ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Menni ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.09.2019 - 12:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
dank einiger Tipps und Infos hier läuft mein KH 400 Motor jetzt schon seit über 1400 Kilometern richtig gut und problemlos; bis auf teilweise schlechtes Startverhalten bei heissem Motor.
Ich hatte nur das Blech im Deckel der Airbox entfernt,
die Vergaser entsprechend fetter bedüst und die Löcher in den Pfeiffen der Schalldämpfer gereinigt bzw. teilweise fein ausgebohrt.
Der Motor dreht sauber und willig bis in den roten Bereich, Ansauggeräusch ist natürlich etwas lauter geworden.
Da die Vergaser ja direkt auf die kurzen Aluminiumstutzen geschraubt sind und auch sehr nahe hinter den Zylindern sitzen, werden sie sich nach dem Abstellen des heissen Motors entsprechend erhitzen; so erkläre ich mir das teilweise schlechte Anspringen danach.
Mit etwas weiter reingedrehten Leerlaufschrauben und eher geöffnetem Benzinhahn ist es besser geworden.
Gibt es noch weitere Tipps für besseres Startverhalten?
Wenn ich mit meiner Einschätzung richtig liege,
dürften auch die anderen Dreizylinder öfters mal
Startprobleme haben...





Signatur
reCAPTCHA

RalfK ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 10190
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.09.2019 - 19:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Stimmt, bei meiner KH500 und H1E hatte ich im Sommer das gleiche Problem. Habe dann auf Gummistutzen und H2 Vergaser umgerüstet. Bei der H2 gibt es Gumiansaugstutzen und eine Partinax Scheibe die das verhindert.
Die Partinaxscheiben haben H1 auch.

Schau mal nach ob die KH400 so was auch hat und ob sie bei dir fehlen.

Gruß
RalfK

▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀█▓▒░ Triple.Klinik.GL@gmx.de ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄





Signatur
Triple Klinik GL

Long live two stroke
Humor ist wenn man trotzdem lacht
Nichts ist älter als die Zeitung von gestern
Triple Klinik GL Gruppe Facebook: https://www.facebook.com/groups/474120016023531/

Menni ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.09.2019 - 21:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke für den doppelten Tipp Ralf.
Deine KH 500 läuft gut mit den 30er Mikunis...
Für meine zweite 400er wollte ich nämlich 28er
Vergaser testen und die gibt`s noch einfacher mit Gummiflanschen, bin mal gespannt ob sich der Ansaugweg
schön kurz halten lässt
Gruss Frank





Signatur
reCAPTCHA

RalfK ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 10190
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 07:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Menni schrieb

    Danke für den doppelten Tipp Ralf.
    Deine KH 500 läuft gut mit den 30er Mikunis...
    Für meine zweite 400er wollte ich nämlich 28er
    Vergaser testen und die gibt`s noch einfacher mit Gummiflanschen, bin mal gespannt ob sich der Ansaugweg
    schön kurz halten lässt
    Gruss Frank


Hallo Frank,
die Gummiflansche würden mich interessieren. Wo gibt es die und hast du ein Foto?

Gruß
RalfK

▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀█▓▒░ Triple.Klinik.GL@gmx.de ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄





Signatur
Triple Klinik GL

Long live two stroke
Humor ist wenn man trotzdem lacht
Nichts ist älter als die Zeitung von gestern
Triple Klinik GL Gruppe Facebook: https://www.facebook.com/groups/474120016023531/

Menni ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 20:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ralf,
ich habe die passende Grösse noch nicht gefunden,
die Stutzen haben bei dem 400er Motor aussen 31mm und die Gummiflansche haben eine Aufnahmeweite von 35mm.

Sollten die grösseren Dreizylinder zufällig 35mm Stutzen haben, könnten solche Gummiflansche in Verbindung mit den dazugehörigen Vergasern eine Alternative sein (sofern der Ansaugweg sich nicht verlängert und die Luftfilterverbindungen passen).

Da sich das Angebot auf ebay befindet, und ich das Artikelbild nicht kopieren kann, hier die Artikelbezeichnung (Verkaufspreis 19,95/Stück):
Ansaugstutzen Gummiflansch für Mikuni Vergaser VM 26 VM28

LG Frank





Signatur
reCAPTCHA

RalfK ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 10190
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 20:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Passt der Lochabstand von 58mm denn?

Gruß
RalfK





Signatur
Triple Klinik GL

Long live two stroke
Humor ist wenn man trotzdem lacht
Nichts ist älter als die Zeitung von gestern
Triple Klinik GL Gruppe Facebook: https://www.facebook.com/groups/474120016023531/

Menni ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 21:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


...nein die sollen nicht die Alustutzen ersetzen, die originalen Ansaugstutzen haben Stehbolzenabstand 66mm.
Die Gummiflansche sollen auf die Alustutzen und der Lochabstand bezieht sich auf die Verbindung zum Vergaser. Es passen ja nicht die Mikuni VM26 oder 28SC; also Vergaser auch neukaufen und da kommt das Problem mit dem Choke der wieder anders ist leider





Signatur
reCAPTCHA

RalfK ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 10190
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 21:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe Flachschieber verbaut mit dem gleichen Choke wie Original.

Scheinbar möchtest du das man keine Veränderungen auf den ersten Blick sieht?

Gruß RalfK





Signatur
Triple Klinik GL

Long live two stroke
Humor ist wenn man trotzdem lacht
Nichts ist älter als die Zeitung von gestern
Triple Klinik GL Gruppe Facebook: https://www.facebook.com/groups/474120016023531/

Menni ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2019 - 21:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es bietet sich bei mir an, da ich bei dem aktuellen
400er Projekt mal 28er Vergaser verbauen möchte und
die muss ich eh neu kaufen. Und da denke ich auch über Einzelluftfilter und auch über Flachschieber nach.
Hängt noch etwas davon ab, welche Auspuffanlage
der Bock bekommt:





Signatur
reCAPTCHA


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Motor KH400 Motor Gehäuse- Hälften trennen.....? Roadracer 7 ralfk
H1 mit H2 Motor von TGS RalfK 21 ralfk
ZXR 400 mit H2 Motor RalfK 3 ralfk
H1 Motor kasparow 0 ralfk
Motor reinigen Pfannhelmut 2 ralfk
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank