Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

maestro22 



...

Status: Offline
Registriert seit: 15.04.2017
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.04.2017 - 16:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gleich vorneweg: Das hier ist ein Erfahrungsbericht, keine Frage. Falls irgendwer mal ein ähnliches Phänomen vorfindet.

Gestern fiel mir auf, dass mein Robby nicht aufgeladen wurde. Bei genauerem Hinsehen fiel mir auf, dass die LED an der Ladestation nicht leuchtete. Ich habe eine zweite Ladestation für einen anderen Gartenbereich - dort nachgesehen ergab ebenfalls tote LED.

Also Messerscharf geschlussfolgert, dass die beiden wohl einen common cause haben müssen. Leider falsch - am Ausgang beider Trafos hatte jeder Strang die ca 21V. Rätselraten...

Weiter eingekreist, den Trafo direkt an die Ladestation angeschlossen und die LED war wieder grün. (Bis hierher war ich schon ca 2-3h am verzweifelten Suchen). Es musste also das Niederspannungskabel zwischen Trafo und Ladestation sein. Ausgegraben und optische Prüfung. Und ich finde tatsächlich eine Scheuerstelle. Die lag vermutlich in der Nähe einer Wurzel. Das Stück rausgeschnitten, mit Lüsterklemme verbunden, Test und Hurra! Die erste Ladestation funktioniert wieder.

Das andere Kabel (auch hier entsprechend eingekreist), lag schwerer zugänglich vergraben, u.a. hinter einer Trockenmauer. Nach etwas Schwerarbeit hatte ich dann das komplette Kabel freigegelegt. Hier war es ein Kabelbruch, den ich mit meinem Messgerät eingekreist habe: Die Mess-Spitzen durch die Isolation gebohrt und das andere Ende am Stecker befestigt, dann auf Durchgangs-Piepser.

Was ich mir nicht erklären kann, ist warum zwei Kabelbrüche innerhalb von max 48h auftreten. Die Stellen im Erdreich sind mindestens 1,5m voneinander entfernt. Erdbeben waren in der Zeit auch keine berichtet worden. Ich tippe also auf Riesen-Zufall.

Bin jetzt happy, dass beide Ladestationen wieder grün leuchten. Und fertig mit dem Tag. Ich wünsche den Lesern, von sowas verschont zu bleiben und stattdessen viel Spass mit Euren Robbys, Huskies und wie sie alle heißen.

Beste Grüße aus Leonberg

Thomas





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Unterschiede der Ladestationen? Stefan 4 corsatimo
Machbarkeit einer Idee: Eine Installation(sschleife) mit mehreren Ladestationen und Automowern? Stefan 0 corsatimo
230 acx via Ladestation Strom Timen onkeloki 0 corsatimo
Automover mit Teilzeitjob (Strom sparen) hvl 12 corsatimo
Was macht ein Automower im Betrieb wenn der Strom der Basistation ausfällt? Piper 4 corsatimo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Tom2702 (51)


Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

Link: Unser Partner Forum auf Französisch http://automower-fans.les-forums.com/forums/
(Lien vers le forum Automower partenaire en français)



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank