Übersicht News Registrier dich! Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Isabella ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 2035
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.02.2010 - 19:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin noch zur Schule gegangen, bis der Mutterschutz angefangen hat. Der hat eine Woche nach den Sommerferien angefangen, ich hab die 11 also bis auf die erste Woche von Anfang an nicht mitbekommen. Seit dem neuen Halbjahr gehe ich jetzt wieder zur Schule. Ich bin also nach der Geburt fast vier Monate zu Hause geblieben. Dadurch, dass in der 11 ja erstmal fast nur Wiederholungen kommen, habe ich nicht sooo viel verpasst.
Der Direktor hat es ganz gut aufgenommen. Erst war er ein bisschen erstaunt, weil er anscheinend nicht erwartet hätte, dass ausgerechnet mir (einem Lehrerkind ) sowas passiert, aber er hat sich schnell damit abgefunden und mich unterstützt.
Meine Lehrer haben auch größtenteils positiv reagiert. Ich habe Übungsaufgaben und Arbeitsblätter und alles mögliche bekommen und ab und zu sind sie auch mal zu Hause vorbeigekommen und haben Einzelstunden gegeben. Meine Mutter ist allerdings Lehrerin an meiner Schule. Wäre sie das nicht, hätten meine Lehrer vielleicht nicht so einen Aufwand betrieben Mit Englisch und Musik konnte Mama mir ja helfen.
Jetzt im neuen Halbjahr komme ich eigentlich ganz gut zurecht. Man merkt natürlich, dass ich einige Monate verpasst habe, aber es ist nicht so schlimm, wie ich es erwartet hätte.
Wenn ich in der Schule bin, passt Daniels Mutter auf Jule auf. Das klappt eigentlich ganz gut. Die kleine Maus scheint sich bei der Oma wohlzufühlen





Signatur
Isabella Felicitas 26 Jason Alexander 27



Jule Philine 9 Lilith Franziska 5 Fionn Theodor 4

Niamh Mathilda 0 Aveline Johanna 0



Hund Linus Kater Echo

Alexandria ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 619
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.02.2010 - 19:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich möchte nicht behaupten, dass ich gegenteilige Erfahrungen gemacht hätte, aber für mich war es nie wirklich einfach, alles war eine Mischung aus Kampf und Krampf. Eloisa kam viel zu früh auf die Welt, hat viel geschrien und mich kaum durchschlafen lassen, die Schule war anstrengend, oft kam ich mit Hausaufgaben- und Referatstermin nicht hinterher und das, obwohl ich gerade einmal in der 9. bzw. 10. Klasse war. Ich habe mich dann irgendwann zum Ende der 10. Klasse entschieden abzugehen und eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin zu machen. Klar, ich wollte immer Anwältin werden, aber mein Leben hat sich sehr früh in eine Richtung entwickelt, die sehr prägend ist, und man muss bereit sein Abstriche zu machen, solange man sich immer noch vorstellen kann, auch damit glücklich zu werden. Ich glaube, das alles ist abhängig von den äußeren Umständen, meine Mutter hat zwar morgens auf Eloisa aufgepasst, den Nachmittag, den Abend und die Nacht war ich aber größtenteils alleine mit ihr, und vom Kind selbst.





Signatur


~~~

und Alex und Tom // Jan //
Melanie & Carlos // Linh, Tessa + Georgia

Ilka ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 551
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.02.2010 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich muss ehrlich sagen, ich bin meiner Mama auch sehr dankbar,dass sie diesen Schritt für mich geht und für das erste Jahr in Elternzeit geht und mir damit ermöglicht, weiter zur schule zu gehen. so weiß ich nämlich auch, dass mene tochter in den besten händen ist und es ihr gut geht. und im notfall bin ich dann wirklich immer sofort zur stelle. abr ich vertraue meiner mama da wirklich voll und ganz.





Signatur
Bastian & Ilka
mit


Louise ...
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 483
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.02.2010 - 21:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe Felice zwar nicht während meiner Schulzeit bekommen, dafür aber während der Ausbildung.
Ich war damals 21.
Meine Lehrstelle sowie mein Chef waren ziemlich verständnisvoll (haben am Anfang aber ziemlich geschockt geschaut).
Ich bin 6 Wochen vor Felice' Geburt in den Mutterschaftsurlaub gegangen und habe nach der Geburt als Halbtagsstelle die Ausbildung weiter gemacht. Dadurch hat sich die Ausbuildung um ein knappes halbes Jahr verlängert.

Ich habe insgesamt sehr viel Unterstützung erfahren, sowohl von meiner Firma, als auch von meinem Freund, meinen und seinen Eltern.





Signatur






20.02.2006

6 Jahre glücklich!

Mirka ...
Platin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 815
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2010 - 07:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Für mich ist das Thema zwar nur noch von sekundärer Wichtigkeit, ich habe nur noch wenige Wochen Schule, dann meine Abiturprüfung, das Baby kommt erst im Herbst zur Welt, also passt alles perfekt. Wenigstens das. Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass Baby und Schule eine ungemeine Herausforderung ist und wünsche allen, die das noch vor sich haben oder gerade meistern, starke Nerven und ganz viel Glück.





Signatur



            Mirka und Marian mit
            Karla Yoko (4) Lotta Ylvie (0)
            + Linus, 29. Februar 2012


RockStarFamily ...
Bronze
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 177
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2010 - 14:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe mich entschlossen, ab September auch wieder zur Schule zu gehen. Ich will endlich mein Abitur nachholen!

Das so viele von euch Schule & Kind geschafft haben, beruhigt mich sehr! Meine Familie hält es nämlich für irre, wieder zur Schule zu gehen, wenn man Kinder hat.





Signatur


How could this happen to me?

Maya mit Fionn, Ronja, Kian und Leo

Yuna ...
All you need is love.


...

Status: Offline
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 3665
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2010 - 16:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Maya wird die Schule nicht abbrechen. Das wollte sie auch auf keinen Fall. Sie wird zwar in Mutterschutz gehen und die erste Zeit mit Jonah intensiv erleben dürfen - trotzdem wird sie regelmäßig den Unterrichtsstoff bekommen, den sie dann zu Hause lernen muss. Bei Fragen kann sie sich auch jederzeit an ihren Klassenlehrer, Herrn Garell, wenden, der ihr dann mit Rat und Tat zur Seite steht. Nach dem Mutterschutz passe ich Vormittags gemeinsam mit Gemmie auf Jonah auf, damit Maya in die Schule gehen kann - ebenso wie Nachmittags für 1,2 Stunden, damit Maya lernen kann. Es wird ganz bestimmt nicht einfach und eine harte Zeit für Maya, aber anders geht es wohl nicht.





Signatur
    “Remember that wherever your heart is,
    there you will find your treasure.” - P.C.




    Yaron 21 Hannah 11 Gemma 6
        & Aria + Milo 1

Paulala 
Bronze
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 203
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2010 - 16:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ehrlich gesagt bin ich ziemlich froh, in der Schule kein Baby gehabt zu haben. Damals war ich viel zu sehr mit mir, meinem Leben, Jungs, Feiern und Spaß beschäftigt und ich bin auch froh, dass ich die Zeit nicht teilen musste. Wenn es passiert wäre, wäre es sicher auch gegangen, meine Mutter ist sowieso froh, dass sie jung Oma geworden ist, aber so im Großen und Ganzen muss man ja auch zum Unterricht gehen Wenn ich mich mehr nach Lucie fühle, gehe ich eben nicht in die Uni und wir nehmen uns frei, das gefällt mi einfach besser...
Trotzdem oder gerade darum: Meine Hochachtung für alle, die das schaffen, geschafft haben, oder es sich zutrauen!





Signatur




Lucie, Linus & Malin

6 Jahre + 4 Jahre + Baby


Paula & Marlon

geeny ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 1758
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.04.2010 - 23:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab Viola Anfang der 13ten Klasse bekommen. Ich bin bis eine Woche vorm ET zur Schule gegangen und ca. 3 Wochen nach der Geburt wieder.
Als ich in der Schule war hat meine Mutter auf Viola aufgepasst, wofür ich ihr sehr dankbar bin.
Ich denke also, Baby und Schule sind auf jeden Fall zu schaffen auch wenn es nicht einfach ist. Mein Abischnitt war übrigens 2,8. Ist jetzt nicht soo berauschend, aber für mich ganz gut





Signatur

Alice Valerie *2012 & Kathrin Renée *2008
Viola Luise *2005

Geena ♥ Daniel
17.märz 2007

Ilka ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 551
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.04.2010 - 20:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Seit dem 05.April gehe ich nun wieder zur Schule. Es fällt mir schon sehr schwer, morgens ohne Mailin aus dem Haus zu gehen, aber ich weiß,dass sie bei meiner Mutter 100%tig gut aufgehoben ist, dadurch kann ich mich in der Schule auch sehr gut konzentrieren. Nachmittags geht meine Mutter mit Mailin eine große Runde spazieren,da kann ich dann eben lernen und Hausaufgaben machen. Oder aber Mailin liegt in ihrer kleinen Schaukel und gluckst vor sich rum. Es ist einfach so schön, sie in meiner Nähe zu haben.
Es klappt, sehr gut sogar. Und darüber bin ich wirklich sehr froh.

[Dieser Beitrag wurde am 11.04.2010 - 20:28 von Ilka aktualisiert]





Signatur
Bastian & Ilka
mit


More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Was geht überhaupt? 0 der_ofenbauer
FAQ - Worum geht es hier überhaupt? Romy 0 unserleben
Worum geht es hier überhaupt? Der_Schatten 0 klinge_der_nacht
Worum geht es hier überhaupt?? Modi 0 modi1900
Worum geht es hier überhaupt? - Die Geschichten... Wachpersonal 0 tac
Neuer Thread ...



Other things may change us, but we start and end with family.


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank