ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

wanda 





Status: Offline
Registriert seit: 05.08.2004
Beiträge: 28
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.12.2005 - 19:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich wollte euch mal fragen, ob eure Hunde aufpassen, also bellen oder einfach achtsam sind, wenn Fremde sich dem Grundstück nähern etc. ... Es ist ja bekannt, dass die IW´s und die Deerhounds eben keinen oder einen nur schwach ausgeprägten Wachtrieb haben ... aber vielleicht gibt es da individuelle Unterschiede. Meine Wanda hat gar keinen Wachtrieb, das Haus bewachen muss ich schon selbst. Das wusste ich ja vorher, deshalb habe ich eine Alarmanlage. Sie bellt nur, wenn sie andere Hunde zum Spiel auffordert, oder wenn sie sich bei mir über ungerechtes Verhalten anderer Hunde ihr gegenüber beschwert. Einen Hund mit ausgeprägtem Wach-und Schutztrieb möchte ich auch gar nicht haben. Ich habe gehört, dass Salukis schon ganz gut aufpassen. Ich liebäugle ja immer noch mit einem Zweithund - evtl. gibt es bei uns bald einen Umzug - mehr aufs Land - und ich dachte, da wäre es angenehm einen Hund zu haben, der auch mal bellt, wenn jemand kommt ... sonst muss er ja nichts machen ... eben wie eine Alarmanlage. Ach ja, und wie sieht es mit dem Schutztrieb aus? Ich weiß nicht, ob Wanda mich beschützen würde, wenn ich angegriffen würde ... davon gehe ich mal aus ... Aber auf solche Erfahrungen kann man ja verzichten.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Viele Grüße
Sabine und Wanda




<Nenne>
unregistriert

...   Erstellt am 04.12.2005 - 14:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Sabine und Wanda,
hier ist Henne und Ronda. Meine Süße ist jetzt was über 15 Monate alt und ein Wohnungshund. Wir wohnen mit Balkon auf ca. 73qm und die bewacht sie, wie es ein Rotti nicht besser tun würde. Die Lautstärke ihrer Stimme ist das Problem und deswegen arbeite ich daran, daß sie nur meldet undich sie dann unterbreche, um aus ihr keinen wirklichen Wachhund werden zu lassen. Ansonsten warte ich immer noch auf die sprichwörtliche "Ruhe", die die IW's auszeichnet(vielleicht sollte sie ein Doberman o.ä. werden). Nur wenn sie schläft, dann schläft sie, dann ist es egal wieviel Leute an unserem Balkon vorbeilaufen.
Aber sie bewacht auch Haus und Grundstück meines Freundes! Wenn wir mal bei ihm sind, dann hört man sie kilometerweit, nur reinkommen darf keiner auweia...
Aber die Meisten hält ihre imposante Erscheinung davon ab, das Grundstück zu betreten (was ja auch Sinn und Zweck dse Bewachens ist, oder?).
Vielleicht ist es auch nur ihr jugendlicher Übermut und es gibt sich mit den Jahren?! Oder ist Ronda auch nur die Ausnahme, die die Regel bestätigt. Naja, ich bin Gespannt.

Viele Grüße Henne und Ronda




wanda 





Status: Offline
Registriert seit: 05.08.2004
Beiträge: 28
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.12.2005 - 08:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr Zwei,

danke für die Antwort ... Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich die Wölfchen sind. Aber in dem tollen Buch von Mary Mc Bride steht ja auch drin, dass einige IW´s ein wenig gesprächiger sind als andere. Ich denke, dass sich mit dem Erwachsenwerden noch so einiges legt - allerdings treten dann doch auch Marotten und Schrullen an den Tag - und die werden mit dem Alter ja eher schlimmer. Aber das Bellen, Rennen eben das Temperament wird bei den meisten ja ein wenig gedämpft. Dann gibt es aber zum Glück immer noch die Ausbrüche der Iren und auch Schotten - die 5 Minuten - herrlich anzusehen und am sichersten natürlich von einem Baum aus ...

Viel Spaß noch mit deinem Wachhund und Erfolg bei der Erziehung ...
Sabine und Wanda




horme77 



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2005 - 15:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi, bin neu hier.
Unsere Jez ist jetzt 17 Monate alt.
Anfangs hat sie sich eher an mich gekuschelt wenn jemand fremdes kam. Das hat sich sehr geändert...
Mittlerweile bellt sie, wenn sich jemand nähert, wedelt aber mit dem Schwanz, also tut nichts wenn er die Gartentür öffnet.
Sie verlangt dann nur aufdringlichst gestreichelt zu werden, aber auch nicht von jedem... nein, da ist sie wählerisch.. Und wenn mich ein anderer Hund nervt und ich die Stimme erhebe knurrt sie den Hund an und schiebt ihn weg.
Alles in allem sehr angenehmer Hund. Würde auch gar keinen Kläffer wollen, der ständig was zu Motzen hatdeswegen ja IW.




<Alexandra 75>
unregistriert

...   Erstellt am 27.02.2007 - 21:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

Wir haben eine Seeehhhhrrr wachsame Riesenschnauzerin. Sie lies keinen in die Nähe des Kinderwagens. Sie knurrte und stellte sich zwischen eindringling und Kiwa. Das haus könnte ich Nachts offen lassen, hier kommt kein Fremder rein!
Sie ist eine richtige Wachhündin (Wir haben sie als Familienhund aufgenommen und nie in diese Richtung erzogen!) Allerdings waren die Eltern Wachhunde in einer grossen Autofabrik.
LG Alex




<doris>
unregistriert

...   Erstellt am 07.03.2007 - 14:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo, wir haben 2 IW, und die bewachen sehr gut. bes. die ältere der beiden. kommt jemand ans tor, oder an den zaun, sind sie null komma nichts dort.dann wird auch gebellt. ich bin sicher, dass sie nichts tun würden, aber welcher fremde kann sich da schon 100% sicher sein, wenn ihm so grosse hunde gegenüberstehn...?




<Guest>
unregistriert

...   Erstellt am 07.05.2007 - 09:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
wir haben seit einem halben Jahr eine Wolfshündin (jetzt 9 Monate alt). Sie war am Anfang sehr sehr ängstlich - was sich mittlerweile gebessert hat. Leider hat sie (noch) gar keinen Bewacherinstinkt. Sie läuft auf jeden Fremden freudestrahlend zu und gebellt hat sie bis jetzt nur, um unseren Kater zum Spielen aufzufordern. Sie ist auch sonst sehr sensibel. Wenn ich mal mit meinem Sohn (4 Jahre) etwas lauter schimpfen muss, zieht sie gleich die Rute ein, rennt ein paar Meter weg und legt sich unterwürfig hin. Wir hoffen sehr, daß sie mit der Zeit doch noch etwas mutiger wird!
Judith




tanja 



...

Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.05.2007 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

unsere 4 jaehrige IW Huendin ist sehr aufmerksam und bellt oder knurrt,falls Fremde am Tor sind.

Was aber passieren wuerde,falls es doch jemand wagt in den Garten zu kommen,das weis ich echt nicht.

Tschuess Tanja




<guest>
unregistriert

...   Erstellt am 29.07.2007 - 18:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
ich habe einen IW- Mischling.
Er ist 10 Monate und liebt fremde Menschen.
Draussen hat er bis jetzt nur Männer mit Helmen, Hüten oder Schirmen angebellt, sonst läuft er auf jeden schwanzwedelnd zu.
In meiner Wohnung wacht er. Bei Stimmen oder Schritten im Treppenhaus ist er sofort an der Tür und bellt lauthals.
Ich bekomme es langsam ein wenig in den Griff, meistens guckt er mich erst an bevor er loslegt, das sind die paar Sekunden, die er mir Zeit zum Eingreifen gibt.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Habt Ihr Eure Hunde.......... beaglepaula 5 windei
Wie gut hören eure Hunde? Mara 5 hollynadine
Eure Hunde Lilly 5 lillymichelle
Eure Hunde Sue 0 princysue
Wie beschäftigt ihr eure Hunde? Ostseegurken 0 trudiflecki2
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
wachhund bellt | steckbrief irish wolfhound | irish wolfhound mischling | irish wolfhound mary mc bride | hund schutztrieb | iw mischling | wachtrieb hund | iw-mischling | iwmischling | welche hund würde mich beschützen
blank