DAS Cello-Forum im Internet rund um Cellisten, Cello, E-Cello, Tonabnehmer, Arrangements, eigene Cellokompositionen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

concello 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2015
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.09.2015 - 21:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Guten Abend,

ich bin neu hier und hätte eine Frage zu Cellokästen.

Ich habe schon alle anderen Beiträge dazu hier gelesen, und da war auch schonmal viel Hilfreiches dabei.

Ich überlege, mir evtl. ein hardcase zuzulegen, da ich bald mit dem Cello Bus fahren muss und nicht mehr quasi ums Eck zum Unterricht kann.

Bisher habe ich ein sehr gut gepolstertes softcase und eine Regenschutz-Hülle.

Das Cello ist von privat geliehen und auf ca. 3.000 -4.0000€ geschätzt vom Geigenbauer.

Es wird in Kürze bei der gängigsten Instrumentenversicherung versichert.

Nun ist die Frage: welcher Cellokoffer? Wenn ich die Wahl hätte, würde es ein GEMA-Koffer werden, nur kann ich mir derzeit keinen leisten.

Bei Paganino habe ich den Pacato classic mit Fiedler Tragesystem anvisiert. Den Classic, nicht den ultraleichten. Und ohne Rollen, da ich ihn eh nicht rollen würde wegen der Erschütterungen.

Ich transportiere das Cello bisher ausschließlich zum Unterricht und zurück.Bin aber noch nie damit in öffentl. Verkehrsmitteln gefahren.

Nun gibt es im web nur sehr wenige Rezensionen über den Pacato classic.

Daher möchte ich hier gern fragen, ob jemand Erfahrung mit dem Modell hat? Eben bezüglich Stabilität und Wetterfestigkeit etc.? Auch müsste die Passform stimmen, aber zur Not kann man ihn rücksenden.

Oder würdet ihr mit dem softcase im Bus fahren?

Vielen Dank für Tipps und Anregungen!




Jone 
erfahrener User
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 293
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.09.2015 - 09:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du kannst ruhig mit dem Softcase fahren. Erstens kannst du das Cello eigentlich immer in irgendeine Ecke stellen und mit deinem Körper abschirmen, wenn es mal so richtig voll wird. Zweitens würde ich es auch dringend versichern, wenn es vom Geigenbauer aus nicht versichert ist. Damit wären ja dann alle Schäden abgedeckt, selbst wenn mal was passieren sollte. Außerdem halten die Softcase Dinger eine Menge ab, da müsstest du schon drauf fallen oder mit Schwung dagegen geworfen werden, und sowas passiert ja eher selten.

Spar lieber auf einen guten Kasten zu einem eigenen Cello. Zwar passen die meisten Celli in die meisten Kästen und es gibt Anpassungsmöglichkeiten, aber wenn es dann doch ein Montagnana werden soll... ansonsten schau mal nach gebrauchten Kästen wenn du doch einen haben willst. Der Pacato wird schon okay sein wenn der gut schließt.




concello 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2015
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.09.2015 - 11:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ah, nun habe ich meinen Beitrag endlich gefunden. Ich habe ihn bei Cello-Zubehör gesucht.

Kann man ihn irgendiwe dorthin verschieben, dann sehen ihn vielleicht mehr Leute?

Danke schonmal für die hilfreiche Antwort! Ja, versichert wird es nun erstmal als 1. Schritt.

Falls doch noch jemand Erfahrungen mit dem Pacato-Kasten hat, wäre ich dankbar!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
hardcase-Frage concello 1 cellissimo
Frage zu meinem Cello Cello14 -1 cellissimo
Suche Silent Cello E-Cello Yamaha Raum Stuttgart DCaspar 0 cellissimo
E-Cello NS Design CR5 Cello + Endpin Stand (neuwertig) psyndrome -1 cellissimo
Cello-Soli-Ausschnitte (Link Cello-Academy)) nalbi 15 cellissimo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Cello, E-Cello, Noten, Tonabnehmer, Celloquartett, Celloduo, Celloensemble, Saiten, Celloorchester


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank