Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2007 - 22:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Seit vielen Jahren habe ich mit Katzen und deren gesundheitlichen Problemen zu tun. Ebenso lange kenne ich zwangsläufig Baytril und habe mich bisher gescheut zu diesem Antibiotikum etwas zu schreiben, da meine Meinung dazu ziemlich zwiespältig ist. Meine Hoffnung, dass Convenia - ein Langzeitantibiotikum - Baytril ersetzen kann hat sich leider nicht erfüllt.

Baytril ist ein Breitband-Antibiotikum (Enrofloxacin), welches beispielsweise Chlamydien oftmals mit Erfolg eingesetzt wird. Leider ist es selten mit nur drei Injektionen getan, die im zweitägigen Abstand erfolgen müssen. Viele der Tiere, die ich gegen Chlamydien behandeln lassen musste haben zig Spritzen über sich ergehen lassen müssen. Dadurch ist bei jedem Tier die Gefahr eines Spritzenabszesses ziemlich allgegenwärtig.

Bei Cib stellte sich das Problem nach zig Spritzen gegen akuten Schnupfen ein. Bei den angeschlagenen Katzenkindern Bärle und Wawuschel waren rund 20 Spritzen notwendig um den Katzenschnupfen los zu bekommen. Dem entgegen steht widerum Red's Schwanz, der durch Bisse so vereitert war dass die Gefahr einer Amputation über Wochen über uns schwebte. Dank guter Behandlung durch den Tierarzt und evtl. Baytril scheint diese Gefahr nach 6 Wochen gebannt zu sein. Wobei auch hier rund 20 Spritzen und ebenso viele operative Öffnungen der Eiterungen angezeigt waren.

Meine Tiere haben nie mit Gegenreaktionen reagiert wie Durchfall ect., aber es soll Fälle geben, in welchen Baytril schlecht vertragen wurde.

Fachkundige Infos zu Baytril gibt es in der Fachquelle für Tiermedizin, bei vethpharm , welches auch die Quelle der folgenden Informationen ist.

Antibiotikum (Gyrasehemmer) für Schweine, Hunde, Katzen, Heimtiere und Exoten

Zusammensetzung
1 ml enthält 25 mg Enrofloxacin, kalii hydroxidum, alcohol butylicus, aqua ad iniectabilia q.s. ad solutionem pro 1 ml.

Fachinformationen Wirkstoffe / Inhaltsstoffe (CliniPharm)
Enrofloxacin

Hund und Katze
Bakteriell bedingte Einzel- und Mischinfektionen der Atmungs- und Verdauungsorgane, der Harnwege, der Haut sowie von Wunden.
E. coli, Salmonella spp., Pasteurella multocida, Mannheimia haemolytica, Haemophilus spp. und Staphylococcus spp.

Kaninchen
Bakteriell bedingte Einzel- und Mischinfektionen der Atmungsorgane, der Haut und Mundschleimhaut sowie Wunden.
Pasteurella multocida, E. coli, Staphylococcus spp.

Hund und Katze
5 mg Enrofloxacin pro kg Körpergewicht und Tag, bzw.
0,2 ml Baytril® 2.5% pro 1 kg Körpergewicht und Tag
Zur subkutanen Injektion bei Hund und Katze. Die empfohlene Dosierung sollte nicht überschritten werden. Die Behandlung erfolgt an 5 - 10 aufeinanderfolgenden Tagen.

Heimtiere und Exoten
Nagetiere (z.B. Maus, Ratte, Meerschweinchen und Hamster), Hasenartige (z.B. Kaninchen) und Marderartige (z.B. Frettchen)
7,5 mg Enrofloxacin pro kg Körpergewicht und Tag, bzw.
0,3 ml Baytril® 2.5% pro 1 kg Körpergewicht und Tag
Zur intramuskulären oder subkutanen Injektion bei Nagetieren, Hasenartigen und Marderartigen. Die Behandlung erfolgt über 5 - 10 aufeinanderfolgende Tage.

Anwendungseinschränkungen
Kontraindikationen
Nicht anwenden bei Resistenz gegenüber Chinolonen, da gegenüber diesen eine nahezu vollständige, gegenüber anderen Fluorochinolonen eine komplette Kreuzresistenz besteht.

Vorsichtsmassnahmen
Nicht anwenden bei bereits bestehenden Knorpelwachstumsstörungen. Hunde unter einem Jahr sind von der Behandlung auszuschliessen, da während der Phase des intensiven Wachstums, artspezifisch bei grosswüchsigen Hunderassen, Gelenkknorpelschäden auftreten können. Trächtige und in der Säugezeit stehende Hunde und Katzen sind von der Behandlung auszuschliessen.
Aus Sicherheitsgründen wird bei sehr grossen Hunderassen wegen der längeren Wachstumsphase ein Ausschluss von bis zu 18 Monaten empfohlen.
Wenn bei Katzen die empfohlene Dosierung überschritten wird, können retinotoxiscshe Effekte einschliesslich Blindheit vorkommen. Im Falle von akuten Überdosierungen (> 10 fach) mit der Injektionslösung sind als erste Symptome zentralnervöse Erscheinungen wie Inkoordination, Muskeltremor, Nystagmus und Krämpfe zu erwarten, die ohne Behandlung nach 24 Stunden reversibel sind.

Unerwünschte Wirkungen
VetVigilance: Pharmacovigilance/Vaccinovigilance-Meldung erstatten
In seltenen Fällen kann es zu vorübergehenden lokalen Reaktionen an der Injektionsstelle kommen.





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Baytril dagmar 0 katzenforum
Antibiotika für Chinchillas : Baytril - Chloromycetin - Borgal und mehr... ChinGesund 1 chinchilla_forum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Sahneschnitte (62)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
medikamentenlexikon | langzeitantibiotikum katze | baytril katze | convenia | baytril | baytril meerschweinchen | medikamenten lexikon baytril katzen | katzenforum baytril katzen
blank