www.Leipzig-Sachsen.de


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

claudiabeisswanger 



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.07.2009
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.07.2009 - 13:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Freelancer-Tag Bremen – Leipzig – Nürnberg:
Branchenübergreifendes Informationsforum der Kultur- und Kreativwirtschaft,
dem drittgrößten volkswirtschaftlichen Sektor in Deutschland

Anmeldung für mobilen Workshop "LiebHBeN" (21.–26. September 2009) bis 31. Juli!


Viele der circa 900.000 Freelancer der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland – aus den Bereichen Bildende Kunst, Buchmarkt, Darstellende Kunst, Design, Film, Musik, Presse, Rundfunk, Software-/Games-Industrie, Werbemarkt, Architektur – sind Kleinunternehmer. Trotz alldem machen sie die drittstärkste volkswirtschaftliche Kraft in Deutschland aus.

Als Branchentreffen soll der Freelancer-Tag in Bremen, Leipzig und Nürnberg dazu dienen, bestehende Netzwerke zu erweitern, neue Ideen kennen zu lernen und zu diskutieren und aktiv an der Um- und Neugestaltung beruflicher Rahmenbedingungen für Freelancer mitzuarbeiten.

Der Freelancer-Tag besteht aus zwei Teilen: dem Workshop „LiebHBeN“ (21.–26. September 2009) und dem „FreelanceCamp“ (17./18. Oktober 2009). Beide Veranstaltungen sind kostenlos.

Kernidee des Workshops "LiebHBeN" ist die gemeinsame Reise der Teilnehmer von Leipzig über Bremen nach Nürnberg. Vor Ort in den Städten wird an je zwei Tagen an lokalen und übergreifenden Fragestellungen der Stadt gearbeitet und Beispiele für besonders gelungene Problemlösungen und Ideen vorgestellt. „LiebHBeN“ stellt Städte übergreifende Fragen (Weiterqualifizierung, soziale Absicherung, Marktzugang etc.), transportiert aber auch lokale Ansätze und Lösungsstrategien (Zugang zu geeigneten Arbeitsräumen, Unterstützung durch lokale Wirtschaftsförderung und Netzwerke etc.).

Interessierte an dem Workshop können sich bis 31. Juli für den Workshop "LiebHBeN" unter dk@ideenlotsen.de bewerben.

„LiebHBeN“ schließt mit der Formulierung gemeinsamer Positionen, die im anschließenden „FreelanceCamp“ (17./18. Oktober 2009) vorgestellt werden und als Diskussionsgrundlage für alle „FreelanceCamp“-Teilnehmer gelten. Die Ergebnisse von "LiebHBeN" werden auf diesem Weg weiter getragen und einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weitere Infos unter http://freelancecamp.mixxt.de/





Signatur
RHMWV


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
kultur ganesha 3 tschelli
Die Kultur marron1991 2 marron1991
Kultur nadinksi 4 marve
Kultur!! Bianca 0 zierzi
Kultur Renner666 18 marve
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank