Wetter Frühlingshafter Sonnenschein, nur in Meernähe gelegentliche Niederschläge bei Temperaturen um 18 Grad . Ereignisse Eine Armee der Elfen und Zwerge konnte Siedelstein schließlich von der Besatzung durch die Drow befreien. Die Verluste waren hoch und noch immer muß vieles in der Stadt erst neu aufgebaut werden Festtage keine

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Avyra ...
Zauberlehrling
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.03.2007
Beiträge: 25
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2007 - 23:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Avyra Iadaneth


'Name'
Avyra Iadaneth

'Rasse'
Mensch

'Klasse'
Zauberin (arkane Magie)

'Element'
Wind/Luft

'Beruf'
Priesterin

'Alter'
23 Jahre



'Aussehen'
Dunkelbraunes bis schwarzes Haar, Augen die beinahe den selben Farbton haben, unter Lichteinfluß jedoch fast hellbraun wirken, eine schlanke, fast zerbrechliche Figur und ein Lächeln, von dem man sagt, dass es ewig währt. Das wäre die Kurzbeschreibung zu Avyras Äußerem. Ihr Gesicht hat eine schmale Form und wird durch volle Lippen und hohen Wangenknochen geziert. Sie achtet sehr auf ihr Äußeres und legt großen Wert auf ein sauberes und vor allem gepflegtes Erscheinungsbild. Ihr weißes Priesterinnengewand hält sie immer in einwandfreiem Zustand, weshalb sie es abnimmt, sobald sie sich auf Studienreisen oder ähnliches begibt. Das einzige, was dann noch von ihrem Priesterinnendasein zeugt, ist das Ordensamulett, welches sie nie ablegen würde.



'Ausrüstung/Waffen'
- keine vorhanden -

'Charakter'
So wie die Priesterin auf ihr äußeres Erscheinungsbild achtet, gibt sie sich auch die größte Mühe allzeit ein aufmerksamer, hilfsbereiter und freundlicher Mitmensch zu sein, was ihr auch bestens gelingt. Wo immer jemand Hilfe braucht, wäre sie die letzte, die sie verweigert und ist sich für keinerlei Hilfestellung zu schade. Obwohl sie ein Priesterinnendasein fristet, verschließt sie sich nicht stillen Gebeten und ihren Gottheiten, sondern gilt unter ihresgleichen als Weltverbesserer. Kaum etwas vermag es, sie aus der Fassung zu bringen, oder gar wütend zu machen, da sie solche Eindrücke gekonnt an sich abprallen lässt. Obwohl sie sich ihren Göttern und dem Willen ihnen zu dienen verschrieben hat, liegen ihre Hauptinteressen darin Gutes zu bewirken und ihr eigenes magischen Potential zu schüren.

'Fähigkeiten'
Von Kindesbeinen an hatte Avyra eigenes magisches Potential, dass sich auf das beschwören und kontrollieren des Windes beschränkte. Diese Fähigkeit erweiterte sie im Laufe ihres Lebens jedoch bei verschiedenen Lehrmeistern, durch lange Studien und viele Reisen, sodass sie inzwischen das Element der Luft beherrscht. Da solche Vorgänge jedoch ein hohes Maß an Konzentration und Kraft verschlingen, versucht sie schwierige Zauber zu meiden, wann immer es ihr möglich ist. Nachdem sie sich ihren Göttern verschrieb, beschränkten sich ihre Fähigkeiten nicht mehr nur auf die arkane, sondern wurden auch von göttlicher Magie geprägt. Schutzzauber liegen ihr bis heute noch fern, jedoch schafft sie leichte Heilzauber inzwischen mühelos, wohingegen mittlere und starke auch ihr schwer fallen. Die Heilung selbst wird durch die berufene Gottheit bewerkstelligt, während der Anwender als Medium, das die Verletzung im eigenen Körper neutralisiert, fungiert. Aus diesem Grund ist nicht jede Verletzung ohne weiteres zu heilen, sodass selbst erfahrene Priester es nicht wagen Schwerverletzte ganz zu heilen. Lässt man die Gefahr, dass die Neutralisation mißlingt, setzt auch diese Art der Magie ein äußerstes an Konzentration und Kraft voraus. Kriegerische Fähigkeiten besitzt Avyra nicht, womit sie in einem offenen Kampf praktisch völlig wehrlos ist und solche Konfrontationen meidet.

'Avyras zwei Begleiter'
Selbst bei Tieren schafft es Avyra kaum wegzusehen, wenn diese leiden, sodass sie vor einigen Jahren eine verletzte Katze aufgefunden hat. Zu dieser Zeit verfügte sie noch nicht über die Heilkunst, sodass sie nur dafür sorgen konnte, dass die Katzenmutter ein angenehmes und vor allem schmerzfreies ableben fristete. Fünf Jungtiere ließ die Katze zurück. Eigentlich wollte die Priesterin dafür sorgen, dass sie allesamt ein neues Zuhause bekamen, jedoch blieben zwei von ihnen zurück. Anfangs kümmerte sie sich nur ersatzweise um die beiden Tiere, um sie später abzugeben, doch es kam, wie es kommen musste und sie wollte die beiden Rabauken schließlich nicht mehr hergeben. Ventan (er) und Senra (sie) heißen ihre Begleiter und sind kaum noch von ihrer Seite wegzudenken.
Zu unterscheiden sind die beiden rein äußerlich kaum, jedoch scheinen sie charakterlich vollkommen verschieden. Senra ist zutraulich, träge, liebesbedürftig und scheut sich nicht vor Fremden, während Ventan misstrauisch, aufgeweckt und verspielt ist. Beide haben jedoch ein natürliches Gespür für Gefahr und scheinen um das Wohlergehen ihrer Besitzerin bedacht zu sein.

'Senra'



'Ventan'



'Avyras Vorgeschichte'
Geboren wurde Avyra vor 23 Wintern in eine Familie, die nicht das geringste magische Potential aufwies, doch schaffte sie es schon in jungen Jahren eher unterbewusst den Wind zu leiten.
Ihr Vater war einfacher Kaufmann und tat sein bestes, um seine Familie durchzubringen und ihre Mutter verdiente als Wäscherin noch ein wenig Geld hinzu. Außer ihren beiden Schwestern, hatte Avyra noch einen älteren Bruder, der bei einem Überfall ums Leben kam und dessen Tod den Eltern alle Hoffnung in die Zukunft nahmen. Nicht für Kinderohren bestimmt und doch hörte die damals sieben Jahre alte Avyra, dass ihr Bruder überlebt hätte, wenn die Zeugen nicht einfach weggesehen und ihm geholfen hätte. Dieser Tag stellte für das Mädchen eine schicksalhafte Entscheidung dar. Während der Wind draußen tobte, konnte sie sich entscheiden den falschen oder den richtigen Weg zu gehen. Avyra vergab jedoch denen, die ihrem Bruder nicht halfen und beschloß alles dafür zu tun, dass sie helfen konnte, wann und wo immer man sie brauchte.
Die Eltern schafften es nicht mehr die drei Töchter durchzubringen, weshalb sie sie weggaben. Avyras Pflegefamilie bemerkte ihr magisches Talent, weshalb sie dafür sorgten, dass dieses geschult wurde. Sie reisten mit ihr durch das Land auf der Suche nach Lehrmeistern, um ihr das zu bescheren, was den meisten Menschen verborgen blieb.
Im zarten Alter von 16 überließen sie sie schließlich ihrem Schicksal mit der Aufgabe fortan selbst für sich zu sorgen. Statt sich jedoch eine Anstellung zu suchen, widmete sich Avyra auch weiterhin ihren magischen Studien, die sie mit 20 Jahren bei den Elfen vorerst abschloß, um ihrem eigentlichen Wunsch nachzugehen. Noch immer wollte sie Gutes tun und die Welt dort verbessern, wo sie konnte, statt dessen übernahm sie sich und wurde Opfer eines zu starken Zaubers. Nur knapp kam sie mit ihrem Leben davon und konnte nur von Glück sprechen, dass sie gefunden und ins Lazarett gebracht wurde, wo man sich um sie kümmerte, bis ihre Kräfte zurückgekehrt waren.
Das Lazarett und die dortigen Priester wurden ihr neues Schicksal, denn sie blieb, wo sie hingebracht wurde. Obwohl Avyra noch immer für ihre magischen Studien sorgt und ihre neue Heimat oft verlässt, hat sie sich schnell in das Priesterinnendasein eingefunden und ist von diesem Ort kaum noch wegzudenken. Ebenso wie ihre beiden Begleiter, die dem obersten Mönch zunächst ein Dorn im Auge waren, gehört sie nun fest an diesen Ort und scheint mit dem Lauf der Dinge auch zufrieden.

'Vorlieben & Abneigungen'
+ angenehme Gesellschaften
+ Spaziergänge
+ gepflegte Unterhaltungen
+ Tiere
+ Bücher & Schriftrollen
+ alte Sprachen

- rohe Gewalt & willkürliche Kriege
- Regentage
- Undankbarkeit
- Faulheit
- Arroganz
- sinnlose Unterhaltungen


(@Ilchen: Ich hoffe, dass das mit der Magie so ok ist)

[Dieser Beitrag wurde am 04.03.2007 - 23:20 von Avyra aktualisiert]





Neuer Thread ...






www.browserwelten.net Orkenspalter Fantasy Topliste hier abstimmen Listinus Toplisten Merlin´s Top 100 Vote for me! Hier gehts zur Topliste Vote für mich bei www.listex.de!
Drück mich :) www.damora.de - TOPLIST Tragt Euch auch bei der TBOV-RPG Topliste ein! Hier gehts zur Topliste

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
avyra
blank