ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

KralHei ...
Administrator
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 781
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2010 - 14:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Horst Seehofer hält Festrede zum Tag der Heimat

Bürgermeister von Hermannstadt Klaus Johannis erhält Ehrenplakette des BdV

Zum bevorstehenden Tag der Heimat erklärt die Generalsekretärin des Bundes der Vertriebenen, Michaela Hriberski:

Der Bund der Vertriebenen begeht am Samstag, den 11. September im ICC in Berlin die festliche Auftaktveranstaltung zum Tag der Heimat (TdH). Bundesweit werden in den größeren Gemeinden unter Beteiligung örtlicher Politiker Veranstaltungen zum Tag der Heimat abgehalten. Der diesjährige TdH steht unter dem Leitwort „Durch Wahrheit zum Miteinander“.

Die Festrede hält der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, der sich stets als Freund und Unterstützer der Heimatvertriebenen gezeigt hat. Horst Seehofer hat sich im Sinne des Leitwortes immer dafür ausgesprochen, dass die Wahrheit über die Vertreibung nicht unterdrückt werden darf und stets gewarnt, dass es mit den europäischen Nachbarn nur ein gedeihliches störungsfreies Zusammenleben geben wird, wenn man auf der Basis von Wahrheit und Gerechtigkeit die gemeinsame Geschichte aufarbeitet.

Um seine Verbundenheit auch mit den deutschen Volksgruppen in den Nachbarländern zu unterstreichen hat der Ministerpräsident in Begleitung des Vorsitzenden der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Dr. Bernd Fabritius, vor kurzem eine Reise nach Rumänien unternommen und ausführlich mit den dortigen Vertretern der deutschen Volksgruppe gesprochen.

Unser diesjähriger Ehrenplakettenträger, der Bürgermeister von Hermannstadt, Klaus Johannis, hat sich sehr um die guten Beziehungen zwischen Deutschland und Rumänien verdient gemacht und um Verständnis für Rumänien und seine deutsche Minderheit geworben. Seinen unermüdlichen Bemühungen ist es zu verdanken, dass Hermannstadt heute eine Vorzeigestadt in Rumänien geworden ist und im Jahr 2007 auch Kulturhauptstadt Europas.

Für seine zahlreichen Verdienste um die deutsche Volksgruppe und die guten Beziehungen zwischen Deutschland und Rumänien wird Klaus Johannis auf der Festveranstaltung am 11. September mit der Ehrenplakette des Bundes der Vertriebenen ausgezeichnet.


Programm

Wassermusik
Hornpipe 1 – Air – Hornpipe 2
Georg Friedrich Händel
(1685 – 1759)

Film
60 Jahre Charta der
deutschen Heimatvertriebenen

Geistliches Wort und Gedenken
Dr. Reinhard HAUKE
Weihbischof des Bistums Erfurt,
Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz
für die Vertriebenen- und Aussiedlerseelsorge

Feuerwerksmusik
La paix
Georg Friedrich Händel
(1685 – 1759)

Ansprache
Erika STEINBACH MdB
Präsidentin

Verleihung der Ehrenplakette
an
Klaus JOHANNIS
Oberbürgermeister von Hermannstadt / Sibiu
Rumänien

Dankesworte des Ausgezeichneten

Festansprache
Horst SEEHOFER
Ministerpräsident des
Freistaates Bayern

Kanon
Johann Pachelbel
(1653 – 1706)

Nationalhymne





Signatur
Karl Heinz Kralowetz


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Otto Schily erhält Ehrenplakette Kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Bürgermeister Adolf Kögler Kralhei 0 heimatfreunde_aussig
zu Václav Klaus KralHei 1 heimatfreunde_aussig
Präsident Klaus im TV-Fernsehsender kralhei 0 heimatfreunde_aussig
Ein Gedicht von Kurt Klaus KralHei 0 heimatfreunde_aussig
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
klaus johannis deutsche forum | deutsche volksgruppe hermannstadt
blank