ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sabine 
Frauchen & Dosi




Status: Offline
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 648
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2006 - 21:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


… darf ich vorstellen


BELUGA von der Catterbox
MAINE COON - Kastrat – red silver tabby classic white
geb. am 17. Oktober 2005




Vater: US Ch./Gr.Euro.Ch. Koontucky Mr. Perfect of Waldemaine – red silver tabby cl./white
Mutter: Anastasia von der Catterbox – black silver torbie




Wurf: Beluga, Mr. Bombastic, Beautyful, Bandit, Benji, Bon Jovi, Belinda


Frauchen schwebt auf Wolke Sieben, im wahrsten Sinne des Wortes.
Tja, womit fange ich an ….

Nachdem unser süßer DeeJay nach langer Krankheit von uns gegangen ist herrschte in der 3er-Gruppe ein Ungleichgewicht. Die Mädels sind eher die ruhigeren und Frisbee, unser Jüngster wusste nicht mehr hin mit seiner Energie und Power, war doch sein Freund nicht mehr da. Also mussten Galaxy und Hello seine Catchattacken erdulden, die sie mit Fauchen und Hauen erwiderten. Ehe sich das manifestiert war uns sehr schnell klar … Frisbee braucht einen neuen Kumpel.

Also ging Frauchen auf die Suche. Sehr hübsche Babys behielt sie im Auge.
Dann stolperte sie über eine wunderschöne Zuchtkätzin "Belinda" auf der HP der Cattery Waldemaine und landete somit über einen Link bei der MaineCoon-Zucht Catterbox … und ihr fiel echt die Kinnlade runter … dort waren gleich 3 red-silver-Katerle …. Beluga, Benji und Catweazle, wobei das Herunterhängen der Kinnlade eher auf Beluga gemünzt war. ER WAR IHR FAVORIT … ein einjähriger Kastrat … ein Traumkater ! (Belinda ist übrigens die Schwester von Beluga).

Papa der Buben war ein Kater aus der Waldemaine-Zucht …. Anruf am 03.11. auch bei der Züchterin … und siehe da, sie hatte auch ein Baby in der Farbe, Pink Panther. Beide sind befreundete Züchter und wohnten im gleichen Ort … und als „I-Tüpfelchen“ …. eine liebe Freundin … Sabine B. (Liebhaberin wohnt auch noch um die Ecke). Klasse ! … 4 Katerle zur Auswahl und Übernachtungsmöglichkeit bei Sabine B. Passt !
Heißt, nachdem alles abgecheckt war (mehrere Generationen negativ geschallt und HCM-Tests negativ, PKD, HD, Leukose undundund) wurde ein Termin vereinbart.
Also fuhr sie Freitag, den 10.11.2006 Nachmittag hier los in das 300 km entfernte Bad Salzuflen, „nistete“ mich bei Sabine B. ein und fuhren Freitag Abend noch zu beiden Züchtern … absprachegemäß.

Als erstes besuchten sie die Cattery Waldemaine …. den 12 Wochen alten Pink Panther. Frauchen fand ihn total süß, aber das „Klick“ fehlte irgendwo. Danach ging es weiter zur Cattery Catterbox, nur 5 Minuten Autofahrt). Dort wurden Sabine B. und Frauchen sehr sehr nett von den Zwei- und Vierbeinern begrüßt. Es wurden Aldi-Stängchen verteilt … aber einer fehlte … ihr Favorit. Frauchen merkte aber, dass sie beobachtet wurde … irgendwas starrte sie an. Ein Blick in die Runde … DA SAH SIE IHN … er saß auf der Fensterbank und schaute mit dem Kopf hinter der Übergardine vor. Frauchen mit aufgerissenen Augen „Das ist doch Belugaaaaaaaaa“ … die Züchterin „Ja, das ist er“. Kaum hatte Frauchen den Namen ausgesprochen, setzte er zum Sprung an, über den Tisch und saß sofort bei Sabine auf dem Schoß. Leckerlis interessierten wenig … im Gegenteil …. er beschnupperte Frauchen, kroch regelrecht in sie rein, gab Bumsköpfchen und küsste und küsste sie immer wieder. Es war um sie, aber auch um den Kater geschehen. Beide schauten sich ganz verliebt in die Augen. Bei dem Anblick stiegen selbst Sabine B. die Tränen in die Augen.

Frauchen konnte ihre Tränen nun auch nicht mehr zurückhalten und fragte ganz zögerlich, fast flehend „Darf ich den haaaaaaaben ?????“ …. und Frau Reinknecht sagte ganz lieb „So wie ich sehe, habt ihr euch Beide doch sowie so schon gesucht und gefunden“ *schnief* Jippppiiiiiiiiii, MEEEEEINE ! Er ging ihr den ganzen Abend nicht mehr von der Pelle *freu*

Beluga sollte noch eine Nacht bei Sabine und Rolf bleiben … erst am nächsten Tag wollte sie zurückfahren.

Am Folgetag … der Abschied war sehr schwer für seinen Ziehpapa (seine Frau musste leider arbeiten) und man merkte sehr stark, wie viel Herzblut die Beiden in ihre Tiere stecken.
Auf der Rückfahrt war Beluga super lieb, hat nicht einmal gemaunzt.


Beluga ist ein Bilderbuchkater !
Er ist ein sehr großer hochbeiniger und langer Kater in der herrlichen Farbe red silver white, wobei der Silberanteil sehr sehr hoch ist. Beluga hat wahnsinnig viel Fell … schön kuschelig weich mit derberen Deckhaar, so wie es sein soll. Sein buschiger Schwanz ist im XXL-Format. Sein Gesicht hat unheimlich viel Ausstrahlung, seine Augen sind eulenartig und bernsteinfarben/orange, tolle Schnauze, kräftiges Kinn und zum Abschluss irre lange Pinsel … die eine Seite red/silver, die andere Seite weiß.



Charakterlich ist er nur traumhaft. So was sanftes und zärtliches habe ich selten erlebt. Ich glaube, der Bursche weiß gar nicht, dass er Krallen hat. Regelmäßig verteilt er Köpfchen und Küsschen und leckt einem auch schon mal das Gesicht sauber oder bringt einem die Frisur in die richtige Position. Er läuft uns hinterher, wie ein Wackeldackel und ruft mit seinem zarten Stimmchen nach uns, wenn er uns nicht sieht. Durch seine coole und gelassene Art hatte er unsere 3er Gruppe innerhalb der kürzesten Zeit um sein Pfötchen gewickelt. In Frisbee hat er den Kumpel zum Toben und Catchen gefunden. Es wird nicht lang dauern, bis die Mädels ihn mit Putzattacken von vorn bis hinten verwöhnen werden.
Nun ist er noch nicht ganz eine Woche in unserem Hause … aber der Bub klaut wie ein Rabe … verfressen wie er ist. Vor ihm ist nichts sicher … ob das Stollen ist oder Brötchen … alles wird gemampft.
Ich glaube, da kommen bestimmt noch einige „Schandtaten“ zum Vorschein … wir werden berichten

Jedenfalls sind wir von diesem Lämmchen von Kater soooo sehr begeistert, dass er schon jetzt einen riessen Platz in unserem Herzen gefunden hat.



Vielen vielen lieben Dank an Sabine Reinknecht und Rolf Wörner, dass ihr uns diesen Sonnenschein anvertraut habt, auch wenn der Abschied euch sehr schwer fiel.

Link zur Zucht, wo Beluga herkommt !



[Dieser Beitrag wurde am 26.12.2007 - 23:05 von sabine aktualisiert]




sabine 
Frauchen & Dosi




Status: Offline
Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 648
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2006 - 21:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


… und natürlich auch ein ganz großes Danke an Sabine B., die Frauchen die zwei Tage begleitet hat, Danke für die wunderschönen Fotos der Erstbegegnung, Danke für eure Gastfreundschaft in eurem wahnsinnig tollen Haus und wir freuen uns ganz besonders, dass du Patentante für unseren Sonnenschein Beluga werden willst, was wir natürlich sehr gern annehmen.
*dicken Knutscher rüberschieb*







Link zu Beluga`s Patentante Sabine







Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Galaxy`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Hello`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Bombi`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy
Frisbee`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 1 mercy
Calimero`s Vorstellung, Eltern, Geschwister, Einzug, Charakter sabine 0 mercy





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
xxl maine coon | maine coon charakter | main coon charakter | catterbox | maine coon | reinknecht | main coon mr bombastic | maine | catterbox zucht
blank