Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jenny 
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 103
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2006 - 22:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo
Ich habe heute Depri Tag
Harald ist auf Montage in Holland und kommt nur noch am Wochenende heim und meine vermeintliche Freundin stellt sich immer mehr als Lügnerin herraus.Sie hat mir damals vor 2 Jahren erzählt sie hätte eine Fehlgeburt in der 10 SSW gehabt nun habe ich aber von ihrer Schwester vor ein paar Monaten schon gehört das sie einen Schwangerschaftsabruch hatte. Ich konnte es aber nicht so Recht glauben obwohl mir ihre Geschichte schon damals sehr spanisch vorkam.Nun erzählte mir ihr EX Freund vor ein paar Tagen auch das sie einen Abruch hatte.
Sie ist nun wieder schwanger im 7. Monat und erzählt mir täglich etwas neues über ihre so schlimme Schwangerschaft, das passt alles auch gar nicht zusammen. Dann hat sie angeblich ganz starke Wehen gehabt vor 3 Wochen so das sie sich vor Schmerzen gekrümmt hat und bekommt aber nichts dagegen und ihre Termine sind alle 4 Wochen.
Mich stören auch ihre Sprüche über ihre schlimme Schwangerschaft die eigentlich normal verläuft zumal es mir gegenüber nach 2 Fehlgeburten irgendwie fies ist sowas zu sagen.Sie brauchte schon immer wahnsinnig viel Aufmerksamkeit und ich zweifle immer mehr daran das sie die Wahrheit sagt.
Da hieß es 2 Jahre lang sie hätte Uterus bicornis, diese Zweiteilung der Gebärmutter die ich wirklich habe und dann hatte sie einen Termin bei meinem Frauenarzt und der sagte ihr das sie es nicht hätte.
Dann macht sie die Ehe mit Harald schlecht und prahlt von ihrer guten Beziehung und ihr Freund sagt zu meinem Mann das er sich mal im Internet schlau gemacht hätte das ne Ehe ja wesentlich mehr Geld einbringt und nun haben die einen Termin für die Hochzeit.
Ich komme in regelmässigen Abständen immer wieder hinter einige Dinge wo sie wohl übertrieben hat und nicht ehrllich war. Besonders stört mich die Sache mit ihrer angeblichen Fehlgeburt. Ich glaube ihr erst Recht nicht weil sie in der 10 SSW weder Mutterpass noch ein Ultaschallbild von dem Baby hatte und ich weiß das das Baby nicht geplant war das sie und ihr damaliger Freund eigentlich getrennt waren und dann höre ich 2 mal von einem Abruch.
Man, das regt mich so auf. Und ich habe niemanden zum Reden.
Ich komme mir sowas von verarscht vor
So, das mußte mal raus





Signatur
Jenny mit 2 Sternchen im Herzen

Anna ...
hoffnungslos forumsüchtig
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 7734
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 09:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Jenny,
deine Freundin hat es wohl nicht so mit der Wahrheit. Das sie sich für den Abbruch vielleicht schämt und damals eine FG erfunden hat, kann man eventuell noch irgendwie nachvollziehen, aber wenn man schonmal lügt, sollte man auch bei der Version bleiben. Das ist natürlich peinlich, wenn dann später ihr eigener Freund die Wahrheit ausplaudert und für dich, die zwei FGs hatte und diesen Verlust verarbeiten muss, ist das wie ein Schlag ins Gesicht.
Und jetzt wo sie schwanger ist und eine Person, die sowieso immer viel Aufmerksamkeit braucht, wie du sagst, ist das natürlich supernervig.
Also meiner Meinung nach verhält sich eine Freundin nicht so. Ich meine, was hast du davon, sie als Freundin zu haben? Gibt sie dir irgendwas oder bist du nur da, ihr Gejammer mitanzuhören? Oder negative Kommentare über deine Ehe?
Vielleicht würde ich da an deiner Stelle eher mal Abstand suchen. Oder wenn dir doch was an ihr liegt, ihr mal ruhig erklären, was dich stört und das du dich angelogen fühlst.
So und heute ist schon Mittwoch und dein Harald kommt dann auch bald heim
Mein Freund und ich haben über 4 Jahre ne ganz ferne Fernbeziehung geführt und uns oft wochen- und monatelang nicht gesehen. Umso schöner ist dann immer das Wiedersehen!
Und mach heute etwas Schönes nur für dich (... Abendspaziergang, schwimmen gehen, ausgiebige Körperpflege ...) um die Depri zu vertreiben - das hilft





Signatur
Anna mit zwei Sternchen im Herzen (April und September 2005) und Jaime (*2007) an der Hand


Nici83 ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.02.2006
Beiträge: 879
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 09:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich geb Anna recht. Verhält sich so eine Freundin? Mehr gibts da eigentlich schon gar nicht mehr zu sagen. Wenn sie eine Freundin wäre, dann würde sie dich nicht traurig machen.





