Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login



ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.08.2011 - 09:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Leute,

ich habe bei diesem nassen Wetter in diesem Sommer das Problem, dass meine Scheiben immer ganz extrem Beschlagen innen, wenn ich den Wagen eine Zeit lang im Regen stehen gelassen habe und dann wieder einsteige und weg fahre oder wenn ich lange Zeit im nassen Wetter herum fahre.
Irgendwie kann ich mir mittlerweile nicht mehr erklären warum, denn die Pollenfilter sind neu, die Klimaanlage ist neu befüllt, ich habe auch keine Feuchtigkeit oder Nässe im Inneraum, weder an den Scheiben noch unter den Fußmatten und auch nicht unter der Schaumstoffdämmung am Boden und auch nicht im Kofferraum o.ä.
Das Problem ist nur in den Griff zu bekommen, wenn ich die Klima auf Umluft schalte und das Gebläse auf volle Stufe aufdrehe (dabei wird nämlich die feuchte Luft vom Innenraum angesaugt, läuft durch den Klimatrockner und strömt wieder in den Innenraum hinein). Mit Frischluftzufuhr geht gar nichts! Aber eigentlich ist ja eine Klimaanlage generell, unter anderem, dafür da die Luft auch zu trocknen. Und das auch wenn sie von außen kommt. Übrigens diese Filterpatrone von der Klimaanlage - im Radhaus - habe ich vor 2 Jahren mal getauscht.
Was mir in jedem Falll aufgefallen ist, dass zw. Frontscheibe und Kofferraumdeckel ja diese Lüftungsschlitze und Luftansaugöffnungen sind, bei den Scheibenwischern, und natürlich drückt es dort bei Regenfahrten und auch am Stand das Wasser herein. Aber das müsste ja dann bei allen 99ern so sein, oder?
Vielleicht sagt ihr ja jetzt auch, dass das bei euch allen auch so ist mit den beschlagenen Scheiben, dann bin ich beruhigt und kann damit leben. Aber das glaube ich nicht. Oder fährt keiner von euch bei so viel Regen. (Auto schonen und so).
Bei meinem Wagen war das zwar von Anfang an so, aber so viel Regen wie heuer gabs ja nur selten....
Also ich bin über Tips und Erfahrungswerte äußerst dankbar!
LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

Thomas993 ...
Webmaster, Admin, Elfer GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 17508
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.08.2011 - 19:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Steve,

da Dir noch Niemand geantwortet hat, anscheinend sind Alle in Urlaub
versuche ich es einmal in Kurzform. Je nach Stärke des Regens ...

  • 1. Heizung an und Lüftung an die Frontscheibe
oder auch
  • 2. Klimaanlage auf kleine Stufe stellen

Bekanntenkreise fahre ich nicht so viel im Regen aber ab und an, lässt es sich nicht vermeiden. Am Anfang der Fahrt bei einsetzendem Regen sollte das einschalten der Heizung auf kleiner Stufe mit Hilfe der Lüftung in entsprechender Stärke ausreichen. Hilft das nicht mehr gibt es ja auch noch die Möglichkeit der stärkeren Lüftungsstellung (Defrosterstellung-Entsfrosterschalter) nur zur Frontscheibe hin, hast Du das schon einmal versucht?

Beste Grüße in die Mozartstadt vom Thomas





Signatur
"Aus einer Geschichte wird eine Legende, aus einer Legende wird ein Mythos, aus dem Mythos entstand der Porsche 993"
"... der Mythos Porsche lebt und wird nie untergehen." [Dr. Wolfgang Porsche]

Interieur & Exterieur - Leder Alu Carbon BILSTEIN / SWIZÖL

993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club

stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.08.2011 - 12:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Thomas,

vielen Dank für deine Antwort, sehr nett!

Ja, das habe ich natürlich alles schon ausprobiert, aber je stärker das Gebläse und je mehr Klimaanlage ,auch auf kleiner Stufe, desto schlimmer wird das Problem. Mir kommt vor die Lüftung bläst die Feuchtigkeit in den Innenraum!
Erst nach einiger Zeit (einige Minuten im Stand mit vollem Gebläse und Klima) "lichten" sich die Scheiben wieder schön langsam, so wie man das eben kennt.
Naja, scheine damit leben zu müssen.
Werde selbst an einer Lösung arbeiten und weiter die trial and error Suche forcieren.

Vielen Dank
LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

Soeren ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 1781
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2011 - 07:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


stevemcfly schrieb

    Hallo Leute,

    ich habe bei diesem nassen Wetter in diesem Sommer das Problem, dass meine Scheiben immer ganz extrem Beschlagen innen, wenn ich den Wagen eine Zeit lang im Regen stehen gelassen habe und dann wieder einsteige und weg fahre oder wenn ich lange Zeit im nassen Wetter herum fahre.
    Irgendwie kann ich mir mittlerweile nicht mehr erklären warum, denn die Pollenfilter sind neu, die Klimaanlage ist neu befüllt, ich habe auch keine Feuchtigkeit oder Nässe im Inneraum, weder an den Scheiben noch unter den Fußmatten und auch nicht unter der Schaumstoffdämmung am Boden und auch nicht im Kofferraum o.ä.
    Das Problem ist nur in den Griff zu bekommen, wenn ich die Klima auf Umluft schalte und das Gebläse auf volle Stufe aufdrehe (dabei wird nämlich die feuchte Luft vom Innenraum angesaugt, läuft durch den Klimatrockner und strömt wieder in den Innenraum hinein). Mit Frischluftzufuhr geht gar nichts! Aber eigentlich ist ja eine Klimaanlage generell, unter anderem, dafür da die Luft auch zu trocknen. Und das auch wenn sie von außen kommt. Übrigens diese Filterpatrone von der Klimaanlage - im Radhaus - habe ich vor 2 Jahren mal getauscht.
    Was mir in jedem Falll aufgefallen ist, dass zw. Frontscheibe und Kofferraumdeckel ja diese Lüftungsschlitze und Luftansaugöffnungen sind, bei den Scheibenwischern, und natürlich drückt es dort bei Regenfahrten und auch am Stand das Wasser herein. Aber das müsste ja dann bei allen 99ern so sein, oder?
    Vielleicht sagt ihr ja jetzt auch, dass das bei euch allen auch so ist mit den beschlagenen Scheiben, dann bin ich beruhigt und kann damit leben. Aber das glaube ich nicht. Oder fährt keiner von euch bei so viel Regen. (Auto schonen und so).
    Bei meinem Wagen war das zwar von Anfang an so, aber so viel Regen wie heuer gabs ja nur selten....
    Also ich bin über Tips und Erfahrungswerte äußerst dankbar!
    LG
    Steve



Hallo Steve,

die Trocknerpatrone hat nichts mit der Luftfeuchtigkeit im Auto zu tun sondern hat nur die Aufgabe das Kältemittel von Feuchtigkeit zu befreien da sonst die Klimaanlage bzw. das Kältemittel vereisen kann.
Was das beschlagen der Scheiben angeht ist das am Anfang absolut normal und ist auch schnell behoben wenn du auf Umluft schaltest (wie du ja auch geschrieben hast.).
Hast du bei deiner Suche nach Feuchtigkeit auch unter den Rücksitzen geschaut denn da sammelt sich gerne Wasser an wenn die hintere Scheibendichtung nicht mehr richtig abdichtet.

Gruß
Söre




stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.08.2011 - 11:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Sören,

sorry, ich habe dir bereits letzte Woche geantwortet! Scheint aber nicht funktioniert zu haben, wie ich soeben festgestellt habe....

Sorry...

Kurzum: Danke für deine Tips, das mit der Patrone war mir so nicht bewusst. Jetzt kenn ich mich aus.
Und die Rücksitze werde ich mir auch noch mal genauer ansehen, denn meine äußere Heckscheibendichtung ist in der Tat nicht mehr die beste....

Danke
LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter

Beety ...
Elfer GTR Club Member
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 39
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.08.2011 - 17:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Steve

Bei mir lag das Beschlagen der Frontscheibe an dem defekten Stellmotor, welcher im Fussraum je links und rechts sitzt. Der Defekt: die Klappe hat das Rohr vom Lüfter/Motorraum nicht geschlossen.

Nach einer Wagenwäsche oder bei warmem Motor im Regen ist die Scheibe beschlagen. Sobald der Motor lief, noch schlimmer.

Festgestellt habe ich, dass bei abgestellter Zündung und funktionierendem Motor die Klappen zu sind. Warum genau jedoch die Scheiben beschlagen, weiss ich nicht. Aber nach dem Ersatz war das Problem weg.

Vielleicht ...

Die Motoren sind im Fussraum hinter der senkrechten Teppichabdeckung. Schwarzes Ding mit Kabel - Briden lösen und es ist schnell erkennbar, ob die Klappe bei ausgeschalteter Zündung schliesst.

Beste Grüsse

Beat





Signatur
Beat - die Quelle ist nur gegen den Strom ereichbar -

stevemcfly ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 337
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2011 - 13:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Beat!

Danke für deine Tip.
Das hört sich gut an! Werde ich in der Winterpause gleich mal überprüfen...

LG
Steve





Signatur
Steve McFLY

Heck(-schleuder)im Sommer / QUATTRO oder 2 Zylinder Boxer mit 2WD im Winter


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
beschlagene Armaturen speedwind993 3 thomas_gramlich
beschlagene Scheiben... ankavik 3 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Otto (63)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
scheibe beschlägt 993 | umluft heizung 993 | umluft 993
blank