Jetzt Posten auch für nicht registrierte Mitglieder möglich! (geschrieben am 02.12.2004 - 02:06) Dazu müssen Sie nur eins beachten: anstelle eines Kennwortes müssen sie - guest - eintragen! Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß beim posten!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Effenberg 



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.02.2005
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 16:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi!

In der Hoffnung, etwas Leben ins Jazz-und-Lyrik-Forum zu bringen, möchte ich unsere CD "Blutverteilung ist im Gange..." vorstellen.



www.blutverteilung.de/

Durch die Live-Aufnahme vor Publikum wird der Charakter eines unserer Auftritte so gut als möglich wiedegegeben. Da der Auftritt im Studio stattfand, konnte andererseits eine ausgezeichnete Qualität der Aufnahmen erreicht werden.

Wir vereinen Texte von Benn, Baudelaire, Kästner und anderen mit den Stimmen von Trompete und Kontrabass.
Die Musik zu jedem Gedicht wurde von Matthias Harig komponiert und jeweils gemeinsam mit dem Gedicht arrangiert.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand, der unsere CD gehört oder einen unserer Auftritte (z. B. am 9.4.2005 in Berlin) erlebt hat, hier etwas dazu schreiben könnte.

Viele Grüße
Harald




Tasso 



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 83
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 18:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mal was Neues! Kenne nur die alten Sachen - Benn z.B. mit Gert Westphal als Sprecher und Kästner mit Peter Pasetti. Würde mich echt mal interessieren, wie Jazz & Lyrik heute klingt. Leider bin ich weit weg von Berlin - sonst wäre ich auf jeden Fall dabei!

Eure Homepage werde ich mir auf jeden Fall ansehen und nach Hörproben durchsuchen.

Wünsche weiterhin viel Spass, vor allem beim Jazzen und Rezitieren am 9.4.2005 in Berlin.

Kleine Frage des LP-Fans - gibt's Euch auch in Vinyl? Oder ist das in der Zunkunft vorstellbar?




Effenberg 



...

Status: Offline
Registriert seit: 12.02.2005
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 01:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Tasso!

Gert Westphal ist natürlich klasse als Sprecher.
Aber eigentlich lief es doch nur so, daß er die Gedichte vorgetragen und im Hintergrund jemand Jazz-Platten (wenn auch sehr gute) aufgelegt hat.
Wir versuchen dagegen, eine wirkliche Verschmelzung von Text und Musik zu erreichen.

> Kleine Frage des LP-Fans - gibt's Euch auch in Vinyl? Oder ist das in der Zunkunft vorstellbar?

Gibt es nicht und ist auch nicht vorstellbar.
Der Kreis der Menschen, die sich für Jazz-und-Lyrik-CDs interessieren, ist leider sehr begrenzt und das Ganze ist mehr eine Leidenschaft, an der unsere Herzen hängen, als eine sich wirtschaftlich rechnende Unternehmung.
Die Produktionskosten für eine LP kämen wahrscheinlich in Jahrzehnten nicht wieder rein.

Viele Grüße
Harald
--
www.effenberg.de/




tasso 



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 83
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.02.2005 - 22:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Effenberg!

Gerade Gert Westphal war diesbezüglich die Ausnahme. Zumindest für die Produktionen, die ich kenne arbeitete er quasi als vorübergehendes Ensemblemitglied mit den zu hörenden Jazz-Musikern eng zusammen. Hör dir mal z.B. "Ringeljazz" und "Hesse Between Music" mit Westphal an. Die sind auch hörbar echte Ensemblearbeit. Die Musiker genossen die Zusammenarbeit mit Westphal wohl sehr, allgemein herrschte die Meinung, Westphal sei der einzige Sprecher, der wisse, worauf es in diesem Genre ankomme. Für Hesse Between Music gab es, wenn ich mich recht entsinne, sogar einen Großteil Neukompositionen zu den Gedichten.

Viele Platten (die meisten?) mit anderen Sprechern, z.B. auch die bereits erwähnte Erich Kästner-Platte mit Peter Pasetti, wurden allerdings tatsächlich nach dem von dir geschilderten Konzept "Jazzmusik vom Teller" aufgenommen. Und das finde ich wirklich auch nicht mal halb so schön.

Liebe Grüße
Tasso





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Violet Baudelaire Violet 0 kaja_
Welchen Baudelaire mögt ihr am liebsten? Sarah_Black 0 sarah_black
Gottfried Benn PermanentlyTemporary 1 digidreamer
Gottfried Benn Cecilia 0 just_for_fun
ej das steht doch benn ^^!! nobody258 4 mambopapst
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Verwalten auch Sie Ihre Hörbücher- oder Sprechplattensammlung online! Einfach und kostenlos bei

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
lyrik und jazz benn | lyrik cds | ringeljazz | erich kästner peter pasetti | lyrik und jazz | gottfried bennlp | lyrik hörproben | lyrik jazz kästner pasetti
blank