Signatur
Liebe Grüße Nici
mit 2 Sternchen im Herzen (6SSW/23.03.2005 AS und 11SSW/20.02.2006 AS)und Maximilian auf dem Arm.



http://www.baby-o-meter.de/babypage.php … age=101249
Setz dich an einen Bach und sei einfach da. Das Lied des Wassers wird deine Sorgen aufnehmen und sie hinab zum Meer tragen. Donald Walters

Lindchen ...
Bronzener UserAward
...



Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 2266
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 10:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Jenny,

Deine "Freundin" nimmts aber nicht so genau mit der Wahrheit. Es ist wirklich ungeheuerlich, eine Fehlgeburt vorzutäuschen.
Manche Menschen brauchen viel Aufmerksamkeit und wollen immer im Mittelpunkt stehen.
Echt total nervig.... Kann Dich gut verstehen.

Die Woche hängt ja schon auf unserer Seite und Dein Harald kommt ja übermorgen schon heim.
Ich hoff Dir gehts schon ein bißchen besser.





Signatur
Liebe Grüße
Heidi mit * * * * (13.12.05, 16.02.06, 02.10.06, 30.08.08) ganz tief und fest im Herzen und unserem süßen Lukas auf dem Arm und einer großen Hoffnung im Bauch!






katieblume ...
Silberner UserAward
...



Status: Offline
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 2964
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 11:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich sehe das auch so. Freunde kann man sich ja im Gegensatz zu Verwandten aussuchen.
Ich würde ein wenig Abstand einnehmen, es scheint sich nach deinen Beschreibungen um einen sehr ichbezogenen Menschenzu handeln.





Signatur
Kristina, mit Charlotte, Antonia, Paul, 2**(11.9.2005 und 13.12.2005)im Herzen und einem besonderen Kind namens Amelie auf dem Arm

Jenny 
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 103
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 12:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke für die netten Worte.Mir geht es heute schon etwas besser,es ist ja heute BergfestHarald kommt Freitag nachmittag wieder.
Verzichten kann ich auf so eine Freundin schon,es ist ja Gott sei Dank nicht meine einzigste.Aber es tut trotzdem weh so belogen zu werden und gerade weil mir das schon 2 mal passiert ist.
Sie erzählt mir zB. so von ihrer Untersuchung: Ich habe das Baby gesehen,es ist so süß und es läuft alles perfect sagt der Doc,ich habe ihm erzählt das meine Freundin in der 22 SSW eine Fehlgeburt hatte und er sagte ich dürfte jederzeit kommen wenn ich Angst hätte,uups ich hoffe das ist jetzt nicht zu hart für Dich gewesen?Wenn doch bescheid sagen ne?
Und 4 Wochen später:
Mir geht es so schlecht,meine Schwangerschaft hat mir bisher noch gar nicht gefallen,warum läuft denn bei mir alles so blöd?
Und zwischendurch immer wieder sms wo sie mir morgends schon schreibt das es ihr so schlecht ginge,das sie keinen Bock mehr hätte schwanger zu sein,der Bauch würde so doll stören usw.
Ich finde es allmählich zu viel des Guten und kann es nicht mehr hören.Ständig redet sie über ihre schlimme Schwangerschaft wo aber doch alles in Ordnung ist.
Das dumme ist nur,sie würde es abstreiten wenn ich sie auf ihre Lügen anspreche also bin ich an einem Punkt wo ich nicht weiterkomme.
Aber in der 10 SSW hat man normalerweise auch ein US Bild und einen Mutterpass, und in ihrem neuen Mutterpass von der jetzigen Schwangerschaft steht nur in ihrer Schrift eingetragen, Fehlgeburt 10 SSW.
Sie hat sich so aufgeregt das der Arzt nichts eingetragen hätte in dem Mutterpass.
Ist schon sehr komisch.





Signatur
Jenny mit 2 Sternchen im Herzen

Kerstin 
Bronzener UserAward
...



Status: Offline
Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1092
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 12:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das ist aber krass! Ich finde auch, so verhält sich eine Freundin nicht. Mal ganz abgesehen von den Lügen, ist es allein schon der Hammer, dass sie sich bei ihrem FA mit Deiner FG wichtigmacht und Dir das auch noch vor den Latz knallt. Das gibt´s doch nicht!

Und diese SMS mit dem grundlosen Gejammer... ich glaub, da wär ich schon längst explodiert.

Das tut mir echt leid, dass sie Dich so unmöglich behandelt. Sei nicht zu traurig deswegen! *umarm*





Signatur
Liebe Grüße, Kerstin mit zwei im Herzen (19.9.05, 10.SSW, 19.1.06, 8.SSW)


Geco ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2005
Beiträge: 1210
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.06.2006 - 12:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


auf so eine Freundschaft würde ich liebend gern verzichten. Kannst du Dich nicht ein wenig zurückziehen? Vielleicht gibt es andere Freunde die sich freuen, wenn Du ein wenig mehr Zeit für sie hast. Laß Dich nicht kränken, dafür ist das Leben zu kurz!





Signatur
Jana mit Lea (9) und Florian (6) an der Hand, Surprise* (24.2.05; 12 SSW) und Hampelchen* (28.9.05; 8 SSW) fest im Herzen

Das Seil ist gerissen, wir können es knoten, aber es ist gerissen

Jenny 
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 103
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.06.2006 - 11:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich dank Euch allen nochmal für Eure lieben Antworten!
Harald war richtig sauer das sie sich mit meiner ersten späten Fehlgeburt dort so wichtig macht um öfter untersucht zu werden.
Vor fast 3 Wochen habe ich ihr gesagt das ich wieder eine Fehlgeburt hatte nachdem sie mir schwärmend von ihrem Arztbesuch erzählt hat und dann sagte sie nur,oh das tut mir aber leid für Euch und seitdem hat sie sich nicht mehr gemeldet.
Das ist wohl keine richtige Freundin gewesen
Gott sei Dank habe ich noch andere sehr nette Freundinnen,also auf sie angewiesen bin ich nicht.
Heute bin ich auch wieder besser drauf, Harald kommt heute nachmittag wieder und dann schauen wir uns das Deutschlandspiel an mit der Family. Ich freue mich,endlich Weekend !





Signatur
Jenny mit 2 Sternchen im Herzen

Jenny 
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 103
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.07.2006 - 15:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die vermeintliche Freundin habe ich gestern in den Wind geschossen,das tat gut
Ich denke ich habe genug Gründe gehabt um den Kontakt abzubrechen denn eine Lügnerin als Freundin brauch ich wirklich nicht!
Sie hat mir mit ihren Äusserungen immer wieder weh getan,hat mir manchmal das Gefühl gegeben Schuld an den FG`s zu sein und dann noch ihre Märchen immer um sich schön ins Gerede zu bringen, nein Danke!
Ich habe ihr gestern 5 sms am Stück geschrieben und ihr darin kurz erklärt warum sie keine Freundin für mich ist.Auf ihre Beleidigungen anschließend bin ich nicht mehr eingegangen.Sie ist es nicht wert noch ein Wort mehr zu sprechen!
Allerdings tat mir das Verhalten meiner Mutter gestern auch ein wenig weh.Sie wußte ganz genau das ich gestern die Ergebnisse von der Histologie bekommen habe ob mein Geschwüre bösartig oder gutartig sind und ich konnte sie den ganzen Abend nicht erreichen,habe dann um 21:30 auf den AB gesprochen das es Gott sei Dank gutartig war.
Sie hatte sich dann aber heute noch nicht gemeldet und ich habe sie um 14 Uhr angerufen und sie meinte gut das Du mir auf den AB gesprochen hast,ich war erst um 22 Uhr zu Hause,ich habe mir solche Sorgen gemacht.Der Witz daran ist,sie war gestern abend bei ihrer Arbeitskollegin die Oma geworden ist und die haben dann zusammen Babywatching gemacht.
Die Kleine ist ja so süß,bla bla bla und auf meine Frage warum sie nicht vom Handy aus angerufen hat meinte sie nur ganz stumpf,ach das ist doch so teuer Tolle Mutter!
Aber das ist ja nicht das erste Mal das sie sich nicht für meine Probleme interessiert hat und mich hängen läßt.





Signatur
Jenny mit 2 Sternchen im Herzen

More : [1]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
bin schlecht drauf heute ... :-((( SternchenPaul 11 knalli
Schlecht drauf heute siko42 5 knalli
sunangle schlecht drauf heute... Franzi 6 knalli
Total schlecht drauf heute.. rapunzel77 8 knalli
Regeln für den Bereich „Schlecht drauf heute“ Cari 0 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
sei nicht schlecht drauf
blank