Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.





More : [1]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.04.2005 - 17:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Pre-Tribe:
Cecilia lebte mit ihren konservativen Eltern und ihrer zwei Jahre älteren Schwester Sabeth auf dem Land. Sie liebte ihr Leben und das Land und konnte sich nicht vorstellen, dass es jemals anders sein wird. Als sie 10 Jahre alt war erkrankten die ersten Erwachsenen aus der Nachbarschaft an dem Virus, später auch ihre Eltern. Als sie erst 11 war, war jegliche Existenz der Erwachsenen auf der Welt scheinbar ausgelöscht. So gingen die beiden Schwestern gemeinsam fort, wobei Ces es nie einfach mit ihrer verrückten pubertierenden Schwester hatte. Sie schlossen sich einem Tribe an, der auf dem Land lebte, da sie dieses Leben am besten kannten. So lebten sie einige Jahre sicher und behütet, auch wenn sie ab und zu ansatzweise aufgeschnappt hatten, was in den Städten vor sich geht, gerüchte über Irre in Kapuzenmänteln und Fallschirmspringern, drangen bis hinaus aufs Land. Das nächste Gerücht besagte eine Katastrophe, die den gesamten Tribe zur Flucht zwang, denn sie hatten von einer sicheren Insel gehört, auf die einige vom Festland flüchteten. Gerade auf der Insel angekommen starb ein Großteil des Tribes an dem neuen Virus, der Rest verstreute sich. So waren Ces und Sabeth wieder alleine. Ces war zu diesen Zeitpunkt gerade 16, Sabeth 18. Sie versteckten sich in einem Wald in einer Jagdhütte und untersuchten von dort aus das Gebiet. Ab und zu kamen Leute in die Nähe der Jagdhütte, die sie zwangen solange im Wald zu leben. Nach einiger Zeit verschwand Sabeth immer mal wieder in Richtung eines Gebietes, von dem sie gehört hatten, es hieße Delete. Irgendwann erklärte sie Ces, dass sie da jemanden habe. Tags darauf ging sie wieder und dieses mal kehrte sie nicht zurück.

Tag 17:Ces war also ganz alleine und zusehends komische Leute trieben sich im Wald herum. Und auch wenn sie sich nach Interaktion mit anderen Menschen sehnte, so waren ihre diese Menschen dann doch zu seltsam. Sie wusste, dass in der Nähe eine Vorstadt namens Sandon Valley war und sie hatte keinen schlimmen Dinge gehört, wie über Delete, darum beschloss sie eines Tages dorthin zu gehen. In den Straßen dort traf sie auf einere kleinere Gruppe von Jugendlichen, denen sie sich nach kurzem Zögern vorstellte und von einem älteren Mädchen namens Alice herzlich begrüßt wurde, von einem seltsamen Kerl namens Lex weniger herzlich. Gemeinsam mit der kleinen Gruppe ging sie in ein „Krankenhaus“,wie sie es nannten. Dort bekam sie zu Essen und hörte von dem neuen Virus, an dem ihr Tribe gestorben war. In eben diesem Krankenhaus lernte sie auch Patch kennen, dem sie sich zuerst nur aus reiner Höflichkeit vorstellte. Aus der Vorstellung wurde ein wenig Small-Talk und eigentlich verstanden sie sich ganz gut und Cecilia merkte, dass sie ihn recht gern haben könnte. Sie verbrachten den ganzen Abend damit beim Aufräumen zu helfen und zu quatschen. Später dann, als Cecilia merkte, dass sie langsam nach Hause musste bot Patch ihr sein Bett an.

Tag 18 - 38:In der ersten Nacht schlief er auf dem Boden, doch dann schliefen sie zusammen in dem Bett und wurden gute Freunde. 3 Wochen lang wichen sie sich quasi nicht von der Seite, sie wartete, wenn er „komische“ Untersuchungen über sich ergehen lassen musste und sie wusste nichtmal warum, irgendwie hatte sie ihn sehr gern.

Tag 39: Nach 3 Wochen hin und her und schlechtem Wetter war der erste warme Tag seit langem und sie beschlossen draußen ein Picknick zu machen, Cecilia wollte Patch ihr „Heim“ zeigen. Doch zuvor ereignete sich noch, dass Patch ein Mädchen im Flur „Dee“ nannte, sodass Ces dachte, sie wäre seine Freundin, enttäuscht und beleidigt nichts davon zu wissen, wollte sie gehen, aber er hielt sie auf und versuchte ihr etwas zu erklären. Nach einem Hin und Her, bei dem jeder auf Sachen einging, die man falsch verstehen könnte küsste sie ihn und so rafften sie sich auf und wurden ein Paar. So gingen sie zusammen zur Jagdhütte, die völlig verbrannt war. Am Boden zerstört versuchte Patch sie aufzuheitern, was nur halb gelang. Sie aßen Beeren und schwammen in dem nahegelegenen Fluss, allerdings mit Kleidung, sodass sie diese danach ausziehen mussten und ein Feuer anzündeten. Nach dem sie sich eine Weile voreinander geniert hatten ging es dann doch und sie konnten einigermaßen frei miteinander umgehen, Cecilia setzte sich sogar auf seinen Schoß, doch als sie sich ein bißchen darauf bewegte schubste er sie wieder runter und sprang erneut in den Fluss, was sie nicht verstehen konnte und seine Erklärungsversuche verstand sie auch nicht. Als Patch wieder einen seiner Anfälle hatte, geriet sie in Panik und schmiedete auf dem Nach-Hause-Weg zurück zum Krankenhaus den Plan sich anzustecken, damit sie auch stirbt, wenn er denn daran sterben sollte. Doch Patch wollte sie nicht einmal mehr küssen aus Angst sie anzustecken, was ihr sauer aufstieß und so saßen sie in der Küche und sie versuchte durch Luft anhalten zu ersticken, was misslang. Als Patch es dann endlich merkte, stieß er den heißen Tee über sie und verbrühte ihre Beine, was sie jedoch wieder Luft holen ließ. Nach einem kurzen Gespräch und der immer beleidigter werdenden Cecilia, fiel ihr etwas ein, was ihre Eltern ihr beigebracht hatten. „Vom Küssen wird man schwanger“ ängstlich nun schwanger zu sein, teilte sie das Patch mit, was er nicht verstand, da er nicht wusste, wovon sie denn schwanger sein könnte, aber sie beharrte darauf, bis sie ihn endlich aufklärte und er sie nur doof ansah und drohte sich den Kopf am Tisch zu spalten...



[Dieser Beitrag wurde am 04.06.2005 - 14:36 von Cecilia aktualisiert]




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.06.2005 - 16:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 40:

Nachdem sie wie üblich gemeinsam mit Patch aufgestanden ist, verspürte sie einen ungeheuren Durst der auch mit dem exen eines bechers wasser nicht vergehen wollte. Gemeinsam mit Patch ging sie in die Küche, in der Patsy schon saß und kurz darauf verschwand Patsy für einen Moment mit Patch und als sie wiederkamen wollte keiner so richtig sagen was los ist, Patch sagte ihr dann jedoch, dass es so aussähe, als habe sie sich infiziert, was sie fast zufrieden werden ließ, nur die Untersuchungen wollten ihr nicht so recht gefallen. danach ging sie mit Patch los auf der Suche nach einem geeigneten Haus und sie fanden auch bald eines in dem sie sich kurz umsahen und dann abklärten, dass sie dieses beziehen wollten. Nach ein paar Küssen schaukelte sich die Situation so weit hoch, dass sie, ohne dass Cecilia wusste, was sie da eigentlich tun, miteinander schliefen und danach, nach einer kurzen Erklärung seitens Patch in das verstaubte Schlafzimmer zum Schlafen gingen.

[Dieser Beitrag wurde am 06.07.2005 - 16:54 von Cecilia aktualisiert]




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.07.2005 - 01:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 41:

Sie wacht mit Patch im neuen Haus auf und beginnt mit ihm das Haus zu säubern, was sich zunächst als schwierig erweist, weil sie erstmal sauberes Wasser auftreiben müssen. Als das geschafft ist gibt es wieder Missverständnisse zwischen den beiden, weil cecilia sich viel zu jung und dumm für Patch hält. Doch das geht schnell vorüber und gemeinsam putzen sie ein bißchen das Schlafzimmer und albern herum. Am Abend dann gehen sie in Dinahs Lebensmittelladen um Lebensmittel zu kaufen, vergessen aber den Dosenöffner, was zur Folge hat, dass cecilia sich beim Versuch die Dose mit einem total eingerosteten Öffner, in den Finger schneidet. Während Patch dann die Konserven-Spaghetti kocht bereitet sie im Garten eine Decke vor, die sie mit gefundenen Kerzenstummeln umstellt,was Patch dann ganz gut zu gefallen scheint. Zusammen sitzen sie im Garten auf dieser Decke und essen die Spaghetti, doch als es scheinbar bald regnet gehen sie wieder herein und verbringen den Rest des Abends kuschelnderweise auf der Couch.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.07.2005 - 18:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tage 42 - 72 (Zeitsprung)

Sie und Patch räumen das Haus auf, streichen und berichtigen einige Mängel, während der Virus in ihr stetig vorran schreitet und ihr immer öfter Anfälle beschert, die sie aber noch im Griff haben.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.08.2005 - 11:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 73:

Der Tag beginnt wie üblich damit, dass sie Patch mit einem Schlag gegen den Kopf weckt. Beim Duschen hat sie einen Anfall und als dieser vorbei ist durch Patchs beruhigende Worte muss sie sich übergeben. Patch wird seltsam und legt sie ins Bett. Er verschwindet nach unten und kommt mit Schmerzmittel wieder hoch, was er nicht schafft auf den Löffel zu füllen. Sie schmiegen sich ängstlich aneinander und trösten sich gegenseitig, was aber nur halb funktioniert. Von einer seltsamen Bestimmtheit befallen zerrt er sie plötzlich die Treppen runter, was nur dazu führt, dass sie sich wieder übergibt, was er jedoch zuerst nicht merkt, dann aber auf sie zuspringt und ihr hilft. Danach wieder vorsichtig gehen sie ins Krankenhaus wo Patch in dessen Empfangshalle ohnmächtig wird. Sie ist froh, dass Tai-San zur Stelle ist und ihr hilft. Nachdem Patch eine ganze Weile später wieder aufgewacht ist, gehen sie ins Labor zu Patsy, wo Patch Blut abgenommen bekommt. Nach einer kurzen Essen in der Küche machen sie sich wieder auf den Weg nach Hause, da Cecilia ihren all-abendlichen Anfall lieber Zuhause bekommen möchte. Dort angekommen kommt dieser auch so sicher wie das Amen in der Kirche und Patch macht sich wie immer Sorgen. Als der Anfall vorbei ist trägt er sie hoch ins Bett.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.09.2005 - 13:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 74:

Der Tag beginnt wie üblich mit einem Anfall doch dann bekommen sie Besuch. Patch öffnet die Türe und kommt nach einer Weile zu ihr hoch um ihr zu sagen, dass ihre Schwester unten ist. Ungläubig lässt sie sich von ihm herunter tragen und findet tatsächlich ihre Schwester vor. Diese will Cecilia minehmen, nachdem die Frau, die Sabeth dabei hatte (Eva) verkündet hat, dass Cecilia schwanger ist. Cecilia will nicht ohne Patch gehen, doch dagegen ist Sabeth und Cecilia bekommt einen neuen Anfall, der sie für einen Moment ohnmächtig werden lässt und sie nicht atmen lässt. Daraufhin stimmt Sabeth zu, dass Patch mitkommt. Im Lager angekommen unterhält sie sich mit Sabeth und geht nach einer Weile gemeinsam mit ihr zu Evas Planwagen, wo sie Patch mit Eva erwischt und enttäuscht davongeht. Die Versuche sich bei ihr zu entschuldigen bringen Patch nichts.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.09.2005 - 14:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 75:

Noch immer enttäuscht und traurig kapselt sie sich von Patch ab und versucht ihn zu ignorieren. Er geht einmal, kehrt aber zurück. Doch sie will ihn nicht mehr sehen und so geht er am Ende ganz. Sie verbringt den Tag in Sabeths Planwagen und bemerkt den Neuankömmling Damion gar nicht. Am Abend sucht sie Sabeth und trifft auf einen fremden Glow, der sich an sie ranschmeißt. Damion kommt ihr zu Hilfe und bringt sie in Sabeths Planwagen, vor dem er dann Wache hält.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.09.2005 - 10:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 76:

