FAQ Übersicht News registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39229
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2014 - 15:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist der Mai kühl und nass,
füllt´s dem Bauern Scheun´ und Fass.






Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

zurka ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 22033
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2014 - 16:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mal sehen ob es stimmt.





Signatur
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder.


derdat
unregistriert

...   Erstellt am 15.05.2014 - 16:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da ist durchaus etwas dran ...

Aber - zum Wochenende wird das Wetter besser. Die Eisheiligen sind dann vorbei!




eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39229
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2014 - 17:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist's im Mai recht kalt und naß, haben die Maikäfer wenig Spaß.





Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

Kamaus ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 21787
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.05.2014 - 13:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mairegen bringt Segen, da wächst jedes Kind,
da wachsen die Blätter und Blumen geschwind.







Signatur





Früher war alles leichter, ich zum Beispiel

derdat
unregistriert

...   Erstellt am 24.05.2014 - 17:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab' auch eine Regel:

Ist der Mai kühl und naß, macht es auch im Zimmer Spaß.
Ist er aber warm und trocken, kann man auch im Freien hocken.




carlinekin ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 13207
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.06.2014 - 13:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Schafskälte um den 11. Juni


Ein Witterungsregelfall, der statistisch eine unglaublich hohe Eintreffwahrscheinlichkeit von 89 Prozent hat, ist die sogenannte Schafskälte um den 11. Juni . Damit sind empfindlich kühle, wechselhafte und oft auch regenreiche Tage gemeint, die sich nach einer ersten sommerlich warmen Witterungsperiode Ende Mai meist noch vor Mitte Juni einstellen. Die Schafskälte ist in weiterem Sinne ein wenig mit dem indischen Sommermonsun vergleichbar und ist deswegen nach einem Singularitätenkalender für Deutschland in der Tat auch unter dem Begriff "Monsunwelle" bekannt.


Eine typische Schafskälte braucht eine kühle und feuchte Nordwestströmung. Bei einer "richtig echten Schafskälte" , wie sie zum Beispiel im Jahre 1998 aufgetreten ist, fallen die durchschnittlichen Temperaturen auf etwa 5 - 10 Grad ab.

Die Schafskälte kommt so regelmäßig, dass sie sich in langjährigen klimatologischen Durchschnittsdaten nachweisen lässt, wenn man für Juni statt ein Monats- ein kürzeres Pentadenmittel (penta=fünf) der Temperatur bildet. Der Temperaturabfall um den 11. Juni ist auf den Kuppen der Mittelgebirge , die ja naturgemäß einige 100 bis 1000 m vom erwärmten Tiefland weg in die kühle freie Atmosphäre hineinragen, wesentlich schärfer ausgeprägt als im Tiefland. Der Name "Schafskälte" soll an die frisch geschorenen Schafe erinnern, denen die kühlen Temperaturen um den 11. Juni durchaus gefährlich werden können.

diesjahr hat sich die Schafskälte etwas verschoben





Signatur



Wir werden zu schnell alt und zu spät klug - Mary Higgins Clark -

eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39229
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2014 - 18:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im Juli warmer Sonnenschein, macht alle Früchte reif und fein.





Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

Kamaus ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 21787
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2014 - 09:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hier ist auch noch eine Bauernregel für Juli


Im Juli will der Bauer lieber schwitzen
als untätig hinterm Ofen sitzen





Signatur





Früher war alles leichter, ich zum Beispiel

eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39229
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.08.2014 - 07:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist der August am Anfang heiß, wird der Winter streng und weiß,
stellen sich Gewitter ein, wird's bis Ende auch so sein.




[Dieser Beitrag wurde am 10.08.2014 - 07:43 von eusebia aktualisiert]





Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

More : [1] [2]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank