****Ein Forum für alle American Akita- und Akita Züchter, Halter, Liebhaber und Interessierte.
Hier kann jeder über den Akita lesen und schreiben. Alles Interessante, Wissenswerte, Probleme und auch Erlebtes zum Schmunzeln.
Wir wünschen allen viel Spass hier!****



Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Bushidomathias
unregistriert

...   Erstellt am 03.10.2006 - 22:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Philipp,

auch ich lese im "Wuff - Forum" mit.....

Es ist wirklich lieb und nett gemeint, es in Erwägung zu ziehen, Bronko in "Plege" nehmen zu Wollen.

Ich Denke hier stellt sich aber doch die Frage, über welchen "Kynologischen Backround" (tolle Wortschöpfung, nicht? - lasse ich mir gleich patentieren) die Pflegeperson in Spe. verfügt und wenn ja, hat diese Frau American Akita Erfahrung.
Die Auffassung einiger User, in vorgenanntem Forum, daß Bronko ein süßes Bärchen ist, wird wohl nicht reichen........

Man bringt einen erwachsenen American Akita Rüden nicht einfach ins Haus und erklärt dem/n anderen Hund/en, daß der Aki von nun an ihr Kumpel sein wird.......

Philipp, Du weißt ich schätze und Respektiere Dich und auch Deinen Einsatz für Bronco rechne ich Dir hoch an, aber dieser Hund braucht ein festes Bezugssystem - ein Zuhause in welchem er bleiben kann, weil er dort einen oder zwei Menschen findet, welche ihn verstehen, mit ihm umzugehen Wissen und denen er sich aus eben diesen Gründen anschließt und unterordnet!

Philipp, dieser Hund geht jetzt mittlerweile schon in die 6. Hand.....wer American Akita kennt, der weiß wie stark sie sich an einen, bestenfalls 2 Menschen zu Binden (ich meine Dies im psychologischen Sinne........) bereit sind. Wer Bindung fachbezogen zu erklären imstande ist und sie wirklich verstanden hat, der kann ermessen wie sehr unsere Hunderasse leidet, wenn sie aus diesem Bezugssystem ausgestoßen werden.

So und nochmal auf pfälzisch:

Für Bronko muß es jetzt einfach passen......keine Experimente mehr!!!!!!

Ich hoffe mir nimmt niemand die Deutlichkeit meiner Worte übel..... - es ist für Bronko!

[Dieser Beitrag wurde am 04.10.2006 - 06:02 von Bushidomathias aktualisiert]




aeshma
unregistriert

...   Erstellt am 04.10.2006 - 16:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hi mathias

ok alles klar was den pflegeplatz betrifft, ich denke du hast meine beweggründe verstanden.
zu den usern die bronco alles süsses bärli bezeichnet haben nur eins: das war alles ich mit verschiedenen zugängen, um den thread in der liste oben zu halten, da sich leider keiner außer barbarapan für ihn zu interessieren scheint.

[Dieser Beitrag wurde am 05.10.2006 - 14:28 von aeshma aktualisiert]




Bushidomathias
unregistriert

...   Erstellt am 05.10.2006 - 14:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Philipp,

klar habe ich Deine Beweggründe verstanden.

Das Einrichten weiterer Zugänge, um Bronko's Thread nicht "abrutschen" zu lassen, beweist mir einmal mehr wie Ernst es Dir damit ist, Bronko helfen zu können.
Mehrere Zugänge einzurichten ist ja wirklich raffiniert - als ich das las, mußte ich Grinsen.
Das schätze ich übrigens an Dir - Deine Ehrlichkeit!

Aber Philipp, sieh's mal so: wir können nun mal keine Leute für Bronko aus dem Ärmel schütteln - leider!
Meiner Ansicht nach ist es besser für Bronko, wenn sich erstmal keine Interessenten Melden, als die Falschen.
Ein American Akita in den falschen Händen entartet zur Katastrophe. Glaub' mir - ich hatte schon das zweifelhafte Vergnügen 2 solcher fehlgeschlagenen Rüdenverkäufe erleben zu Müssen.....
Solche Mensch - Hund - Verbindungen sind keine Empfehlung für unsere Hunderasse, noch für unseren Club und scon gar nicht für den Züchter, welcher es sich mit der Plazierung seiner Welpen nur allzu einfach macht.
Die Leidtragenden sind zu aller letzt immer die Hunde.

Philipp, in Bad Driburg hat Bronko Menschen gefunden, welche sich über seine durch züchterische Auslese zu erwartenden Verhaltenswahrscheinlichkeiten (ich schreib' hier nicht "Wesen" - das iss ganz was anderes) informiert haben und Diesen bereit sind Rechnung zu zollen. Dort darf er wenigstens Akita sein.
Julia hat meine volle zustimmung, wenn sie sagt, daß Bronko nur zu Akita - erfahrenen Menschen soll.
Wenn dann jetzt jemand kommt, der Hundeerfahrung mitbringt und bereit ist zu lernen, wie son' Aki tickt, muß man sehen.

Hier möchte ich noch einmal in Erinnerung rufen, was Tanja mal geschrieben hat:
"Hundeerfahrung zu haben ist eine Sache, Akitaerfahrung zu haben eine Andere!

Diese Erfahrung mußte auch ich machen .

Ich sreib' das eigentlich nicht so ausführlich für Dich, Philipp - wir verstehen uns.....

sondern vielmehr für alle Rasseinteressierten und Interessenten an Bronko.




aeshma
unregistriert

...   Erstellt am 05.10.2006 - 18:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen





Caroline ...
Admin
...



Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 396
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2006 - 13:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


An die lieben beiden vom Tierheim wo Bronco ist.


Ich hatte einen tollen Platz für Ihn gefunden aber leider wollt Ihr sie nicht aus gründen die mir nicht verständlich sind.

Ihr könnt nicht wirklich erwarten das jemand 600 km mit 2 Hündinnen zu euch fährt um euch zu zeigen das es geht und dann mit 3 wieder mit dem Zug zurück. das geht nicht. Ihr habt einen Rüden und Ihr sagt er versteht sich mit anderen Hunden. Sie hat 2 Hündinnen und sagt kein Problem mit Rüden. Also wo liegt das Problem???

Und selbst wenn sie sich vorstellen würde und Ihr schauen könnt ob es geht mit den 3en ist das doch überhaupt kein beweis dafür das es zu Hause auch noch geht. Also diese Möglichkeit ist immer da. Da muss man austesten geht leider nicht anders. Aber ich sage euch der Platz wäre super für Ihn.

Er hat eine Akitahündin (6Jahre) zum Spielen und 2 Akitas verstehen sich sowie so immer besser als Ihn als Akita zu einer anderen Hündin zu geben die dann evtl Angst vor Ihm hat.

Ich kenne Sie und die Hündin und ichsage euch es wäre super......

Für weitere fragen an mich oder sonstiges stehe ich auch gerne per Tel. zur Verfügung

05604-916888

Würde mich freuen wenn Ihr das Angebot annehmen würdet denn schließlich muß man doch alles versuchen um einen guten Platz zu finden.
Oder.....


[Dieser Beitrag wurde am 31.10.2006 - 13:19 von Caroline aktualisiert]





Signatur
Mit freundlichen Grüßen Caroline


Caroline ...
Admin
...



Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 396
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2006 - 18:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke Julia für deinen Anruf und das du dich noch einmal mit dem evtl. neuen Platz für Bronco auseinandersetzt.





Signatur
Mit freundlichen Grüßen Caroline


Bushidomathias
unregistriert

...   Erstellt am 31.10.2006 - 19:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Zusammen,

es freut mich sehr, daß an einer Lösung gearbeitet wird, welche in Bronko's Sinne ist.

Im Voraus Danke an alle daran Beteiligten.




Bushidomathias
unregistriert

...   Erstellt am 03.11.2006 - 13:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Julia,

gibt es Neuigkeiten in Bezug auf Bronko?




Caroline ...
Admin
...



Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 396
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.11.2006 - 08:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bronco wird diesen Samstag gebracht!

Toll das Ihr das möglich gemacht habt. Ich hoffe das euch der Platz so zu sagt wie ich mir das denke so das Ihr Ihn dort lasst





Signatur
Mit freundlichen Grüßen Caroline


aeshma
unregistriert

...   Erstellt am 08.11.2006 - 11:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen





More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bandit sucht.... Caroline 22 american_akita
AA aus der Schweiz sucht neues Zuhause Niki 12 american_akita
Akita/Schäferhund Mix namens Rex sucht... Jirina 0 american_akita
Akita sucht neues Heim Namisake 0 american_akita
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Statistik by http://Cool-Counter.de
Design by CM-Design


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
american akita wesen | akita tierheim | american akitahündinnen | american akita wesen forum | wesen des american akita | erfahrungen mit einem american akita | tierheim akita | american akita tierheim | akita im tierheim
blank