Übersicht Registrieren Login Steuerschmiede


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Panthcop ...
Administrator
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 2834
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.05.2009 - 17:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


★SIGGI ERNEUT IN BERLIN !!★

Liebe Leser,

Siggi Kurtz lief im Sinne der sozialen Gerechtigkeit 637 km von Hellenthal (NRW) quer durch Deutschland nach Berlin. Start war der 23.03., Ankunft der 23.04.09. Wir berichteten täglich:

www.steuerschmiede-berlin.de

Man hat die Aktion nicht vergessen, denn am 14.05.09 kam die überraschende Nachricht frei Haus:

Siggi wurde persönlich vom 18.05. - 21.05.09 zusammen mit einer Gruppe zu mehreren Veranstaltungen nach Berlin eingeladen.

Das Programm auf Anregung der Frau Abgeordneten Ulla Lötzer, DIE LINKE, enthielt freie Fahrt, Verpflegung und Unterkunft.



Montag, 18.05.09

15.08 Uhr Ankunft mit der Deutschen Bahn AG Berlin - Hauptbahnhof. Die Gruppe wird von einem Bus abgeholt und während des Aufenthaltes gefahren.

15.30 Uhr Einfinden zum Sicherheits-Check.

16.00 Uhr Diskussion mit MdB im Deutschen Bundestag (Reichstagsgebäude)

17.40 Uhr Fototermin im Reichstagsgebäude – Dachterrasse

19.00 Uhr Fahrt zum Hotel und Check-in, Abendessen.

Dienstag, 19.05.09

09.00 Uhr Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt

12.00 Uhr Mittagessen in Berlin-Mitte

14.00 Uhr Gespräch mit der Bundessprecherin der AG Betrieb und Gewerkschaft

16.00 Uhr Ende des Tagesprogramms. Der Abend zur freien Verfügung.

Mittwoch, 20.05.09

09.00 Uhr Informationsgespräch im Bundesministerium der Finanzen,

11.00 Uhr Informationsgespräch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

13.00 Uhr Mittagessen und Informationsgespräch in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

16.30 Uhr Führung im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst (Stätte der Kapitulation der Wehrmacht 1945 )

19.00 Uhr Abendessen Berlin-Mitte

Donnerstag, 21.05.09

10.30 Uhr Führung durch die Ausstellung "Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland"

13.00 Uhr Mittagessen, Berlin-Mitte

13.48 Uhr Abreise mit der Deutschen Bahn AG Berlin – Hauptbahnhof.



Siggi nahm die Einladung dankend an, denn er hatte noch etwas zu "erledigen." Wie bereits berichtet, hatten am 03.11.08 mehrere hundert Mitbürgerinnen und Mitbürger jeweils einen Eisnchreibebrief mit Rückschein an die Bundeskanzlerin gesandt; eine persönliche Antwort von Fr. Dr. Merkel blieb bekanntlich aus!

Am Tag der Anreise fand unter anderem ein Termin im Reichstag, Fraktionssal der Linken, statt. Anwesend war u.a. Herr Wolfgang Lindweiler, Bezirksvertretung Köln-Porz. Die Reisegruppe hatte die Möglichkeit sich zu informieren und Fragen zu stellen.

Am Dienstag, fand laut Programm eine Stadtrundfahrt und ein Gespräch im Karl-Liebknecht-Haus statt.

Um 16:00 Uhr stand kein Termin mehr an - außer für Siggi. Er hatte einen Termin im Büro des Hr. Prof. Birsky organisieren können, wo er von Diplom-Sozialwissenschaftler, Herrn Matthias W. Birkwald, persönlicher Referent der Berliner Sozialsenatorin, empfangen wurde. Es entwickelte sich ein interessantes Gespräch. Siggi überreichte einen Abdruck des oben genannten Briefes (Frau Dr. Merkel) und weitere persönliche Briefe, welche er von unseren Mitgliedern zugesandt bekommen hatte.

An dieser Stelle sollen an Hr. Michael Posse schöne Grüße seitens des Herrn Birkwald übermittelt werden, was wir natürlich gerne tun.

Siggi signierte noch eines der Aktions-T-Shirts und überreichte es als Geschenk und Erinnerung für die Einladung. Gegen 18:30 Uhr verließ Siggi das Büro.

Am Mittwoch startete er wieder eine Aktion, außerhalb des Programmplanes. Um 14:30 Uhr suchte er die Landesvertretung NRW - CDU auf, wo er Frau Dr. Werner, Wirtschaft & Soziales, antraf. Ihr überreichte er als Bürger der Bundesrepublik Deutschland den Brief an Frau Dr. Merkel zur Weiterleitung. Frau Dr. Werner sagte zu, ein Foto, das die Übergabe dokumentieren sollte, lehnte sie ab .

Am Donnerstag ging es wieder zurück nach Hellenthal in der Eifel.

Insgesamt hat Siggi wieder sehr gute Eindrücke von Berlin bekommen. Seine Mission war nicht umsonst, das Ziel dieser Reise wurde erreicht.

Danke Siggi
















Signatur
Der Weg zum Ziel beginnt mit dem ersten Schritt!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hellenthal - Berlin Panthcop 30 steuerschmiede
Mehr Arbeitslose in Berlin ? Eddidor 0 steuerschmiede
Dritte «Arche» in Berlin Eddidor 0 steuerschmiede
Vier Babyleichen in Berlin entdeckt Eddidor 0 steuerschmiede
Bund will Millionen von Berlin Eddidor 1 steuerschmiede
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Bisheriger Rekord: 3862 Besucher am 13.03.2011

Besucherzähler



Staatsschulden pro Kopf in Deutschland
Am 05.10.09 > 1.621.239.616.850




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
steuerschmiede-berlin | wolfgang lindweiler
blank