Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login

More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

AndreasH ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2008 - 10:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

brauche neue Bremsbeläge vorne. Scheue aber noch davor zurück die bei Porsche für ca. 200 Euro zu kaufen.

Im Zubehörhandel sollte es billiger gehen. Will aber keinen Schrott kaufen.

Momentan sind Original-Ersatzteile von Porsche drin. (Von PZ Paris montiert und Porsche-Logo auf Belagrückseite)
Belaghersteller ist Textar, Mischung T428 FF.

Weiss jemand wer noch Erstausrüster war ?

Hat jemand Erfahrung mit ATE, Bosch, TRW oder Jurid ?

Fürs Motorrad gibt es von Brembo nicht nur Sättel sondern auch Beläge, gibt es auch Brembo-Beläge für den 993 ?

Grüsse

AndreasH




Thomas993 ...
Webmaster, Admin, Elfer GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 17508
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2008 - 12:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andreas,

ich würde Dir nur zu den originalen ETs raten. Ich denke die Originalteile sollten hier die besten sein. Eine Zeitlang hatte ich PAGID verbaut, Grund war hier allerdings Rennstreckeneinsatz, wobei es dann aber mit der STVO Probleme geben könnte

Beste Grüße Thomas





Signatur
"Aus einer Geschichte wird eine Legende, aus einer Legende wird ein Mythos, aus dem Mythos entstand der Porsche 993"
"... der Mythos Porsche lebt und wird nie untergehen." [Dr. Wolfgang Porsche]

Interieur & Exterieur - Leder Alu Carbon BILSTEIN / SWIZÖL

993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club

psp ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.11.2008 - 17:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andreas,
Du kannst absolut bedenkenlos die Beläge im Teilehandel von Textar kaufen. Die Bestellnummern sind faktisch identisch mit den Porsche-Nummern. Ich hatte vor zwei Jahren dasselbe Problem und habe Scheiben und Beläge rundherum vom Erstausrüster gekauft. Der einzige Unterschied ist das fehlende Porsche-logo neben dem Textar-Logo. Der Vorteil ist ein um ca. 35-45% besseres Preis-Leistungsverhältnis.

Sieh Dich aber nach einem seriösen Laden um. Nicht nur Flugzeugersatzteile werden nachgemacht...




seifertp ...
Elfer GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.08.2008
Beiträge: 302
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2010 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Servus,
kKennt jemand einen "seriösen" Laden, wo ich die Textar Beläge bestellen kann?

VG
Peter

[Dieser Beitrag wurde am 18.08.2010 - 18:56 von seifertp aktualisiert]





Signatur
993 Cabrio, Wiesmann MF28, R171 (SLK 280)

bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2010 - 21:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen,
Firmen wie Stahlgruber, Carat oder Trost beziehen alle vom gleichen Lieferanten. Für den normalen Einsatz würde ich auch bedenkenlos Beläge und Scheiben von Textar, ATE oder Pagid kaufen. Mann sollte aber nicht umbedingt mischen. Wenn dann Scheibe und Belag von einem Hersteller. Für die Akademiker unter uns, das Material der Bremsscheibe wird auf das Material der Beläge abgestimmt und getestet bevor es vom Fahrzeughersteller freigegeben und verbaut wird.
Gruß Bernd




Chromi 
Elfer GTR Club Member
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2011
Beiträge: 29
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2012 - 20:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


So frage jetz einfach mal bei diesem alten
Tema weiter!!
Habe mir im Internet Bremsscheiben von Ate für
die HA gekauft aber was ich nicht finde sind Beläge
von Ate für hinten.
Frage!!!
Gibt es keine oder such ich falsch




bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2012 - 22:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Marco,
fast jeder Großhändler für Fahrzeugteile wie Stahlgruber, Trost ect. kann Bremsbeläge von ATE besorgen. Geh doch einfach mal in so ein Geschäft und frage mal nach.
Gruß Bernd




Chromi 
Elfer GTR Club Member
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2011
Beiträge: 29
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2012 - 08:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja danke werd ich auch machen. Hab mich nur gewundert weil im Netz nur immer für die VA. Angeboten wird.
Die Scheiben von Ate habe ich allerdings zu einem unschlagbaren Preis bekommen im Internet. Bin anfangs
Stutzig gewesen weil sie mir so extrem günstig vorgekommen
Sind. Hab dan bei Ate angerufen und mich erkundigt ob sie evtl zweite Wahl an Zwischenhändler ausgeben oder ob es direkte Plagiate auf dem Markt gibt mit der Firmenbezeichnung. Die sagen klar NEIN!!
Ich lass mich mal überraschen was da kommt,Garantie ist auch ein Jahr also Denk ich wird's passen




stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.04.2012 - 09:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo in die Bremsen Runde!

Trotz aller Meinungen hier würde ich bei einem Porsche und gerade bei den Bremsen auch NUR auf orig. Ersatzteile setzen und kaufen. Wir reden hier ja nicht von einem VW Golf mit 75 PS, oder?

Denn, es stimmt zwar, dass die Hersteller die gleichen sind und auch wenn die ET-Nummern ähnlich sind und am Karton dann "nur" ein Porsche Logo drauf ist, ABER die Teile die in einen Porsche Karton kommen bzw. "dürfen", werden zusätzlich noch nach noch strengeren und höheren Porsche Richtlinien auf Qualität geprüft und dann "dürfen" sie erst in einen Porsche Karton. Das heißt, das Zeug ist zwar vom gleichen Hersteller das stimmt schon, aber die Qualität im Porsche Karton ist doch noch mal eine deutliche Stufe höher...

Und gerade bei den Bremsen würde ich hier kein Risiko eingehen. Vor allem das unangenehme Quietschen oder verzogene Scheiben bei Nässe und Hitze sind mir bekannt bei Nachbau-Ersatzteilen.

Und ich kenne viele Menschen die "billig" gekauft haben, aber dann doch doppelt bezahlt haben, weil sie nach Problemen (gerade bei den Bremsen) doch auf orig. Ersatzteile zurück gingen...

LG
Steve

Und P.S. Ich arbeite im Konzern!





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

bs993 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.04.2012 - 23:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Steve,
ich arbeite zwar nicht bei Porsche, bin aber mit der Technik im ständigen Kontakt. Wenn man sein Fahrzeug sehr häufig am Limit bewegt, gibt es mit Sicherheit die ein oder andere "Panne". Ich glaube aber, dass die meisten von uns an diese Grenze (und da zähle ich mich auch dazu) bei weiten nicht dran kommen. Das sich die Scheiben im Regen verziehen kann durchaus vorkommen. Ich fahre aber bei Regen nicht so schnell, dass die Bremsseiben vor lauter Anstrengung rot werden. Somit geht bei mir dieses Risiko gegen null. Die häufigsten Fehler / Mängel sind: schlechte Montage, mangelnde Wartung. Die Bremsbeläge sollten z. B. beim Einbau ca. 0,5 mm Spiel im Belagschacht haben. Allein dies wird fast nie beachtet und führt nach einiger Zeit zu einem fest hängenden Bremsbelag und somit zu einer nicht so gut funktionierenden Bremse (was aber die meisten von uns gar nicht merken).
Ich will an dieser Stelle keinem die Originalteile ausreden, aber ich habe auch schon einige Originalteile gekauft, die nicht so überagend waren.
Die Qualität läßt leider auch manchmal bei Porsche nach und die Preispolitik ist für mich nicht nachvollziehbar. Z. B. Radmuttern von 2010 zu 2011 100% teurer (11,- Euro)!!!!!! 1. Rückleuchte 200,- Euro. Eine Edelstahlmutter für das Hitzeschild 5,- Euro. Diese Preise haben nichts mehr mit der Realität zu tun sondern dienen nur dem reinen Profit, da sehr viele anscheinend gedankenlos bezahlen.
Gruß Bernd
derseinebremsbelägenichtbeiporschegekaufthat

[Dieser Beitrag wurde am 03.04.2012 - 23:23 von bs993 aktualisiert]




More : [1] [2]


Geburtstagsliste:
Heute haben 6 User Geburtstag
Sascha72 (45), orchiz (50), Trijet (54), Wolfgang2211 (44), ER911 (47), Stevie2211 (49)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
textar t428 ff | brembo beläge 993 | textar t428 vs t4136 material | kleine porsche bremse belag textar t 428 ff | bremsbelag textar 993 porsche | bremsbelag 993 porsche | brembeläge für porsche 993 | textar t428
blank