Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

keks 



...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.09.2006 - 21:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hoi!

meine mutter hat heute im stall ein einsames katzenmädchen gefunden das sehr laut maunzte und vollkommen alleine war... keine mutter oder geschwister.
sie brachte sie zum tierarzt wo sie erst einige stunden bleiben musste bis wir sie heute abend abholen konnten. sie sagten uns wir sollten die katze mit milchersatz füttern und danach den bauch massieren. das problem ist dass das baby die ganze zeit schreit aber kaum milch trinken möchte und sich ziemlich wehrt... bauch massieren ist so gut wie nicht möglich. wir hatten gehofft dass unsre 6-jahre alte katze sie vielleicht aufnehmen würde doch da sie eher einzelgänger ist und angst vor der kleinen hat ist sie uns auch keine hilfe.
die kleine ist ca. 3 wochen alt und wie gesagt sehr laut und kräftig und putzt sich schon ab und zu alleine.
könnt ihr mir bitte einige tips geben wie wir dem kätzchen besser milch einflößen können und vor allem massieren können oder ist das gar nicht mehr nötig?
danke schon im voraus!
LG
keks




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2006 - 10:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Keks,
ich finde es total super, wie Ihr Euch verhalten habt: gleich zum Tierarzt und gleich versuchen zu helfen - toll, da können sich viele ein Beispiel daran nehmen!

Da hier eigentlich nur noch ein Informationsboard über Katzen ist, würde ich Dich bitten, mal unsere Katzencommunity - hier Thema "Katzenbaby gefunden" zu besuche. Es gibt hier einige Themen dazu, wie auch Zuwachs (Katzenkind) bekommen brauche Hilfe - dieser Fall dürfte Deinem sehr ähnlich sein. Was die Verdauung betrifft, ist hier das richtige Thema bei Verdauungsprobleme. Unser Jen ist absolute Fachfrau und hilft Dir gerne auf die Sprünge. Wir anderen, wenn wir können natürlich gerne auch.

Lieben Gruß an Euch und toi toi toi,
Ihr kriegt das hin!!!!

Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

keks 



...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2006 - 14:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


danke für die schnelle antwort, weiterleitung und freischaltung!
das ist eine große hilfe
hoffe mit der kleinen geht es bals besser
LG
keks




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.09.2006 - 19:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Keine Frage, liebe-/r Keks,
wenn es brennt und jemand sich mitteilt dann können Regeln ausgeschaltet werden. Ihr kriegt das hin, ichhoffe, dass Jen bald posten kann, es muss nur alles mit Ruhe und ohne Panik geschehen ohne dass etwas vergessen wird.

Lieben Gruß von Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hab was gefunden,was altes... shax 0 mrpresi
Altes Geschirr gefunden 5 zugrinder
Altes Interview gefunden... Elijha 1 is
Gefunden, mein altes Pack SaleX 2 slimer
Altes Vorderlader Gewehr gefunden, bitte um Infos! Joe 1 roedelsbert
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Schlumphiene (42)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
verdauungsprobleme katzenbaby | kleines katzenbaby gefunden...was nun | katzenbaby 3 wochen verdauungsproblem | alte katze und katzenbaby | ca 3 wochen altes kätzchen gfunden | katzenbaby gefunden
blank