Sie wacht am Morgen auf und braucht erstmal eine ganze Weile um zu begreifen, warum Patch nicht da ist und auch Sabeth nicht. Sie bittet Damion herein, der die ganze Nacht Wache gehalten hat und unterhält sich mit ihm über Patch, nachdem sie draußen einen Anfall hatte. Damion überzeugt sie, dass es besser wäre im Krankenhaus vorbei zu schauen und nach einem Widerstand stimmt sie ihm schließlich zu. Sie machen sich auf die Suche nach Sabeth und sehen kurz einem Schauspiel zwischen Spark, Evania und Helena zu. Als sie Sabeth gefunden haben, ist diese zuerst dagegen, aber dann doch dafür. So reiten sie los und kommen spät beim Krankenhaus an. Salene nimmt sie in empfang und bringt sie in ein Zimmer, wo sie, total verstört, Ineya kennenlernt. Damion holt ihr Wasser und verspricht die Nacht dazubleiben. Sie versucht es zwar, findet aber die ganze Nacht keinen Schlaf.




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.10.2005 - 12:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 77:

Sie wacht am Morgen auf und ist froh darüber, dass Damion noch da ist. Doch nur kurz darauf kommt Patch ins Zimmer und Cecilia unterhält sich nur kurz mit ihm, enttäuscht, traurig reagiert sie und springt irgendwann auf um davon zu laufen, nach ihrem Anfall, der sie Blut husten hat lassen. Im Dachgeschoss lässt sie sich im Flur nieder und noch immer kommt bei jedem Husten ein wenig Blut mit heraus, was ihr Sorgen macht. Patch folgt ihr, aber bevor sie sich wirklich realisieren können kommt Damion dazu und überzeugt Cecilia zurück ins Zimmer zu kommen. Bald hat Patch einen Anfall, den sie nur sieht, weil sie ins Bad gehen wollte. Sie kümmert sich kurz um ihn, doch dann kommt Salene hinzu. Da sie Übelkeit ergreift rennt sie schnell auf Toilette. Salene folgt ihr und Cecilia erzählt ihr von ihrer Schwangerschaft und, dass Patch sie nicht liebt. Nachdem Salene zu einem Notfall gerufen wird, geht sie hinaus und entdeckt Patch und Damion in einem Gespräch. Sie geht hinzu und bittet nach einer Weile um einen Spaziergang, Damion will es nicht, aber sie geht einfach. Vor ihrem Haus hört sie dann Geräusche und entdeckt Patch auf dem Boden. Fast wütend fragt sie ihn, ob sie kein Recht auf Privatsphäre hat und bekommt einen weiteren Anfall. Patch versucht es mit Mund-zu-Mund-Beatmung, was zu einem Kuss führt. Doch bald darauf kommen sie in die Realität zurück und Cecilia erinnert sich wieder an die Enttäuschung. Als Damion auch noch auftaucht läuft sie ins Haus, Patch folgt ihr. Im Wohnzimmer unterhalten sie sich über das Kind und Cecilia sagt, dass sie es behalten will. Dann gelangt das Gespräch zu ihrer Beziehung und sie stellen beide fest, dass sie sich nicht voneinander trennen wollen. Das gespräch dauert die ganze Nacht hindurch..




Cecilia 
16 SV
Schwanger
...



Status: Offline
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 3453
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2005 - 09:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 78:

Am Morgen sprechen sie immernoch lange, während Cecilia erneut an den Tod denkt, der ihr, ihrer Meinung nach, kurz bevorsteht. Später am Abend taucht Damion auf und verkündet, dass er zurück nach Dignity wolle. Sie bittet ihn inständig zu bleiben, nach einer Weile lenkt er ein mit zum Krankenhaus gehen zu wollen um mit Salene zu sprechen, ob noch Hilfe gebraucht wird. Dann unterhalten sich jedoch patch und Damion und sie selber zieht sich zurück. Patch scheint nicht wirklich davon begeistert, dass Damion bleiben will.




More : [1]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Patchs und Cecilias Haus Cecilia 594 staffel6





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
ausziehen geschichten | ausziehen geschichte | schwängerung | in der jagdhütte | cecilia patch husten | rollenspiel eltern ausziehen | kleidung ausziehen geschichten forum | geschichte los ausziehen
blank