ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Norbert_Schneider 
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 40
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2005 - 12:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Brucker Land
Das Netzwerk UNSER LAND
40 Produkte bietet UNSER LAND inzwischen in rund 400 Geschäften unter dem jeweiligen Landkreislogo an – dies ist der aktuelle Stand nach drei Jahren logistischer Pionierarbeit, Vernetzungsaktivität ehrenamtlicher Mitarbeiter in den neun Landkreisen rund um München und umfassender Verbraucherinformation. Das Konzept von UNSER LAND wurde zu Beginn durchaus kritisch betrachtet. Heute ist steht fest, die richtige Idee, großes ideelles Engagement und fachliches Know-how haben UNSER LAND zu einem strukturstarken Netzwerk gemacht, das wirtschaftlich stabil ist und über gesunde Wachstumschancen verfügt.


Von der Idee zum Erfolg
Eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger aus der kirchlichen Erwachsenenbildung im Landkreis Fürstenfeldbruck bei München wollte Anfang der 90er Jahre nicht wie bisher nur diskutieren und informieren. Der Wunsch, aktiv Verantwortung zu übernehmen, wuchs. Daraus wurde eine Idee geboren, die bis heute im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht: dem Verbraucher den Erhalt der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen über die Lebensmittel im wahrsten Sinne des Wortes „schmackhaft zu machen“.

1994 war es soweit. Die Solidargemeinschaft BRUCKER LAND e.V. gründete sich. Bis 2000 folgten sieben weitere aus den Landkreisen rund um München, die sich im gleichen Jahr unter dem Dachverein UNSER LAND e.V. zusammenschlossen. Cirka 1000 Mitglieder zählt UNSER LAND heute. Sie alle stammen aus den fünf Säulen, die das Netzwerk tragen: Handwerk und Handel, Verbraucherschutz, Landwirtschaft, Umwelt- und Naturschutz sowie den Kirchen.

Schon 1995 öffnete der Handel der ersten Solidargemeinschaft BRUCKER LAND die Tore. Aufgrund der positiven Erfahrung und der großen Akzeptanz bei den Fürstenfeldbrucker Verbrauchern, hielten auch die später gegründeten Solidargemeinschaften Einzug in verschiedene Supermärkte der Landkreise. Dazu gehören beispielsweise Tengelmann, Edeka/Neukauf und SPAR.

Mit gutem Gefühl genießen
Die zahlreichen Lebensmittelskandale der letzten Jahre haben das Vertrauen der Verbraucher erschüttert. Bei UNSER LAND erfahren sie alles über die angebotenen Lebensmittel und auch die anderen Produkte. Das Netzwerk UNSER LAND zeigt den Verbrauchern durch transparente Strukturen und strenge Kontrollen beispielhaft den Weg aus der Verunsicherung und dem fehlenden Vertrauen hin zu einer genussreichen und wertvollen Ernährung.


Zu den Grundlagen von UNSER LAND gehören die strengen Richtlinien. Diese müssen bei der Erzeugung und Verarbeitung der Lebensmittel eingehalten werden. Die Richtlinien sichern die Qualität der UNSER LAND Produkte. Hier zwei Beispiele aus den Bereichen Tierzucht und Getreideanbau: das Saatgut für den Futtermittelanbau darf nicht gentechnisch verändert sein. Auf Milchaustauscher und Leitungsförderer verzichten UNSER LAND Bauern. Sie ziehen ihre Tiere ausschließlich mit heimischen Futtermitteln auf. Der Getreideanbau erfolgt ohne Wachstumsregler. Die Landwirte bringen weder Pflanzenschutzmittel noch Klärschlamm auf diesen Feldern aus.

Stadt und Land – leben miteinander und voneinander
UNSER LAND setzt sich für die Zusammenarbeit von Stadt und Land im Bereich der regionalen Lebensmittel und dem Einsatz erneuerbarer Energien ein. Ziel ist auch hier der Erhalt und die Verbesserung der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen in den Regionen. München und sein Umland sind eng miteinander verbunden. Pendler der umliegenden Landkreise arbeiten täglich in der Stadt. Die Städter wiederum genießen den hohen Freizeitwert der Landkreise. Aus diesem Grund weitete das Netzwerk in diesem Jahr sein Engagement auch auf die Landeshauptstadt und den Landkreis München aus. Seit Oktober bieten 60 Münchner Märkte UNSER LAND Lebensmittel an. Bereits jetzt zeichnet sich eine ausgesprochen große Akzeptanz bei den Münchnerinnen und Münchnern ab. Derzeit gründet sich die Solidargemeinschaft MÜNCHEN LAND.

Schirmherr von UNSER LAND ist der Präsident des bayerischen Landtages Alois Glück. Er unterstützt das Netzwerk aus Überzeugung: „UNSER LAND ist ein hervorragendes Beispiel einer aktiven Bürgergesellschaft. Der Aufbau des Netzwerkes führt Menschen zusammen, fördert die Eigenverantwortung, entwickelt neue Lern- und Gestaltungsformen und gibt damit Stabilität und Sicherheit.“





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Taiyou no Rakuen ~Promised Land~/Das Paradies der Sonne ~Das gelobte Land~ Hanon 0 girly1201
Unser land MixedClimber 7 raketenwurm
Unser eigenes Land Rauti 10 spam9
Landesarmutskonferenz(Ein Armutszeugnis für unser Land) fitaround 0 patientfuerpatient
Wie die Heuschrecken kommen sie über unser Land focour 19 focour
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
brucker land | solidargemeinschaft brucker land | unser land tengelmann | unser land netzwerk | richtlinien brucker land | unser land produkte | wie die heuschrecken kommen sie über unser land | unser land und münchen
blank