Kostenloses Forum von foren.de

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Leveran 





Status: Offline
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 11
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.11.2004 - 18:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also, wenn ihr hilfe braucht, schreibt mich einfach unter folgender E-Mail Adresse an, oder schickt mir ne message an ICQ:

Tre_Viranus@web.de
226320522





Signatur
Mathematik ist die Sprache des Universums... sry, aber ich sprech nur deutsch...

generaldog 





Status: Offline
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.11.2004 - 15:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Servus Leute!
Hat jemand schon die Aufgabe mit der Münze gemacht?
Hab nämlich keine Schimmer wie man da anfangen soll!
Würde mich über ein paar Tips freuen!




master 



...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.11.2004 - 17:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also als erstes kommt eine eingabenüberprüfung, wie in der übung gezeigt...
dann kann man eine loop schleife machen, in der man die münzen entfernt:

loop beginn
wenn mensch dran:

else comuter:

end

loop ende wenn anzahl der münzen =0

ausgabe wer gewonnen hat

das ist ein grobes schema, wie ich es in etwa gemacht habe


master





Signatur
Dieser Artikel darf unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License kopiert und modifiziert werden.

generaldog 





Status: Offline
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 12
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.11.2004 - 19:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wovon ist es eigendlich abhängig wieviel Münzen der Computer nimmt?




master 



...

Status: Offline
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.11.2004 - 23:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


man hat doch mal was von MOD gehört oder?

probier einfach mal computer_nimmt:=anzahl_der_muenzen mod x (wobei x <10 ist ) (musst halt probiern, alles verrate ich hier vorerst noch net.
Evtl. musst du entstehende Sonderfälle ausschließen (da n=1...3)
Du kannst ja mal einfach 20 mal das Programm starten und immer eine aufsteigende Münzenzahl eingeben und immer das selbe nehmen, dabei auf den PC achten was der nimmt.


master





Signatur
Dieser Artikel darf unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License kopiert und modifiziert werden.


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Sangos letzte Aufgabe -meine letzte Aufgabe Sango 5 shara
Aufgabe 20.2 Luke 0 lkdlarsi
Aufgabe 1 Susann 11 elke_dietenhofer
WS 05/06 Aufgabe 3 roxul 4 daniwu
Aufgabe 1 Janson80 1 born
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank