Zwerghamster Forum

Achtung! Das Zwerghamsterforum ist umgezogen! Ihr findet uns jetzt unter zwerghamsterwelt.de! Wir freuen uns auf euren Besuch!





News Mitglieder Suche Member Login




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Finnchen ...
Moderator
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 25.09.2005
Beiträge: 573
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.07.2007 - 13:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Benötigen Hamster Auslauf und wie gestalte ich diesen?


Ja, Hamster benötigen Auslauf, allerdings kann man seinen Hamster natürlich nicht anleinen und draußen eine Runde spazieren gehen. Der Auslauf von Hamster sollte in der Wohnung in einem abgesicherten Bereich stattfinden. Den Hamster ungesichert in der Wohnung laufen zu lassen ist zu gefährlich, da diese alles annagen (Stromkabel und giftige Pflanzen) und in fast jede Ritze kommen. Sollten sie erst einmal hinter einem Schrank sitzen, ist es schwer sie wieder einzufangen und durch den Stress sind auch schon Tiere verstorben.

Am besten sichert man den Bereich durch Holzplatten ab, diese sind an den Seiten über Schaniere oder Klettverschlüsse miteinander verbunden, sodass sie sehr eng beiander stehen und kein Hamster entkommen kann. Durch die Schaniere/ Klettverschlüsse lassen sich die Platten platzsparend verstauen, wenn sie nicht gerade benötigt werden.
Beispiel:

Hamstina's Auslauf

Eine andere Idee:
Klick



Eine feste zeitliche Begrenzung gibt es für den Auslauf nicht, einige Tiere können Stunden dadrin verbringen, andere wenige Minuten und wieder andere mögen gar keinen Auslauf. Man muss sein Tier also im Auslauf genau beobachten. Läuft das Tier neugierig durch den Auslauf, so ist alles in Ordnung. LÄuft das Tier immer an der Auslaufbegrenzung lang oder sitzt gar geduckt im Auslauf, so hat es keinen Spaß und möchte lieber in seine gewohnte Umgebung- dem Käfig- zurück.


Was kommt in den Auslauf?
Der Auslauf wird ähnlich gestaltet wie der Käfig:
Kletter- und Buddelmöglichkeiten. Äste zum Nagen. Verstecktes FUtter, das gefunden werden will. Auch kann man ungiftige Pflanzen in den Auslauf stellen. Man kann seiner Phantasie freien Lauf lassen, allerdings sollte auch hier auf Plastik verzichtet werden.


Auslaufgestaltung bei mehreren Hamstern
Sollte man mehrere Hamster halten, so reicht es meistens einen Auslauf aufzubauen. Natürlich sollten die Tiere nicht zusammen in den Auslauf, es sei denn man hält die Zwerghamster sowieso paarweise (Bitte beachtet hierzu die Diskussion über die Gruppenhaltung!!!). Tendenziell finden die Hamster fremde Gerüche interessant, es gibt aber auch Tiere, die durch Artgenossen und deren Gerüche nur gestresst werden. Auch hier kann man sein Tier nur beobachten um herauszufinden, ob es sich wohlfühlt.
Sollte eines der Tiere krank sein und es besteht die Gefahr, das sich auch die anderen Tiere infizieren, so darf kein Auslauf im selben Gehege und mit denselben Gegenständen stattfinden!!!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
auslauf Muckels 1 zwerghamster
auslauf flO 5 zwerghamster
Auslauf Juli 1 biggis_hamsterforum
Auslauf? RonjaRaeubertochter 1 zwerghamster
AUSLAUF BMWTUNER 5 zwerghamster



 
 





Die besten Tierlinks Zu SHIWAS TOP 50 HitLinkListe Listinus Toplisten Listinus Toplisten Hamster Suche! :::> Die Suchmaschine für Hamsterseiten Top Hamster Seiten


www.haustier-boerse.de


WEB Counter by GOWEB



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank