ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

truepleasure 



...

Status: Offline
Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2011 - 08:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gestern abend habe ich die Nachricht erhalten, dass True Pleasure Kitty die offizielle Brauchbarkeitsprüfung des LJV Thüringen bestanden hat.
Ich bin ganz stolz auf diese junge, gerade mal 1jährige Hündin und freue mich für das "Herrchen" mit.

Der LJV Thüringen hat seine PO dahingehend geändert, dass an der BrP alle, vom VDH anerkannten Jagdhunderassen zur Brauchbarkeitsprüfung geführt werden dürfen.

Hier stelle ich auch mal die PO-Änderung ein ( vor allem die Begründung ist interessant und lässt hoffen):

Veröffentlichung des Ministerium für Landwirtschaft,

Naturschutz und Umwelt des Freistaates Thüringen vom 21. Sept. 2009




Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführuug von Brauchbarkeitsprüfungen für

Jagdhunde

Durch ein Urteil des Verwaltungsgerichts Gera wurde unter anderem § 2 Abs. 2 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitspüfungen für Jagdhunde für rechtswidrig erklärt. Die dort vorgegebene Privilegierung der Zulassung von Hunden zur Brauchbarkeitsprüfung, deren Ahnentafeln von einem dem Jagdgebrauchshundeverband e.V. (JGHV) angeschlossenen Verein ausgestellt werden, ist mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes nicht vereinbar.

Vor diesem Hintergrund ist für eine Übergangszeit bis zur Änderung der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde auf Ebene der unteren Jagdbehörden i. V. m. dem Landesjagdverband Thüringen e. V. und dessen angeschlossenen Jägerschaften folgendermaßen zu verfahren.

1) § 2 Abs. 2 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde findet ab sofort keine Anwendung.

Es ist wie folgt zu verfahren:
„Alle Jagdhunde, welche zu anerkannten Jagdhunderassen gehören und die in einem
Zuchtbuch ihrer Rasse eingetragen sind, können zur Brauchbarkeitsprüfung zugelassen
werden. Kreuzungen dieser Rassen können zugelassen werden, sofern die Elterntiere
einer anerkannten Jagdhunderasse zugehörig sind."

2) Gemäß § 3 Abs. 4 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen
für Jagdhunde ist an Stelle der Ahnentafel ein ,,Herkunftsnachweis"
(Ahnentafel, Ahnenpass, Stammbaum oder ähnliche Dokumente) ausreichend.

3) In Umsetzung § 4 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde können nunmehr auch anerkannte Richter der Zuchtvereine/-verbände der Jagdhunderassen zum Einsatz kommen.

4) Gemäß § 16 Abs. 1 Satz 1 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von
Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde ist neben der „Prüfung des Jagdgebrauchshundeverband e. V." auch die „Verbands-Vereinsprüfung ihres Zuchtverbands/vereins" anerkannt.

5) Gemäß § 16 Abs. 7 Satz 2 der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von
Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde sind neben der Prüfungsordnung des „Jagdgebrauchshundeverbands e. V." auch die diesbezüglichen Prüfungsordnungen des „jeweiligen Zuchtverbands/-vereins" anerkannt.

Alle übrigen Vorschriften der Thüringer Prüfungsordnung zur Durchführung von
Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde bleiben vorläufig unberührt.


Vielleicht folgen da ja auch noch andere Landesjagdverbände.




truepleasure 



...

Status: Offline
Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2011 - 17:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt muss ich hier noch was ergänzen. Hatte mich jetzt längere Zeit nicht mehr mit diesem Thema beschäftigt.
Bezeichnend ist jedenfalls, dass auch der JGHV seine seitherigen Vorschriften geändert hat, gültig ab 01.01.2011.
Allerdings bin ich mal gespannt, wie der folgende Satz in der neuen Zulassungsverordnung gehandhabt wird:
in Deutschland gezüchtete Jagdhunde bestimmter Rassen mit Ahnentafel eines VDH-Zuchtvereins, der nicht Mitglied im JGHV ist.

Ich meine hier jetzt: welches sind diese bestimmten Rassen? Das steht leider nicht da.




Jo ...
Jugendklasse
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2011 - 21:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi, zu deiner Frage alle Jagdhunderassen auch solche die vom FCI nicht anerkannt sind.
Die ganze Geschichte fing mit dem SChwarzwälderschweißhund bzw. dem Führer,er hat geklagt, weil ihm die Teilnahme verweigert wurde auf Grund: nix FCI , nix JGHV und nix Prüfung, das Gericht hat aber gesagt: alle sind gleich, es ging nicht direkt um den Hund sondern um den Führer. Deshalb diese Änderung.

Mehr kann man lesen auf Schwarzwälderschweißhunde.de
Der Osten hat sich durchgesetzt.Revolution bei JGHV.
Grüße Jo





Signatur
venatura-beata-basset-hounds

Jo ...
Jugendklasse
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 209
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.06.2011 - 21:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das wichtigste habe ich vergessen.

GRATULATION!!!!!!!


Jo





Signatur
venatura-beata-basset-hounds

truepleasure 



...

Status: Offline
Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.06.2011 - 20:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

danke für den Link.

Waltraut




Peter ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 856
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.02.2012 - 11:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jo schrieb

    Das wichtigste habe ich vergessen.

    GRATULATION!!!!!!!


    Jo

auch von mir

GRATULATION!!!!!!!


Peter





Signatur
www.bassethound-bayern.de




Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Tinkerbell (60)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank