ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Boardy.de - Grausländisches Tagebuch
in Boardy.de > Kunst & Kultur > Madonnas Gestrandeten-Forum




04.12.2004 16:33 Re: Versuch einer Traduktion...


madonna

>>>Zitat: Jasminmeer schrieb:
Oh je, was hab ich da jetzt wieder losgetreten...

Also gut. Ich habe die "Vergewaltigung" in das Bild einer
Frau "uebersetzt", die einen Mann "verfolgt". Die in ihren
eindeutigen Avancen und Verfuehrungsstrategien zu direkt, zu
plump, zu offensichtlich ist. Das ist dann keine Verfuehrung
mehr. Verfuehrung ist ein Spiel, bei dem der Verfuehrte noch
die Illusion eines freien Willens hat... >>Zitat: Verfuehrung ist ein Spiel, bei dem der Verfuehrte noch die
Illusion eines freien Willens hat...

Die Illusion des freien Willens kann nur zum Zuge kommen wenn
der Verführer seine Sache gut macht, nicht wenn er sie
schlecht macht. - Langweilige Verführung setzt Trägheit dessen
voraus, der sich dann hinterher beschwert.

madonna

[Dieser Beitrag wurde am 29.05.2007 - 19:12 von madonna aktualisiert]




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


04.12.2004 16:45 : Versuch einer Traduktion...


Jasminmeer

Liebe madonna,

>>>Langweilige Verführung setzt Trägheit dessen voraus, der
sich dann hinterher beschwert.

Nicht nur Traegheit. Gekonnte Verfuehrung hat auch etwas mit
Intelligenz zu tun, glaube ich. Andererseits habe ich gelesen,
dass die Verfuehrung eine Sache des Teufels sein soll. Und der
Teufel soll zwar schlau und gerissen sein, aber dennoch
dumm...Aber ob das so stimmt??

Liebe Gruesse
__________________
Jasmin/meer




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


04.12.2004 17:01 Versuch einer Traduktion...


madonna

>>> Zitat: Jasminmeer schrieb:
Andererseits habe ich gelesen, dass die Verfuehrung eine
Sache des Teufels sein soll.


Was liest du denn für Sachen? *staun*

Wir sprachen ja auch nicht über gekonnte Verführung, sondern
über langweilige.


Wenn ich "langweiliege Verführung" in Spielkategorien übesetze
bedeutet das für mich ,daß im Grunde beide Partner lustlos
sind.

Aber lassen wir das mal mit der halben Vergewaltigung, trennen
das vom Sexuellen.

Es gibt ja auch anderweitige Verführung - in der Werbung z.B.
Würdest Du Dich von etwas überzeugen lassen, das Dich kein
bischen reizt?

Ein Buch kann verführen es eine ganze Nacht lang nicht aus der
Hand zu legen. - ist das eine Vergewaltigung?

Das glaube ich nicht. Der Verführte läßt sich ein aus freien
Stücken, weil er es will.




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


04.12.2004 17:32 Versuch einer Traduktion...


Jasminmeer


>>> Zitat: madonna schrieb:
Was liest du denn für Sachen? *staun*


Wie versuchen arge Geister die Menschen zu beeinflussen? Wo
existieren die schlimmsten Teufel? {jl.ev08.035,11-17;
jl.ev08.034,21}
"Es gibt persönliche Teufel schon hier, noch im Fleische
wandelnd, und noch um ein Großes mehr im großen Jenseits, die
auch fort und fort bemüht sind, einen argen Einfluß auf das
Diesseits auszuüben, und das einmal durch die rohen
Naturgeister, die noch in allerhand Materie der bestimmten
Ausreifung wegen weilen, und aber auch unmittelbar durch
gewisse geheime Einflüsterungen, Anreizungen und Verlockungen.
Sie merken bei den Menschen gar wohl die verschiedenen
Schwächen und Anlagen zu denselben, bemächtigen sich derselben
und fachen sie zu glühenden Leidenschaften an." "Bevor es
keinen Menschen auf einem Weltkörper gab, da gab es auf
demselben auch keinen persönlichen Teufel, sondern nur
gerichtete ungegorene Geister in aller Materie eines
Weltkörpers. Zur Materie gehört alles, was ihr mit euren
Sinnen wahrnehmt. Aber das könnt ihr auch annehmen, daß es auf
keinem Weltkörper ärgere und bösere Teufel gibt als eben in
und auf dieser Erde." {jl.ev08.035,11-17}

Wenn aber Hiob - wie es im Alten Testament heißt - versucht
wurde: "wer war dann der Satan, der ihn so sehr versuchte? Es
war der gerichtete Geist seines (Hiobs) Fleisches, d. h.
dessen verschiedenartigen Begierlichkeiten" {jl.ev08.034,21}.

http://www.j-lorber.de/seite.htm
__________________
Jasmin/meer




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


05.12.2004 20:50

Radicale

Also..... eine Verführung hat doch was Ambivalentes, Folks,
oder?

Der Verführer führt den Verführten am Nasenring seiner Neigung
vorbei an ebenfalls ihm innewohnenden Widerständen, seien sie
nun moralischer, kognitiver oder emotionaler Art. Gerade der
Widerstreit zwischen Pflicht und Neigung erhöht den Kitzel des
Ganzen.
Eine 'langweilige' Verführung hat diesen Kitzel nicht, sie
müßte also mit stärkeren Mitteln arbeiten. Aber vermutlich ist
eine langweilige Verführung ein Widerspruch in sich.

Peace Leute !

Euer Biturbo
I




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


05.12.2004 20:55

Jasminmeer

Warum Peace??
__________________
Jasmin/meer




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


05.12.2004 21:02

Doderer

Unser Biturbo Radicale ist einer der letzten Hippies

dderer




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


05.12.2004 21:37

madonna

>>> Zitat: Radicale schrieb:

Aber vermutlich ist eine langweilige Verführung ein
Widerspruch in sich.

Warum fiel es mir nicht ein dies so treffend zu formulieren?

Nichts anderes wollte ich schließlich sagen.

madonna




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.05.2007 - 19:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


05.12.2004 22:04

Jasminmeer

Ein Oxymoron.




madonna ...
undefiniert


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 8568
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.02.2012 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


up




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Tagebuch Stephan 6 stievan
Tagebuch DevilsLittleSister 1 0jokochan0
Tagebuch Aragorn 0 bearman
tagebuch RAJABEAT 2 focour
Tagebuch lisaq 19 kekskind
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
zitat verführung
blank