Webradio

Registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Heidegeist
unregistriert

...   Erstellt am 11.01.2007 - 23:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin zusammen,

so'n Urlaub ist doch was Schönes!

Nachdem ich nun Tage über "den" CDP für meine (neue) Anwendung nachgedacht habe, ist heute die Entscheidung gefallen.

Wie bekannt ist, habe (hatte) ich den DOGE 6201 (baugl. LUA Appassionato). Durch die Verwendung des TACT 2.2X ist es wenig sinnvoll, wenn ich den CDP dann noch analog weiter reiche. Ein Vergleich zwischen analogem und digitalem Signal vom CDP an den TacT hat dann auch bestätigt, daß der Unterschied so minimal ist, daß meine angestaubten Ohren das nimmer mehr realisieren.

Warum dann also noch Röhren glühen lassen, wenn's nicht sein muß?

Inzwischen habe ich einen Abnehmer gefunden, der meine leicht überrissene Preisvorstellung sofort akzeptiert hat (welche Alternative hat man auch, wenn man den DOGE 6201 unbedingt haben will und es keinen weit und breit mehr gibt... außer den noch teureren LUA Appass... ???).

... und dann habe ich mir einen Denon DCD 1500 im frühreifen Alter von 6 Monaten inne Bucht geschossen - in silber natürlich, passend zum Cayin und TacT.

Der ist für meine Zwecke sicherlich schon oversized, aber der erzielte Erlös läßt neben dem neuen CDP noch nahezu eine 4-stellige Summe übrig ... und der Denon sieht nach meinem Geschmack sehr hübsch aus.

Dann kann auch demnächst der 300B-Amp anrollen, ohne das es Mecker gibt (oder?)

LG
Rainer

[Dieser Beitrag wurde am 11.01.2007 - 23:56 von Heidegeist aktualisiert]




Roehrich ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3779
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2007 - 00:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Rainer..

Du kriegst aber auch echt keine Ruhe im Moment

Und Glückwunsch zum neuen CDP!! Imo eine nachvollziehbare Entscheidung, ich bereue den Verkauf des Jolida auch in keinster Weise

LG Ralph





Signatur
Tonträger

Audion ...





Status: Offline
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 532
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2007 - 08:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin Rainer:

Du hättest in Deinem Fall ja auch über ein reines CD Laufwerk nachdenken können. Ich schätze aber, daß sowas nicht ganz so günstig zu bekommen ist?

Tschüß, Roland





Signatur
Long live Vinyl!

Heidegeist
unregistriert

...   Erstellt am 12.01.2007 - 11:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin Roland,

ich bin doch nicht so kirre und lege 2000 EUR oder mehr für ein reines LW hin! Mit Verlaub, ich finde das überzogen... kann machen wer will.

Dafür erlaube ich mir dann lieber mal 'n Seitensprung und kaufe mir (testweise) einen 300B-Amp oder die "sündigen" XINDAK-Damper

LG
Rainer




wiedersingel ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2005
Beiträge: 1989
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.01.2007 - 16:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rainer..

Joooo volle Zustimmung. Du hast da genau das richtige gemacht.. Die Denons sind echte oberklasse.. Ich hatte mal einen super ober fetten CDP von Denon gehabt. Verarbeitung bis auf die Schublade, war wie bei den XA20/30/50ES Player von Sony..

Gruss vom Den





Signatur
Lieber Schatz,
ich genieße jede Minute mit Dir, besonders unsere Filmabende. Ich liebe Dich!

Dein Engel... so jetzt kommst du zu Wort:

Liebe ist was ganz wertvolles. Verschenke sie nicht, denn in den falschen Händen könnte es dein Herz brechen.

Heidegeist
unregistriert

...   Erstellt am 12.01.2007 - 16:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin Den,

mir gefällt an dem Denon bspw. auch das reine Laufwerk. Das sieht schon irgendwie solider aus als die normalen Philips Drives. Auch meinen die Denon Jungs, daß sie den Clock sauber hingekriegt haben - alles auf der Denon-HP nachzulesen und -schauen. Und wenn ich mir den Preis anschaue gegenüber dem DOGE... na, dann haut die Sache schon hin. Ansonsten gibt es auch Ebay zum Verkaufen, was ich aber wohl vorerst kaum benötigen werde.

Ich will ja nicht dran denken, aber wäre der DOGE eines Tages mal so ernsthaft defekt bspw. mit sporadischen Aussetzern und solchen schweinischen Fehlern, dann hätte ich die A...-Karte in Gold, oder?

Der Denon hat noch beruhigende 18 Monate Garantie, falls...

LG
Rainer





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Webradio

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
doge6201 | doge 6 lua
blank