Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.01.2006 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, nun hab ich kurz Zeit neues von Benedikt zu berichten.
Seit freitag Abend hat er jeden Abend ca. 30 min. nach den Mahlzeiten heftige Bauchschmerzen. Sind wohl die sogenannten 3 Monats-Koliken.Es geht einem schon ganz schön ans Herz wenn man den kleinen Körper sieht wie er sich unter den Schmerzen windet. Er schreit dann bis er total erschöpft ist. Wir versuchen mit warmen Kirschkernkissen und Bauchmasagen dem Kleinen zu helfen. Zudem bekommt er jetzt SAB Tropfen in seine Fläschchen. Sie verhindern das schäumen der Nahrung, so das weniger Luft in seinen Bauch kommt.
So hoffen wir nun daß wir den Kleinen ein wenig helfen können.
Morgen haben wir einen Termin beim kinderarzt wegen Hüftultraschall dann werden wir wohl auch mal wegen der Bauchschmerzen fragen.

So, das wärs erstmal

GLG

Moni





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.01.2006 - 20:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Der arme kleine Mann - wir wissen ja selber bestens, wie unangenehm Bauchschmerzen sind. Toi, toi toi dass die ganz schnell verschwinden - so was böses brauchen wir nicht auch noch.

Lieben Gruß und gute Besserung von Dagg





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2006 - 14:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Und was hat der Kinderarzt gesagt ?

Hoffentlich wird es bald wieder besser, versuch mal Kümmelöl(salbe) auf das Bäuchlein so rund um den Nabel, soll auch helfen.

Ich weiß ja, wie es ist, wenn man ein schreiendes Kind hat, drück Euch ganz fest die Daumen.


LG
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2006 - 19:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So mal wieder etwas Verschnaufpause.

Also beim Arzt heute war alles bestens, für sein "Alter" ist Benedikt bestens entwickelt, mit der Hüfte ist alles in schönster Ordnung.

Bei der Untersuchung hat er musterhaft stillgehalten, ich war ganz überrascht.

Tja, und wegen dem Bauchweh, wir hatten selber ja schon die richtige Diagnose gestellt: Drei-Monats-Kolikenkönnt ihr mal danach googeln. Wäre sonst zu lang, das alles zu erklären.
Instinktiv und durch Google haben wir schon vieles richtig gemacht.

Bäuchlein im Uhrzeigersinn massieren,
Warmes Hirse/Kirschkernkissen aufs Bäuchlein
Sab Simplex Tropfen ins Fläschchen, damit die Milch nicht so schäumt

Morgen besorge ich noch so Salbe die man einreiben kann und hoffe, dass wir das bald in den Griff kriegen.

LG
wf

[Dieser Beitrag wurde am 30.01.2006 - 19:05 von weichfellchen aktualisiert]





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.01.2006 - 18:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja, mein Kleiner !
Da muss man durch !
Es wird noch viele Wehwehchen geben, bis wir Dich groß haben !!
Trotzdem gute Besserung für Dein Bäuchlein !
Fencheltee würde mir noch einfallen !

Macht's gut Ihr Lieben !

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




Wawuscheldreami 



...

Status: Offline
Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 30
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2006 - 13:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh schied überlesen...

Das ist unangenehm und man fühlt sich sooo hilflos.
Es gibt Kümmeloel in der Apotheke, damit den Bauch massieren so wie Du es schon beschrieben hast...

Genau Fencheltee ist sehr gut..
Oder Kümmelssamen zerstoßen und einen Tee draus kochen! Es riecht zwar nicht so toll, aber es hilft!

Ich hoffe, das es schon etwas besser geworden ist..
Denn es tut ja so weh...der kleine Kerl

Liebe Grüße und toitoi
Sabine




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2006 - 19:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

sorry aber ich bekomme gar nicht mit wenn hier was geschrieben steht. diese lampen leuchten bei mir nie..........

ich hoffe er hat nicht so doll mit diesen koliken zu kämpfen.

alles liebe jen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bauchweh grinsebaerchen 8 knalli
Bauchweh??? Taliha82 3 sbrin
Bauchweh cSaDmin 0 akalo
Bauchweh OnePiece 2 vhh
Bauchweh 0 puppiesclub
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzenforum bauchschmerzen
blank