 km von Würzburg entfernt.

ich habe mich nun durch das www gegoogelt und bin auf folgende Angebote gestoßen:

http://www.ebay.de/itm/4-4-7-8-3-4-1-2- … 19b4a040a5

http://www.ebay.de/itm/Cello-Garnitur-7 … 23064bf7e5

http://www.ebay.de/itm/hochwertiges-mas … 2560c5102e

http://www.ebay.de/itm/4-4-Cello-Tasche … 588fc181c4

http://www.ebay.de/itm/4-4-Cello-Celli- … 5ae283393b

http://www.cello-mieten.com/cello-leihgebuehr.htm

http://cello-deutschland.de/de/pages/129

http://www.geigenverleih.de/index.htm

welche dieser Angebote sind zu empfehlen? Ich habe mich schon durch das Forum gelesen und es scheint, dass es brauchbare "China-Knaller" nach der Reparatur durch einen Geigenbauer gibt.
Mein Lehrer meinte, ich könnte ein 4/4 Cello spielen, allerdings wäre es schwieriger und ich müsste mich ziemlich plagen, das 3/4 wäre ok, aber 7/8 besser, da vollerer Klang.

[Dieser Beitrag wurde am 18.09.2011 - 16:55 von huibui aktualisiert]




Claudie 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2011 - 22:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Huibui,

als ich vor einem Jahr mit dem Cellospiel angefangen habe, hat mein Lehrer mir www.streichinstrumente-verleih.de empfohlen. Er ist ein prima Lehrer und achtet auch auf die Kosten/Nutzen Relation, das ist also ein ernst zu nehmender Tipp.

Viel Spaß beim Lernen, ich finde es selbst immer noch super und habe mir mittlerweile ein Cello gekauft.

Gruß aus Berlin,
Claudie





Signatur
Claudie


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Cellokauf Gill oder Haide? cdur 0 cellissimo
Dringend - Amt zahlt zu wenig Miete Kassandra 9 sevenid
Jahrelang zu wenig Miete angerechnet bekommen!! selene2008 1 sevenid
Leipzig zahlt zu wenig Hartz-IV-Miete steffan 1 dresdner_sozialwacht
Cellokauf Carmela 0 cellissimo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Hanabi (42), august7422 (28)


Cello, E-Cello, Noten, Tonabnehmer, Celloquartett, Celloduo, Celloensemble, Saiten, Celloorchester


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
cello verleih würzburg | cello leipzig miete | berlin cello mieten
blank