Willkommen im

Hartz IV Forum

Achtung!
Dieses Forum steht ab sofort nur noch zum Lesen zur Verfügung.
Wir freuen uns, euch ab sofort im neuen Forum unter: Hartz IV Forum zu begrüßen.


Startseite Neues im Forum Suchen Login Mitglieder Forumregeln

• Willkommen im Hartz IV Forum! Hier können sie Fragen und Antworten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II (ALG II) stellen. Nur wenn wir uns gegenseitig helfen, kommen wir gemeinsam weiter! Zum Schreiben bitte registrieren. • Die Forumregeln sind Gegenstand der Nutzungsvereinbarung dieses Forums und gelten mit der Benutzerregistrierung als anerkannt. •





ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Silke77 
Neu dazu gekommen


...

Status: Offline
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2008 - 17:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi,

ich hätte eine Frage.

Ich beziehe ALG 2.
Lt. Gesetz darf ich ja nur einen Betrag von 2500 EUR. behalten.

Meine Eltern haben mir aber letztens 6000 Euro geschenkt. Dieses Geld habe ich zwecks Altersvorsorge in Aktien investiert.

Ich gehe mal davon aus, wenn ich jetzt ehrlich wäre , würden die mir sofort meine Leistungen komplett streichen ( inkl. Krankenversicherung ). Daher habe ich keine Lust , ehrlich zu sein

Meine Frage lautet: Wie groß ist die Gefahr, dass die Arge dahinter kommt , dass ich bei einem Online-Broker Aktien gekauft habe.




lijay 
Sehr Aktiv
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 131
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2008 - 18:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


die gefahr das du eine anzeige wegen sozialbetrugs bekommst mit dazugehöriger aufforderung der rückzahlg sämtlicher leistungen ist sehr groß.
von daher reicht ein anruf des sbs oder routinemäßige überprüfung. also sei ehrlich und betrüge den staat nicht.




ElsiTeillwissend ...
Sehr Aktiv
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 76
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2008 - 04:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

du meinst wohl VERMÖGEN?

Davon darfst du schon etwas mehr haben, als du hier angegeben hast:
Dein Lebensalter mal 150,-€ (mindestens jedoch 3.100,-€).
Wenn du bis 20 Jahre alt bist, gilt dieser Betrag als SCHONVERMÖGEN.
Ab 21 sind es 3.150,-€ (nämlich 21 X 150,-€ = 3.150,-€).
Dann kommen noch auf jeden Fall 750,-€ dazu, die für notwendige Aufwendungen zur Verfügung stehen dürfen (also für Anschaffungen/Reparaturen).

Insgesamt dürfen also mindestens 3.850,-€ nicht angerechnet werden. Der Rest dann schon.

Hier im Forum gibt es zum Thema VERMÖGEN einen guten Ratgeber!

Verschweigen Deines Vermögens ist nicht zu empfehlen. Denn das Amt darf Datenabgleiche bei Banken, Finanzamt etc. durchführen, wo deine Stammdaten höchstwahrscheinlich früher oder später auftauchen werden. Na, und in diesem Fall wird natürlich richtig geprüft.

Wenn du dann keine Anzeige wegen Betrugs erhälst, sondern nur die Anrechnung des überstehenden Betrages, haste Glück.

Allerdings fällt mir jetzt mitten im Schreiben die Frage ein, ob du diese Summe während des Leistungsbezuges erhalten hast, oder bevor du von ALG II gelebt hast.

Denn das mit dem Vermögen gilt nur, wenn du das Geld schon vor dem ALG-II-Beginn besessen hast.
Ansonsten zählt es als EINKOMMEN. Und das solltest du auch nicht verschweigen.

Auch zu EIKOMMEN gibt es hier im Forum einen Ratger!




Ottokar ...
Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 8150
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2008 - 14:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Silke77 schrieb

    Meine Eltern haben mir aber letztens 6000 Euro geschenkt.

Autsch!
Das das lt. SGB II als dein Einkommen angesehen wird, ist dir bekannt?
Dabei drohen dir die von lijay dargelegten Strafen!





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
finanzamt und ARGE fly0sushi 6 sevenid
finanzamt lohnsteuer 1 sevenid
kfz - steuer - ärger mit finanzamt 2 sevenid
Arge 6 sevenid
Danke ARGE Depresiv 2 sevenid





Weitere Informationen zur Hartz IV Reform und zum Arbeitslosengeld II: Hartz 4



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
2500 von der arge hartz iv | arge finanzamt | aktienalg2 | wohlvermögen | darf das amt leistungen aufgrund betrugs streichen | arge einkommen verschweigen | hartz 4 6000 euro geschenk | hartz iv antrag vermögen verschwiegen
blank