ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Jolandi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2016 - 16:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo!
Hab schon öfter hier drüber gelesen. Etwas zu meiner Handgeschichte:

Mir wurde, nach Röntgen und MRT LM in endphase diagnostiziert. Ich hatte extrem starke schmerzen, kann das handgelenk nicht mehr richtig bewegen, ihr kennt das ja alle. Ein Chirurg hier hat dann eine Athroskopie gemacht (eine Spiegelung) und dabei festgestellt auf welche Art das Mondbein sich zersetzt. Nach der Spiegelung wurden die schmerzen erst noch schlimmer, mittlerweile sind sie aber weniger als zuvor, vielleicht auch weil der arzt meinte er hätte auch gerade den Bereich "gespült", also quasi sauber gemacht :)
Jedenfalls hatten wir dann einen Termin vereinbart bei dem die untere Handreihe entfernt werden sollte. Den habe ich aber letztlich fallen gelassen, als ich mich (wieder) hier belesen habe und ein echt ungutes Gefühl bekam. Der Arzt machte zwar einen halbwegs wissenden eindruck, aber ich fühlte mich eher wie eine Nummer, irgendetwas aus dem er halt Geld kriegen kann. Er war auch nicht spezialisiert darauf sondern hat es laut eigener Aussage nur schon ein paar mal gemacht. Daher will ich jetzt gerne eine/n andere/n Ärzt*in finden die mir helfen kann und sagen kann ob denn die untere Handreihe wirklich raussollte (wahrscheinlich schon, auf dauer) und der/die mich ggf. dann auch behandeln/operieren kann.

Ich suche also um Düren rum im 50-100km radius nach Ärzten :)

Weiter weg ginge auch, aber dann wirds mit den Übernachtungen vielleicht schwieriger. Hoffentlich findet sich schon wer im Gebiet hier. Hatte mal gelesen dass es in Bonn gute Erfahrungen gab, konnte das aber nun nicht mehr finden.

Freu mich auf eure Antworten und Hilfe


lg Jolandi


(die schmerzen sind gerade aushaltbar, ab und an heb ich auch schwer, schmier mir das handgelenk aber auch mehrmals täglich mit Beinwell- und Kytasalbe ein. Ich hab die Schmerzen nun schon seit 2 Jahren, wahrscheinlich gewöhnt sich mein Körper so langsam auch daran wie die linke Hand zu benutzen ist und wie nicht)




Uwe_Herrmann 



...

Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2004
Beiträge: 395
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.04.2016 - 13:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Jolandi,
willkommen im Forum.
Bitte schaue doch mal in die OP-Tabelle hier auf der allgemeinen Webseite. Also nicht im Forum.
Dort sind viele Arzt- und Klinikadressen aufgeführt. Vielleicht findest Du dort was Passendes.
Viel Erfolg!




Jolandi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.05.2016 - 10:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Uwe Herrmann
Hab ich schon- Da andere hier auch im Forum danach fragten hab ich gehofft dass es hier vielleicht aktuellere Infos dazu gibt und vielleicht den ein oder anderen Tipp in Richtung Arzt. Tu mich echt schwer damit, meine Hand ist ein Thema das ich sonst gerne ignoriere.

lg




Orkana ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2004
Beiträge: 282
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.06.2016 - 21:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"das ich sonst gerne ignoriere", also das hab ich jetzt mal überlesen: es ist dein Körperteil, das du benötigst und das man mit Schmerzen nun weniger ignorieren kann, wenn wir mal ehrlich sind (Wie meint der das denn jetzt, "in die jeweilige Situation nicht reinpassend" - ja, herzlich willkommen im Club aller Handerkrankungen und Schmerzen und Erkrankungen die s so gibt: die suchen sich leider immer die unmöglcihsten Zeitpunkte aus )

Zum Thema: Hast du auf www.orkana.de/lunatum/ auch schon in die Adressenliste geschaut?
Meist scheinen Infos sehr alt, sind aber entweder aktueller als gedacht oder aber neuer und besser besetzt als zuvor

Welche Adressen oder Ärzte lägen dir denn von genannten recht nahe und wären für dich im Umfeld deiner Fahrweite? Es gibt sicherlich die ein oder anderen Infos, die man anhand dessen geben könnte.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Arzt in oder um Augsburg 3 uwe_herrmann
Wie den Arzt auf LN hinweisen? MRT ohne Befund Andrea0512 1 uwe_herrmann
Arzt in München - kann das stimmen? dinki 6 uwe_herrmann
Suche Arzt/Ärztin in Köln Daria 2 uwe_herrmann
Fühle mich nicht ernst genommen vom Arzt, was nun? Selene 4 uwe_herrmann





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank