ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Kabeck ...
Ehreninspektor
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 569
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2011 - 11:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


1983 durften die Zuschauer zusammen mit Harry um den Titelhelden zittern: Derrick liegt nach einem Racheakt verletzt auf der Intensivstation im Krankenhaus ...

Die Folge beginnt furios und kann die aus dem Anschlag auf den Oberinspektor gezogene Spannung über die gesamte Laufzeit halten. Voller Entschlossenheit begibt sich Harry in die Höhle des Löwen und gerät dabei von Minute zu Minute mehr in Gefahr. Ein ehemaliger Polizist unterstützt ihn bei seinen verdeckten Ermittlungen, bis er schließlich von den Gangstern enttarnt wird.

Die interessanteste Figur in der Geschichte ist dabei der Sohn des inhaftierten Rotlichtkönigs, der vor der Lebensrealität in eine Scheinwelt flüchtet und sich weigert, die Schuld seines wegen Mordes verurteilten Vaters anzuerkennen. Ein Teil der inneren Spannung entsteht aus der Frage, ob es Harry gelingt, den Sohn von der ihn wie ein Schutzschild umgebenden Naivität zu befreien und auf seine Seite zu ziehen. Um dies zu erreichen, unternimmt der Inspektor mit ihm einen Streifzug durch das nächtliche München und konfrontiert ihn mit der Härte des Rotlicht-Molochs.

Zwar bleibt die Handlung im Kern oberflächlich und offenbart bei näherer Betrachtung einige Mängel, doch dies beeinträchtigt den stimmigen Eindruck, den die Folge hinterlässt, kaum. Zbynek Brynych spielt geschickt mit surrealen Elementen und verschafft diesem Fall eine skurrile Attraktivität, die die dramaturgischen Zusammenhänge in den Hintergrund rücken lässt. Ein großer Anteil der dichten Atmosphäre geht dabei auf die eingängige Musik Frank Duvals zurück, dessen düsterer Titel „Ways“ der Episode einen eigenen Stempel aufdrückt. Während Christine Wodetzky ihrer Rolle eine wunderbare Unberechenbarkeit einverleibt, gleicht Gerd Böckmann mit seinem schwarzen Nadelstreifenanzug und Hut (den er selbst beim Küssen nicht abnimmt) einem Bilderbuch-Mafioso.

Freilich: Kinder, die weinen, lachen dabei nicht, und Diskjockeys können mit geschlossenem Mund nicht sprechen (was für eine Synchronisation!) – aber so ist das eben bei Brynych.

Mein Urteil: **** von *****. Atmosphärisch beeindruckender Fall in greller, aber nicht perfekter Inszenierung.

Kabecks DERRICK-Rangliste: Platz 27





Signatur
"In diesem Haus hat Moses die Gesetzestafeln versteckt."
(aus DIE NACHT DES JAGUARS)

StephanDerrick 
Inspektor
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.08.2010
Beiträge: 1310
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2011 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@Kabeck:
Kann Deiner Meinung nur zustimmen, aber trotzdem gebe ich - trotz der von mir schon erwähnten Logik-Fehler (Derrick gibt Harry die Nummer des ihn verfolgenden Wagens durch, aber niemand kommt darauf, diese Nummer und den Wagen zu überprüfen, auch die Kugeln würden ja Aufaschluss über die Waffe geben)- vergebe ich die Höchstwertung *****/*****, denn diese Fehler werden durch die exzellente Regie von Zbynek Brynych und der Musik von Frank Duval das alles wett. Ich habe diese Logik-Fehler wirklich erst beim zigsten Anschauen (mit Mitbewohnern, die mich da drauf gebracht haben)bemerkt. Aber das Baby-Lachen-Weinen und der Bauchredner-DJ sind schon krass, aber irgendwie lustig...

Und es ist DOCH Barbara Wussow...




Kabeck ...
Ehreninspektor
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 569
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2011 - 23:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genauso war es auch bei mir. Die logischen Mängel sind mir erst beim vierten Anschauen aufgefallen. Und bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Folge bei mir auch noch knapp die Höchstwertung erhalten. Aber unter Berücksichtigung der haarsträubenden Polizeiarbeit Harrys, die absolut realitätsfern ist, habe ich mich nun für sehr gute **** entschieden, und ich denke, ich werte damit auch gerecht.

Dieser Folge kommt Brynychs exaltierter Stil wirklich sehr zugute, denn die grelle Inszenierung lenkt den Zuschauer von den erwähnten Mängeln der Handlung ab.





Signatur
"In diesem Haus hat Moses die Gesetzestafeln versteckt."
(aus DIE NACHT DES JAGUARS)

ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.09.2011 - 16:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


StephanDerrick schrieb


    Und es ist DOCH Barbara Wussow...


Definitiv! Da hat Ida Krottendorf die Kleine mal mit zum Set genommen.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

DerAlte ...
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 471
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.09.2011 - 17:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mutter und Tochter gemeinsam beim Dreh und dann auch noch in so einer "abgedrehten" Folge.Was wird sich Barbara Wussow nur dabei gedacht haben ?


Wo Brynych wohl diesem genialen DJ aufgetrieben hat,doch nicht etwa aus der Geisterbahn?

[Dieser Beitrag wurde am 05.09.2011 - 17:07 von DerAlte aktualisiert]




StephanDerrick 
Inspektor
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.08.2010
Beiträge: 1310
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2011 - 17:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


DerAlte schrieb

    Mutter und Tochter gemeinsam beim Dreh und dann auch noch in so einer "abgedrehten" Folge.Was wird sich Barbara Wussow nur dabei gedacht haben ?


    Wo Brynych wohl diesem genialen DJ aufgetrieben hat,doch nicht etwa aus der Geisterbahn?




Tja, wer auch immer der Typ war, eine grosse Schauspiel-Karriere war ihm wohl nicht vergönnt.




Duval ...
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 298
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.11.2011 - 16:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was die Ermittlungen betrifft, war diese Folge ja wenig spannend. Es gab zu keinem Zeitpunkt einen anderen Verdächtigen als Ross. Auch das Motiv war zwangsläufig von Anfang an klar.
Positiv: Tolle 80er Atmosphäre. Dennoch reicht es bei mir nur zu einer durchschnittlichen Bewertung.




Tom77 ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.08.2014
Beiträge: 64
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.02.2015 - 01:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei dieser Folge frage ich mich was ich wie bewerten soll? Die gute Musik und die daraus resultierende gute Stimmung bzw Spannung ( mit einem super aufgelegten dj) oder die zur jederzeit eindeutige Story mit einem früh Fest stehenden Täter, einer rachsüchtigen und fremdgehenden Ehefrau? Oder dem min. 18 jährigem Sohn der von den Machenschaften seines verurteilten Vaters nichts zu wissen scheint.. Ein guter Anfang, ein billiger Schluss der Folge.. Ja es ist ein hin und her man kann es so oder so sehen..aufjedenfall keine spitzen Folge für mich aber dennoch gute Unterhaltung. Bewertung ***/****




OberinspektorDerrick 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.03.2016
Beiträge: 669
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2018 - 01:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tian1806 schrieb

    Da gehört schon viel Phantasie dazu, um das Mädchen im "Oriental" als Barbara Wussow zu erkennen.


Mittlerweile manifstiert sich diese meine Phantasie in der Derrick-Database.





Signatur
"Harry, der Pfarrer, der Pfarrer hat einen beneidenswerten Beruf."

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Attentat auf Derrick, Folge 106 Squire1971 0 squire1971
WDR Aktuelle Stunde / Derrick Beitrag + Patrick vom Derrick Fanclub Tian1806 2 squire1971
attentat auf derrick ; schrecken der nacht paulos 6 squire1971
Der DJ aus Yellow He & Attentat auf Derrick patrick 8 squire1971
Attentat auf Derrick (Folge 106) HerrKriminalrat 0 squire1971
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
HerrLumann (53), Benischek (37)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank