Im Forum registrieren (Für neue Nutzer) Anmelden (Für bekannte Nutzer) Übersicht Suchen Zurück zur Hunderettung Illatosut Seite


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

MarieT
unregistriert

...   Erstellt am 03.04.2013 - 10:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ihr Lieben,

ich möchte an dieser Stelle einmal Ares vorstellen. Ares stammt aus einer französichen Tötungsstation, und hat bisher eine wirklich tragische Reise hinter sich, die eher die Schattenseiten des Tierschutzes deutlich wiederspiegelt.

Ares kam letztes Jahr im Juli aus Frankreich nach Deutschland auf eine Pflegestelle. Nach zwei Wochen mußte er ausziehen, da man dort mit ihm überfordert war. Er zog auf die nächste Pflegestelle. Diese gab sich wirklich Mühe, war aber letzten Endes auch überfordert mit den Anforderungen, die Ares an seinen Halter stellt.
Er hat bisher noch nicht gelernt allein zu bleiben, und zerlegt in seiner Verzweiflung so ziemlich alles, was ihm in die Pfoten kommt.

Dann zog Ares - endlich - in eine vermeidliche Endstelle mit vermeidlichem Fachwissen über seine Rasse - "Bruno du Jura", mit ebenfalls größeren Hundekollegen.
Als aber dann eine Hündin des Hausstandes in die Hitze kam, kam es - erwarteter Weise - zu Beissereien zwischen den Rüden - wieder einmal mußte Ares ausziehen, und wurde via Ebay für 100 Euro an eine Familie mit 7 Kindern verkauft. Dort mußte Ares dann wieder einmal nach kürzester Zeit ausziehen, und wurde von einem jungen Mann aufgenommen.

Dieser junge Mann nun kann Ares jetzt auch nicht mehr behalten.
Und wieder steht Ares bald "auf der Staße".

Ares ist ein wahrscheinlich reinrassiger "Bruno du Jura", ein Meutehund.
Er hat rassebedingt starken Jagdtrieb, braucht geistige und körperliche Auslastung - DRINGEND - und braucht eine starke Führung. Dies ist wortwörtlich zu verstehen, er ist ein sehr großer und kräftiger Rüde, auch wenn das auf dem Foto nicht direkt ins Auge fällt. Diverse Leinen hat er nur mittels "Zugkraft" zerlegt. Hier steht einiges im Argen, "sitz" und "platz" kann Ares, aber mit Leinenführigkeit und "bei Fuß" sieht es noch sehr finster aus.
Ares ist grundsätzlich schon sozial verträglich mit anderen Hunden, allerdings neigt er bei mental schwächeren Hunden zu Mobbing. Er kann aber ohne Weiteres zu einem souveränen Zweithund ziehen, er ist bereit sich unterzuordnen.
Bisher hat er nicht versucht, vorhandene Katzen zu jagen, er hat eher eine gehörige Portion Respekt vor ihnen.

Ares sollte in einen Hausstand mit ein oder zwei Personen, möglichst ohne Kinder, er hat Schwierigkeiten, sich auf mehr als zwei Personen einzulassen, und neigt auch Kindern gegenüber zu Dominanz. Da er es sich angewöhnt hat, ohne "Vorwarnung" nach eventuellem Essen in Händen von Leuten zu schnappen, sollte man hier erstmal auf seine Finger achten.

Wichtig ist, dass Ares nun endlich mal, nach dem langen Leidensweg, irgendwo ankommen kann, wo man ihn als das akzeptiert, was er ist: ein orientierungsloser Junghund, der seinen Platz noch finden muß, der noch keine richtige Erziehung erfahren hat, der in seinem bisherigen jungen Leben von ca. 1,5 Jahren nur rumgeschubst und weitergereicht wurde, und der im Grunde seines Herzens verunsichert und vertrauenslos ist, der sich nach Stabilität und Sicherheit sehnt, und er bereit ist, sein ganzes Herz zu geben.

Ebenso wichtig ist, dass sich Ares neuer Besitzer bitte ehrlich fragen soll, ob er bereit ist, mit Ares zu arbeiten, sich nicht überschätzt und die Aufgabe nicht unterschätzt, die Sachlage realistisch einschätzt und sich klar macht, dass dieser Hund nur noch ein einziges Mal den Platz wechseln sollte - nämlich, wenn er einzieht.

Bei Fragen zu Ares:

Marie-Therese Farina
schnauzenglueck@gmx.de
0163-1984809









[Dieser Beitrag wurde am 03.04.2013 - 10:03 von MarieT aktualisiert]




Evi ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 459
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.04.2013 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wieder mal ein Wanderpokal!!

ein ganz schöner Kerl!!! Wer nimmt die Herausforderung an, finden sich doch bestimmt seine Menschen!!!





Signatur
LG
Evi mit Digger, Tara, Meedi
und Arco im Herzen

MarieT
unregistriert

...   Erstellt am 15.05.2013 - 09:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


In der Zwischenzeit ist Ares wieder auf seiner ehemaligen PS eingezogen, und hat im Augenblick Interessenten...die VK wird zeigen, ob es eine Option für den schönen Kerl ist, es wäre so schön, wenn der Arme ENDLICH irgendwo ankommen könnte...




Anja69 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 2044
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.05.2013 - 10:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auch hier drücken wir dann noch mal kräftig alles was wir auftreiben können *!*!*!*





Signatur
BITTE KLICKT AUF DEN BUTTON - JEDER KLICK KOMMT ARMEN TIEREN ZUGUTE *!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*



Bitte auch hier drauf klicken *!*!*!*!* ... geht auch nur 1 Seite auf und fertig :o)

http://www.straight-world.de/index.php?ref_id=1245

Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest,
denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!

MarieT
unregistriert

...   Erstellt am 22.05.2013 - 14:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Leider hat es nicht gepasst, Ares sucht weiter nach SEINEM Zuhause...




Evi ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 459
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.05.2013 - 16:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ach das tut mir leid für ihn. Ares es tun sich bestimmt Dein Leute hervor!! Ich drück ganz gest die Daumen!!





Signatur
LG
Evi mit Digger, Tara, Meedi
und Arco im Herzen


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Zurück zur Hunderettung Illatosut Seite

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank