ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

joerg
unregistriert

...   Erstellt am 27.04.2006 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo

- Hat man in Spielphase V eine Karte gezogen, die unter gleichem Namen bereits ausliegt, so kann
man eine Mission opfern (Seite 22 „Mission opfern“) und die alte Karte gegen die neue Karte
austauschen. Dies ist nur am gleichen Ort und unter Erfüllung der Prämissen der neuen Karte
möglich, d.h. dass der Austausch an dem Ort vollzogen werden muss, an dem die Prämissen
der neuen Karte erfüllt sind.

Das steht jetzt im Regelheft!
Bei mir taucht jetzt aber die Frage auf ob diese Karte die jetzt ausgelegt wird schon dafür zählt wieviele Karten ich an einem Ort auslegen kann!

Aktuell im Spiel gegen Daedalus und Jochen!
Daedalus hat auf einem Tolimon John Marschall ausgetauscht und eine Bioplastmaske dort ausgespielt!

Daedalus, Jochen ich warte mal darauf das sich eine Antwort dazu findet mit meinem nächstem Zug!

Gruss
Jörg




GLH510 ...

.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 1060
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.04.2006 - 20:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich denke es zählt nicht dazu.

Galaktische Rätsel z.B. werden ja auch auf Ferrol etc. gespielt und eine Mission dafür geopfert und zählen nicht bezüglich der Auslegegrenze.

Außerdem wird ja eine Karte entfernt. Hebt sich sozusagen auf -1 +1 = 0





Signatur
Eine abstrahlbare Gravitationsbombe kann ein kosmisches Panzerfort zerstören!

Daedalus 

.....................



Status: Offline
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 2154
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.04.2006 - 00:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da habe ich in dem Moment gar nicht daran gedacht.
Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, dann steht im Regelheft: "austauschen" und nicht "auslegen". Daher gehe ich mal davon aus, daß diese Aktion nicht gegen die Grenze an in einer Runde auslegbaren Karten zählt weil sie ja nicht ausgelegt, sondern ausgetauscht wird.





Signatur
Kartenhatztrophäen:

Jochen ...

.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 1877
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.04.2006 - 07:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So verstehe ich das aus 1-1=0!





Signatur
Wo sind denn nur die ganzen Freiburger Perry Rhodan Fans? Kartenhatztrophäen:

DerKosmokrat 

.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 138
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.04.2006 - 11:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

die Karte wird nur ausgetauscht, also nicht ausgelegt, sie liegt ja eigentlich auch schon unter gleichem Namen da. Sie rechnet also nicht gegen die Grenze an auslegbaren Karten, Daedalus hat Recht.

viele Grüße,

Lothar





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Schulungen und Austausch von Phase V Karten? TheManOnTheMoon 5 oliveri
Austausch von Orten in Phase V TheManOnTheMoon 12 oliveri
Spieleffekte der Phase IV-Karten in Phase V joerg 0 oliveri
Biete 2 R2 Karten Phase V Jochen 5 oliveri
Darf man in Phase 2 schon Lebensmittel aus Phase 3 essen??? danone 1 mb_forum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank