ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Nordlicht 
Kantenballklatscher


...

Status: Offline
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.05.2010 - 10:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


oder kennt jemand eine Belag der dem Joola energy extra greenpover gleicht und viel länger hält?




Nordlicht 
Kantenballklatscher


...

Status: Offline
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2010 - 14:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute,
ich spiele zur Zeit die Joola Energy xtra greenpower. Beidseitig 2,0. Ist noch ein Belag der 2.Generation. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Joola extrem fx mit der Haltbarkeit?
Nordlicht




Nordlicht 
Kantenballklatscher


...

Status: Offline
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2010 - 14:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Leute,
meine Beiträge landen immer bei den ältesten Beiträgen und werden nicht nach Datum eingeordnet. Was muss ich anders machen?




talentfrei ...
Tischtennisgott
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 170
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2010 - 16:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rajko (richtig geschrieben??),

deine Beiträge werden im Forum hinten angehängt, ist ganz normal. Oder zumindest kenne ich es so von einigen anderen Foren.
Zu den Belägen kann ich leider nichts sagen. Hab mit Joola in den letzten Jahren wenig am Hut.

Gruss. Wolfgang




schalliminator ...
Tischtennisgott
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 152
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.12.2013 - 19:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Haben uns gestern kurz über das Thema Noppen und Schnittumkehr unterhalten... habe dazu was ganz interessantes entdeckt

" Tischtennis Beläge mit langen Noppen
2009 ist das 50jährige Jubiläum der langen Noppen. Wer hat's erfunden? Nicht die Schweizer. Ein Chinese ist 1959 durch Zufall auf die lange Noppe gestoßen. Zhang Xielin ist in einem Lagerraum auf Noppen-Innen-Beläge gestoßen, deren "Haltbarkeitsdatum" bereits abgelaufen war. Die Beläge waren löchrig, und kaum mehr als Noppen-Innen-Beläge zu gebrauchen. Genauer gesagt waren es Tischtennis Beläge der Double Happiness Serie #6. Zhang Xielin hat diese Beläge einfach umgekehrt auf seinen Tischtennisschläger geklebt. Zu dieser Zeit war es üblich, dass Tischtennis Beläge und Schwammunterlagen separat angeboten wurden. Also konnte Zhang den Belag einfach umgekehrt aufkleben, und er hatte den ersten Langnoppen Belag der Welt auf seinem Schläger. Mit 1,5mm langen Noppenhälsen waren die Noppen deutlich länger, als die bisher üblichen Noppenbeläge. Diese langen Noppen bewirkten ein bisher nicht gesehenes und unübliches Ballverhalten, mit denen Zhangs Gegner anfangs überhaupt nicht zurecht kamen. Zwar war der Angriff mit diesem Tischtennis Belag schwierig, aber die Fehlerquote seiner Gegner erhöhte sich drastisch. Zhang hatte eine Wunderwaffe in den Händen, und die Chinesen hüteten ihr Geheimnis so gut es ging. Es dauerte mehrere Jahre, bis die Wunderwaffe und deren merkwürdiges Verhalten allmählich gelüftet wurde. Da China in der damaligen Zeit geopolitisch isoliert war, erregte Zhangs Wunderwaffe jedoch kein internationales Aufsehen. (Quelle: Teilweise aus Zeitschrift tischtennis, herausgegeben vom DTTB)"


und zum Thema Flatterbälle:

" Flatterball bei Noppen Belägen
In einem Artikel der Zeitschrift tischtennis vom DTTB wurde geschrieben, dass der Flattereffekt mit dem Thema Noppen nicht in Zusammenhang steht. Taumelnde Bälle, die im Flug ihre Richtung hin und her wechseln, wenn auch nur in ganz geringen Dimensionen, seien nicht auf Noppen Beläge zurück zu führen. Vielmehr haben einige Tischtennisspieler lediglich den Eindruck, dass sich von Noppenspielern geschlagene Bälle teilweise sehr merkwürdig verhalten, eben nicht in der erwarteten Art "benehmen". Diese merkwürdigen Bälle sind dann nicht wie gewohnt unterbewußt zu antizipieren, sondern müßten bewußt verfolgt und gespielt werden. Der Flattereffekt, den einige Spieler vermeintlich wahrnehmen, liegt anscheinend mehr in dem ungewohnten Winkel und der ungewohnten Rotation, die durch lange Noppen erzeugt werden. Bälle mit Flattereffekt sind wissenschaftlich betrachtet nur möglich, wenn der Ball nicht rotiert. "


Die Zeiten als die Bälle daher "geflattert" sind habe ich überstanden ^^ dafür flattern jetzt hin und wieder die Nerven


Zusammenfassend gilt festzuhalten:





Signatur
wenn tischtennis einfach wäre, würde es fußball heissen!

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Beläge Nimbus 12 happy31
Beläge kleben Olaf 9 ttkvpeine
bremsscheiben u. beläge 0 accreutlingen
Brems-Scheiben und -Beläge Mustanger 31 gtsbiker
Weiße Beläge auf den Kiemen ralf0311 3 frank_axo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank