ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Moonlight ...
Hogwartsabsolvent
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2006
Beiträge: 84
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.02.2007 - 22:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bellatrix war ja in Askaban und konnte ihn daher nicht suchen. Als sie noch in Freiheit war, gab es die Gerüchte wahrscheinlich noch nicht. Wenn ich mich richtig erinnere, hat sie ja auch die Longbottoms gefoltert, um etwas über Voldemorts Aufenthaltsort herauszufinden.

Darüber, dass die anderen Todesser, die nicht in Askaban waren, ihn nicht gesucht haben, ist Voldemort auf dem Friedhof ja auch sehr erzürnt und wirft deshalb mit dem Cruciatus um sich.




Cassandra ...
Zaubereiministerin
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 2900
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.02.2007 - 22:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bist du sicher, dass es das Gerücht noch nicht gab, solange Bellatrix auf freiem Fuß war? Ich kann mich nicht an eine entsprechende Textstelle erinnern (was nicht viel heißt....)

Jedenfalls glaube ich nicht so recht daran, dass Bellatrix und Co. die Longbottoms gefoltert haben, um Voldys Aufenthaltsort aus ihnen rauszupressen. IIch habe das bisher immer eher für einen Vorwand gehalten. Aber wenn dem so ist: Bellatrix wird ja einen Grund gehabt haben, ausgerechnet bei den Longbottoms nach Voldemorts Aufenhtaltsort zu fahnden. Das lässt für mich den Schluss zu, dass es zumindest irgendwelche Gerüchte gegeben haben muss.

LG
Cassandra





Signatur
'Yes,' said Harry stiffly. 'Yes, sir.' 'There's no need to call me "sir", Professor.'

Moonlight ...
Hogwartsabsolvent
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2006
Beiträge: 84
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.03.2007 - 00:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nein, sicher bin ich nicht, und an eine entsprechende Textstelle kann ich mich auch nicht erinnern, deshalb habe ich geschrieben: "wahrscheinlich".

Bei allem, was darüber hinausgeht, fängt für mich die Art von Spekulationen an, die ich - sorry - für nicht so sinnvoll halte. Wenn etwas im Buch steht, muss ich es erst mal so hinnehmen und glauben, es sei denn, es gibt konkrete Hinweise darauf, dass es in Wirklichkeit anders war. Bei den Gründen für die Folterung der Longbottoms kann ich keine derartigen Hinweise sehen. (Ich weiß, dass es zum Beispiel bei den Xperts ganze Theorien darüber gibt, dass die Longbottoms irgendwas gewusst haben, was sie nicht verraten sollten, und deshalb absichtlich in den Wahnsinn gefoltert worden sein könnten oder vielleicht auch nur künstlich mit Hilfe von Medikamenten in diesem Zustand gehalten werden, vielleicht sogar auf Befehl des Zaubereiministers, und wahrscheinlich noch 'ne Menge anderer Theorien. Auch die Kaugummipapiere seiner Mutter, die Neville sammelt, sollen dabei eine herausragende Rolle spielen, wahrscheinlich mit verschlüsselten Botschaften drauf... Das sind für mich typische "Verschwörungstheorien", für die es keinerlei wirkliche Anhaltspunkte im Text gibt.)

Vielleicht hatte Bellatrix einen Grund, ausgerechnet die Longbottoms zu foltern, vielleicht auch nicht. Irgendwo musste sie schließlich anfangen, warum also nicht bei einem prominenten Aurorenpaar?

Falls es schon damals Gerüchte über Voldemorts Aufenthaltsort gegeben hat, so waren sie jedenfalls so unbestimmt, dass Bellatrix nicht daraufhin nach Albanien gereist ist. Das ist nun mal Fakt, und davon muss man ausgehen. Die Frage, warum Bellatrix sich anscheinend unsinnig verhalten hat, weil [hier beliebige Annahme einfügen, die nicht durch den Text zu belegen ist], stellt dagegen das Prinzip von Textinterpretation auf den Kopf. Denn dann geht man nicht vom Text als Ausgangspunkt aus, von dem aus man weitere Schlüsse ziehen kann, sondern nimmt seine eigenen aus der Luft gegriffenen Annahmen als Basis, nach der sich der (noch ungeschriebene) Text gefälligst zu richten hat. Und wenn sich auch der schon geschriebene Text nicht mit diesen Annahmen in Einklang bringen lässt, ist man dann schnell mit dem Vorwurf der Unlogik bei der Hand. Gewiss, es gibt unlogische und widersprüchliche Details bei JKR, aber deshalb braucht man nicht noch zusätzliche im für Spekulationen offenen Raum zu erfinden.




Cassandra ...
Zaubereiministerin
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 2900
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.03.2007 - 20:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hatte eigentlich auch nicht vor, irgendwelche unhaltbarne Spekulationen in den Raum zu stellen. Ich hatt enur ganz subjektiv bei der Lektüre das Gefühl, dass das Motiv für den Angriff auf die Longbottoms nur vorgeschoben war. Das ist wie gesagt nur ein Gefühl, dass ich gar nicht belegen kann. Ich hoffe aber, dass JKR in Band 7 sagt, wer denn Bellatrix und Co. zu den Longbottoms geschickt hat und warum.

LG
Cassandra





Signatur
'Yes,' said Harry stiffly. 'Yes, sir.' 'There's no need to call me "sir", Professor.'

Moonlight ...
Hogwartsabsolvent
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2006
Beiträge: 84
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.03.2007 - 21:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aber wieso hattest du denn dieses Gefühl? Meistens werden solche Gefühle ja doch durch irgendetwas im Buch ausgelöst. Dann ist dieses "etwas" für dich eben ein konkreter Hinweis. Darüber, ob "etwas" ein wirklicher Hinweis ist oder nicht, wird man sich - jedenfalls vor dem Ende der Serie - wohl nicht immer einigen können, das empfindet jeder etwas anders.

Aber wenn man so ein Gefühl nur aus dem Grund hat, weil man sich einen bestimmten Handlungsablauf oder ein bestimmtes Pairing oder was auch immer wünscht, dann ist es für mich eine unhaltbare Spekulation. Gefühle sind schon o.k., aber bei Büchern müssen sie wenigstens irgendeine Grundlage haben.

Meine "Grundsatzerklärung" aus dem vorigen Posting sollte übrigens kein Vorwurf sein, sondern nur eben eine Erklärung, wie ich das sehe. Natürlich hat jeder das Recht, so viele unbegründete Gefühle zu haben und unhaltbare Spekulationen aufzustellen, wie er will. Nur halte ich ganz persönlich das halt nicht für so sinnvoll. Aber das braucht andere ja nicht zu stören.

LG
Moonlight




Cassandra ...
Zaubereiministerin
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 2900
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.03.2007 - 23:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ehrlich gesagt kann ich das jetzt gar nicht mehr genau sagen. Das ist ja schon Jahre her. Und jetzt, wo ich weiß, dass Bellatrix und die anderen zu den Longbottoms geschickt wurden, fällt es mir da noch schwerer, mich daran zu erinnern. Ich nehme an, dass ich die Gerichtsverhandlung, der Harry bei seinem ersten Ausflug ins Denkarium beigewohnt hat, nicht ganz überzeugend fand.

Die Longbottoms waren Auroren. Wenn die sie wirklich so viel gewusst hätten, dass Todesser einen nützlichen Hinweis auf Voldemorts Aufenthaltsort aus ihnen herauspressen konnten, frage ich mich, warum sie dieses Geheimnis offenbar für sich behalten haben. Was ich sagen will ist: warum hat denn sonst niemand im Miniterium diese Information gehabt? Oder wussten sie alle um dieses "Gerücht" nur hat JKR nichts weiter dazu gesagt?

LG
Cassandra





Signatur
'Yes,' said Harry stiffly. 'Yes, sir.' 'There's no need to call me "sir", Professor.'

Ermione 
AurorIn
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 03.09.2005
Beiträge: 670
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2007 - 15:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi!

Wahrscheinlich müssten wir wissen, wer die Lestranges und Barty Crouch Junior zu den Longbottoms geschickt hat.

Bellatrix tritt in der Gerichtsszene als selbstbewusste Voldemort-Anhängerin auf. Sie ist stolz auf ihre Untat und darauf, sie für Voldemort begangen zu haben. Es entsteht übrigens im Buch (anders als im Film 4) der Eindruck, dass der Anschlag von ihr ausgegangen ist und dass sie, nicht die drei Männer (Rudolphus, Rabastan, Barty d. J.) die treibende Kraft dahinter war.

Hätte sie im Auftrag von jemanden gehandelt, hätte sie sich dann nicht anders verhalten. Warum macht sie keinen Versuch, den Namen des/r Anstifter/innen zu nennen.

Rowling sagt aber, dass die Lestranges zu den Longbottoms geschickt wurden. Das deutet doch daraufhin, dass der/die tatsächliche/n Anstifter/innen den Lestranges keinen wirklichen Auftrag gegeben haben, sondern diese dazu verleitet wurden, was Bellatrix und ihre Komplizen nicht durchschaut haben.

Herzliche Grüße
Ermione





Signatur
"Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht."
(Kurt Tucholsky)


Ermiones Homepage

Cassandra ...
Zaubereiministerin
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 2900
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2007 - 13:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das leuchtet mir ein. Ich hatte das bisher ncht so interpretiert, aber du hast Recht.

LG
Cassandra





Signatur
'Yes,' said Harry stiffly. 'Yes, sir.' 'There's no need to call me "sir", Professor.'

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Godric Hollows Ermione 5 hermione7
Voldemorts Zauberstab Cassandra 12 hermione7
HP and the deathly Hollows tonke 0 tonke
Hin- und Rückreise werner-b. 0 bodyelectric
Hin- und Rückreise : Saft 0 saft98
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
voldemorts zauberstab | bellatrix zauberstab | bellatrix lestranges zauberstab | zauberstab bellatrix | voldemort zauberstab | zauberstab voldemort | bellatrix und voldemort | snape zauberstab | voldemort und bellatrix
blank