KICKERSPIEL - since 1997

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MagicDragonUnited ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.07.2010
Beiträge: 1368
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.02.2015 - 15:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


TOLLHAUS BBL

RaTs: Das Phänomen Reus!
Die SGE hatte den Tabellennachbarn Scary Rats zu gast. Im 6-Punktespiel bekamen die Ratten zwar die Hütte voll, konnten sich aber mit einer 2-1 Führung in den Montag retten. Da konnte auch die "taktische Raffinesse" des Rekordmeisters nicht weiterhelfen. Das spanische Abwehrtalent der Eagels überzeugte abermals das Komitee der "Elf des Tages", doch hatten die Ratten noch ein Ass im Ärmel. Der sehnsüchtig zurückerwartete Ruhrpottflitzer der RaTs kam, sah und siegte! Die Scary RaTs verabschieden sich (vorerst) aus dem Abstiegskampf und bringen zwischen sich und den SGE Eagels 5 Zähler.

Die Rekord-Pleite und ihre Folgen!
Nachdem die Paulanerelf um Müller und de Bruyne die Hintermannschaft der Dragons schwindlig gespielt hatten, setzte Xhaka den Todesstoß! Der Liganeuling hatte von Beginn an alles im Griff und lies sich während der gesamten Partie das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen. Sowohl in der Defensive als auch im Mittelfeld und der Offensive fanden die Dragons nicht statt. Somit ist der Drache weiterhin mit magischen 18 Punkten das Schlusslicht der Liga. Der Newcomer Inferno Bavaria bestätigte seine bärenstarke Form und lauert mit einem Fuchs auf Rang 2.

ELF FREUNDES neuer Liebling!
Inter Mungo, der bis dato lediglich 3 Punkte nach der Winterpause ergattern konnte, bekam es an diesem Spieltag mit den seit 6 Spielen siegreichen Elf Freunden zu tun. Der Tabellenführer aus dem Murgtal hatte sein Team erneut perfekt auf seinen Gegner eingestellt und lies seine Allzweckwaffe aus den Niederlanden erbarmungslos zuschlagen. Die 5-0 Pleite wurde dann montags vom neuen Publikumsliebling der Weser vollendet. Während die Elf Freunde an der Tabellenspitze einsam ihre Kreise ziehen, stecken die Mungos tief im Tabellenkeller fest. Ob der bayrische und der französische Rückkehrer des Clubs an der Isar in der anstehenden Partie gegen die Scary RaTs weiterhelfen können, bleibt abzuwarten.

Bas Dost Exklusiv!
Im Duell zwischen dem FC Amorso 09 und den Heckattackern ging es lediglich um 2 Spieler! Klar standen 22 Mann auf dem Platz, aber letztendlich waren die Hauptakteure die Goalgetter beider Teams. Der Tabellendritte FC Amoros 09 legte mit dem einstigen Torschützenkönig der Eredivisie ein richtiges Pfund vor. In der Halbzeitpause - so munkelt man - hat es dann in der Kabine der Heckattacker so richtig geraucht! Der südkoreanische Asiencupfinalist lies mit 3 Treffern seine Klasse aufblitzen und das Spiel stand plötzlich auf Messers Schneide. Kurz vor Ende der Partie schlug der holländische Stoßstürmer erneut zu: Elf des Tages, man of the match, man of the day!

Was FC Nutti 09 mit Königsblau verbindet!
Die Nutten mussten beim Dummy alias S04 rann! Nachdem bei den Königsblauen die Null sicher stand (0 Tore und 0 Assists), mussten die Mannen des FC Nutti 09 lediglich ein Törchen oder eine Vorlage erspielen. Wohl dem, der den Weltmeistertorschützen in seinen Reihen hat. Mario machte kurzen Prozess und der FC Nutti 09 zog an dem Tabellennachbarn problemlos vorbei. Wir dürfen gespannt sein, wen er am nächsten Spieltag gegen die Heckattacker auflaufen lässt?

Pokalwettbewerb:
Im Viertelfinale des BBL-Pokals machte der Tabellenführer kurzen Prozess mit dem Ligaschlusslicht und der Liganeuling fertigte die Heckattacker mit einer 5-0 Klatsche ab.
Die RaTs mussten sich gegen den FC Nutti 09 mehr ins Zeug legen als ihnen lieb war und konnten sich nach dem hohen Hinspielsieg mit einer knappen Niederlage gerade noch ins Halbfinale retten.
Inter Mungo und FC Amoros 09 trennten sich im Rückspiel unentschieden. Aufgrund des souveränen 4-1 Sieges im Hinspiel ziehen die Mungos erstmals in ihrer Vereinsgeschichte ins Halbfinale ein.

Die Teilnehmer des Halbfinales (25. / 26. Spieltag)sind:

Inter Mungo, Scary RaTs, Elf Freunde, Inferno Bavaria

Die Auslosung der vorletzten Runde des BBL-Pokals findet am Samstag 21.02.2015 um 16.25 Uhr im Derby statt.

Die Redaktion





Signatur
BBL-Meister 97/98, 02/03, 04/05, 10/11, 13/14, 17/18
BBL-Pokalsieger 15/16


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
28. Spieltag BBL Aktuell MagicDragonUnited 0 heckattack
BBL-Aktuell 27. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
BBl-Aktuell 25. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
BBL-Aktuell 22. Spieltag MagicDragonUnited 0 heckattack
33. Spieltag BBL-Aktuell MagicDragonUnited 0 heckattack
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Viel Glück

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank