ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sabine 
Frauchen & Dosi




Status: Offline
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 648
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.05.2006 - 12:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


… darf ich vorstellen


Clevercoon`s BOMBASTIC - Rufname BOMBA
MAINE COON - Kater - black classic tabby white
30. August 2004 bis 29. April 2005




Vater: Ch. Forestrose Zonk - black tabby white
Mutter: Ch. Harriet of Koi Pond - black classic tabby white




Wurf: Bonita, Bouncing Boy, Beauty Queen, Bombastic, Boaster, Berenice



Damals, naja, ich will mal nicht übertreiben, jedenfalls Anfang September 2004, als Frauchen das dunkle Etwas zufällig auf der HP der Clevercoon`s sah, dachte sie 'Hach ist der süüüüüß, black tabby white, in den könnt ich mich sofort verlieben' .... 'und so ein passender Name *Bombastic*, hach ja, dass der vergeben ist, ist auch kein Wunder'. Eigentlich auch egal, sie war ja eh arbeitslos ... und ohne Job KEIN NEUER KATER. Die Seite wurde von ihr versehentlicher Weise nicht mal abgespeichert ... und so kam es 'Aus den Augen, aus dem Sinn'. Wochen vergingen.
Anfang November gab`s bei Sabine eine neue Festanstellung, sie war wieder glücklich. Eines Freitag abends ging sie noch einmal an den PC und schaute sich die Cooni-Baby`s auf der IKZL-Seite an. Beim runterscrollen "stolperte" sie über den Namen Bombastic. Bombastic? Hä ... nein, mein Traumkaterle ... der ist ja FREI. Mein Frauchen musste sich fast übergeben vor Aufregung. Sie hielt grad so durch bis Samstag vormittag (obwohl sie die Züchterin um Mitternacht am liebsten angerufen hätt, aber bissel Anstand hat Frauli auch). Die Nacht war schlimm, hat nur geträumt vom Katerle, net von mir *krrrrr*.
Gleich am Frühstückstisch präsentierte sie dem Siggi die Nachricht "Ich hab einen bombastischen Kater gesehen!" Kurz um, der Kater wurde begutachtet im Internet, es wurde angerufen "Frau Klewer, ich weiss gar net, wie ich`s sagen soll ... ich hab mich verliebt ...." und dann der Schock. Fünf Minuten vorher hatte eine Züchterin reserviert. Um es kurz zu machen ... abends rief Frau Klewer an, die Züchterin nimmt den Bruder von Bombastic *Jippiiiii* Klar hätten mein Frauchen und ihr Männel den bereits 12 Wochen alten Kater gleich Sonntag abholen können, aber Frauli fand es doof, das kleine Würstchen sonntags unseren anderen 3 großen Coonis "vorzusetzen" nach dem Motto: 'Seh zu wie du klar kommst', denn Montag musste sie wieder auf Arbeit. Also wurde alles verschoben auf eine Woche später ... Freitag Mittag sollte er geholt werden und dann hat man das ganze Wochenende Zeit zur Eingewöhnung.
Der Tag der Abholung in Hecklingen war einerseits gigantisch aber auch ein bissel traurig. Die Begrüßung zwischen den Zweibeinern war sehr herzlich und Bombastic kletterte gleich auf das Cannel nach dem Motto 'Meine mitkommwill'. Dann wurde erst mal tolle gespielt und geknuddelt, ein Käffchen getrunken, etwas gequatscht .... und dann der Abschied. Och *schnief*. Frau Klewers Töchterchen Lucie hing an diesem Kater (er schlief ja auch jede Nacht bei ihr im Bett) und schaute soooo traurig in die Box, wo sich Bombastic mittlerweile befand ... und die Tränchen kullerten, nicht nur bei dem Mädel. Alle zusammen ham se geheult *typisch Weiber*. Frauchen meinte "ich kann doch dem Mädle jetzt den Kater net wegnehmen" Manno war das schlimm. Nunja, ein kleiner Trost für Lucie, am Folgetag wurden neue Babys geboren.
Die Fahrt war sehr ruhig, Bombastic schlief meist oder giegelte mit seinen Krallen durch die Box. Zuhause ging alles sehr ruhig ab. EINGEWÖHNUNG ? Die Eingewöhnungszeit wurde gleich übersprungen. Es war, als wenn Bombastic in unserem Rudel geboren worden wär. Frauchen sagte kurz nach seinem Einzug zu Undine Klewer "Ich weiss gar nicht, was ich auf dieser Homepage über Bombastic schreiben soll ... er ist einfach nur G E I L" ... ich glaub, dass sagt schon alles. Sein Name passt wie die Faust auf`s Auge. Aussehen, Entwicklung, Charakter ... einfach alles !
Meist riefen wir ihn abkürzungsseitig BOMBA, trotzdem, manchmal, wenn er seine Ohren anlegt, sah er aus wie ein GREMLIN mit seinen rießen Ohren.

Eigenarten hatte er auch, z. B. unser Wohnzimmer unter Wasser setzen Er planschte so lange im Wassernapf, bis mehr daneben als drin war. Vielleicht war in seiner Linie mal eine kleine Robbe eingekreuzt worden *kicher*. Klauen konnte er wie ein Rabe .... und wißt ihr was ? Der Bursche hatte sich in die Spagettis reingesetzt. Trotz mehrmaliger Entwurmung ist der Bub mit riessen langen "Würmern" am Po durch die Wohnung marschiert ... sah richtig ekelig aus , nicht mal ich wollt die mehr essen. Und mit meiner Leute Fußzehen kämpfte er. Der hatte richtig reingebissen, sowas mache ich nicht. Damals, als Bomba langsam potent wurde, bejuckelte er sogar die Wasserflasche meiner Dosi. Der war echt ein kleines Ferkel. Nein nein nein !
Bombastic war ein irrer typvoller MaineCoon-Kater, anders konnte man ihn nicht beschreiben. Seine Linie war eine Mischung aus altem und neuem MaineCoon-Typ. Für sein Alter ... als er ein halbes Jahr war. war er schon sehr groß und kompakt mit derben Knochenbau (einen knackigen Ar... hatte der schon . Sein Gewicht mit 7 Monaten belief sich bereits auf über 5 kg. Anfangs war Bomba`s Fell rabenschwarz, langsam kam aber am Körper eine leichte Classic-Zeichnung durch. Wie intensiv das Classic geworden wäre, wenn er sein Baby-Fell verloren hätte, könnten wir nun nicht mehr sagen. Die Fellstruktur war toll ... sehr dicht und das Schwarz glänzte wie Speckschwarte. Der Schwanz war schön lang und sehr buschig behaart. Seine Ausstrahlung war kaum mit Worten zu beschreiben, einfach toll ! Bombastic hatte für sein Alter schon einen tollen grimmigen Katerblick drauf, seine schöne kantige Bollerschnute verleitete einem zum Knutschen. Auf seinen riessen Ohren hatte er gigantische Pinsel.
Sein Charakter war wie sein Name ... BOMBAstisch Er hatte das Temperament eines jungen Teenies, aber auch die Coolness eines Kateres. Nichts haute ihn aus der Bahn, man hätte mit dem Staubsauger über ihn fahren können, dass hatte ihn nicht interessiert. Erziehungs-Prankenhiebe der Großen steckte er mit Gelassenheit weg. Er zeigte auch schon, wer wahrscheinlich bald Pascha im Cooni-Clan geworden wäre. Bomba war extrem verschmust, die typische Böckchenstellung zum Streicheln stand jeden Tag auf dem Programm. Nahm man auf dem Sofa Platz, war er der Erste. Dann wurde sich auf den Rücken gelegt, die Vorderpfoten in Häschenstellung gebracht und "Los Bauch graulen!" Wenn er dann noch seinen Propeller anschmiss und seine Phon-Zahl erhöhte, überschlug sich seine Schnurre, dass er sich dabei verschluckte und sogar husten musste *grinz*
Als Bomba bei uns eingezogen war herrschte in unserem Coonie-Clan absolute Harmony. Die Kater jachterten rum wie es sich für junge Katerle gehörte ... und Hello, grad für unser Mütterchen Hello war er ein Geschenk des Himmels, denn in der vorherigen 3er-Gruppe war sie oft die, die viel einstecken musste ... und Pippi-Maus will doch lieber betütteln ... und Bombastic genoß diese Zärtlichkeiten.
Bombastic war der "Ausgleichs-Pool" und sollte eigentlich auch der Letzte in unserem Cooni-Vierer-Gespann sein, aber es kommt leider anders als man denkt. Mehr dazu unter Abschied.

An dieser Stelle lieben herzlichsten Dank an Lucie und Undine
für die wenigen Monate, die ich mit diesen bombastischen Kater verbringen durfte,
Danke für Eure Worte: “Ihr wart füreinander bestimmt - leider nicht die gemeinsame Zeit - wir beide würden alles dafür geben, um sie euch zu schenken”,
Danke für die gemeinsame Trauerbewältigung und
Danke für UNSERE tolle FREUNDSCHAFT !


Link zur Zucht, wo Bombastic herkommt !



[Dieser Beitrag wurde am 26.12.2007 - 23:08 von sabine aktualisiert]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hello`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Galaxy`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Calimero`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Blady`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Frisbee`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 1 mercy





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
forestrose maine coon | clevercoon | undine klewer | cattery forestrose | forestrose maine coon hp | forestrose maine coon zucht | böckchenstellung | coonis koi
blank