Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Schnuppe ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 290
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.01.2009 - 13:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr lieben, hab grad länger im Hibbel forum geschrieben und mcih heute dazu durchgerungen zu testen, und ich bin schwanger

Am schlimmsten ist das jetzt natürlich auch gleichzeitig die Angst hochkommt das es so laufen könnte wie schon zwei mal(1mal Zwillingsschwangerschaft und bei meiner 2ten FG) Das entweder kein Embryo da ist oder das er da ist und kein Herzschlag kommt.

Ich weiß das ich eigentlich nur abwarten kann, aber bei zwei Kindern da ist die Angst schon ziemlich groß das die SS nicht intakt ist und ich hab noch immer keinen neuen FA gefunden, bei dem ich mich mit meinen Ängsten gut aufgehoben fühle. Werd am Montag meine ehemalige Hebamme anrufen und fragen ob sie die Betreuung wieder übernimmt. Bei ihr hab ich mich gut aufgehoben gefühlt

LG
Schnuppe





Signatur
mit zwei Sternchen fest im Herzen
*08.2001 (8SSW) einer von meinen Zwillingen und Nele *08.2008 (10SSW)

und Yanneck 4/2002
und Clara 8/2009 an den Händen...

...so geh´n bei uns auf Schritt und Tritt nun zwei winzig kleine Füßchen mit...

Saphira
unregistriert

...   Erstellt am 09.01.2009 - 14:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huhu schnuppe

erstmal meinen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Ich drück dir die Däumchen das alles gut geht und du bald den Herzschlag von deinem Krümel sehen kannst.




KleeIne ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 795
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.01.2009 - 14:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Schnuppe,
erstmal ...
gaaaaanz herzliche Glückwünsche zur Schwangerschaft!!!

Natürlich sind deine Ängste gerade jetzt besonders groß, das ist ja verständlich bei dem was du schon erlebt hast... ich wünsch dir aber das sie von Woche zu Woche weniger werden und das diesmal alles gut geht!

Schön das du, wenn schon nicht den passenden FA, wenigstens eine nette Hebamme hast.Hol dir die Unterstützung das tut dir bestimmt gut, vielleicht weiß sie ja noch einen guten FA für dich?!
LG Ine





Signatur
Ine, mit ihrem *(07.06.2007) ganz fest im Herzen und Hannes(Elmo) endlich im Arm (14.6.2009) .

"Es gibt nur ein süßestes Baby auf der Welt, und jede Mutter hat Es!!!"

Jetzt bist du da und wir sind so glücklich...




Wer Schmetterlinge lachen hört
der weiß wie Wolken schmecken
der wird im Mondschein ungestört
die Sterne und die Nacht entdecken...

sternenkinder 
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 539
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.01.2009 - 06:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Ich drück dir ganz fest die Daumen !!





Signatur
Eva mit im Herzen und einem Wunder im Arm

Sandra99 ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.12.2006
Beiträge: 1561
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.01.2009 - 10:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Schnuppe,

Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test

Kann Dich so gut verstehen

Versuch' Vertrauen zu Deinem Leben in Dir zu fassen.

Drücke Dir die Daumen.

Alles Gute

Grüsse Sandra





Signatur
Sandra mit zwei Sternchen im Herzen (07/2006 und 12/2006) und Cara & Malin an den Händen








MARTHE
unregistriert

...   Erstellt am 11.01.2009 - 17:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Schnuppe,
ganz, ganz herzlichen Glueckwunsch!!! Trotz der freude gehts mir grad aehnlich, hab auch Angst, das das herz nicht schlagen wird oder das gar kein baby da ist. Dieses warten das sich das Gesicht des Arztes erhellt, wenn er auf den ultraschall guckt.....
Wann hast Du denn vor zum Arzt zu gehen? Ich drueck Dir auf alle Faelle ganz feste die Daumen und hier gibt es zum Glueck menschen, bei denen am Ende alles gut gegangen ist, das macht mir Hoffnung.
Ganz Liebe gruesse
Martha




SternenmamaMela 
Bronzener UserAward
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.07.2006
Beiträge: 1897
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.01.2009 - 17:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


.

[Dieser Beitrag wurde am 03.01.2017 - 18:29 von SternenmamaMela aktualisiert]




Schnuppe ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 290
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.01.2009 - 19:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich glaub ich will nciht vor der 9.ten SS Woche gehen, ich hab jetzt noch 3 Prüfungen, Ende Januar bis Mitte Februar. Wenn ich jetzt geh (5te Woche) sieht man so oder so nichts. Ich krieg keine sicherheit und wenn ich kurz vor den Prüfungen geh: 7te/8te Woche und es ist negativ dann bin ich für ne Prüfung bestimmt nicht mehr zu gebrauchen.


Aber andererseits weiß ich nicht ob ich das bis dahin aushalte und ich würd schon gerne wissen obs im Bauchraum ist und ob man wenigstens nen Krümel in der Fruchthöhle sieht das würde mich beruhigen. Ich hab keine Ahnung was ich machen soll.

Und mich um ne Hebamme kümmern, wenn ich sie vielleicht gar nicht brauch ist auch doof. Mir fehlt zur Zeit irgendwie das Vertrauen obwohl ich diesmal mich gut fühle! Keine Schmerzen wie bei den FG, keine (Schmier)blutungen.

Aber seit ich den Test gemacht hab und die "Bestätigung" fühl ich mich gar nicht mehr schwanger, kein Ziehen in den Brüsten mehr, Übelkeit weg ...
Ist zum Verrückt werden, glaub ich test nächste Woche zur Sicherheit noch mal, Mein Mann freut sich auch nicht wirklich, er hat auch Angst das die SS nicht okay ist. Zuerst dachte ich es ist ihm egal dann hab ich ihn heut gefragt und er meint das er auch angst hat und das er sich da jetzt noch gar nicht freuen will/kann. Geht mir genauso.

Schnuppe





Signatur
mit zwei Sternchen fest im Herzen
*08.2001 (8SSW) einer von meinen Zwillingen und Nele *08.2008 (10SSW)

und Yanneck 4/2002
und Clara 8/2009 an den Händen...

...so geh´n bei uns auf Schritt und Tritt nun zwei winzig kleine Füßchen mit...

Saphira
unregistriert

...   Erstellt am 11.01.2009 - 20:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huhu schnuppe

erst einmal drücke ich dir für deine Prüfungen die Däumchen, das du die gut hinter dich bringst.

Das du dch seit dem Test nicht mehr schanger fühlst, muss nicht heissen das du es nicht mehr bist. Vielmehr denke ich das du es durch deine bestehenden Ängste verdrängst und der Körper dir daher andere Signale und Symptome sendet. Die Psyche kann einen manchmal ganz schön verarschen .

Wenn du jetzt in der 5. Woche zum Doc gehst, kann er dir die SS nur bestätigen, es wird die Fruchthöhle zu sehen sein, wenn du Glück hast.

Ich war am Donnerstag zur Kontrolle, da war ich 5+2 und die Fruchthöhle war grad zu erkennen, ein Murkelchen noch nicht.

Wenn du es für dich besser findest erst deine Prüfungen zu machen, dann tue das, hör auf dein "Bauchgefühl", und gehe danach zum Doc.
Sollten Probleme auftauchen, was ich nicht hoffe, kannst du immer noch früher zum Doc gehen.

Du kannst ja trotzdem versuchen dich so viel wie möglich zu schonen, nicht schwer heben, den Stress so weit wie möglich reduzieren. Ich weiß das ist nicht einfach wenn man vor den Prüfungen steht.

Das dein Mann sich auch noch nicht freut ist denke ich normal, mein Mann war am Anfang auch sehr skeptisch und hat es erst beim zweiten Test wirklich geglaubt. Und wenn man eine FG hinter sich hat geht man eh viel vorsichtiger daran.




Schnuppe ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 290
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.01.2009 - 21:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Saphira, Danke für Deine Antwort. Die beruhigt mich sehr und irgendwie fühl ich mich getröstet

Ich werd versuchen das jetzt in Ruhe anzugehen. Erst Prüfungen, dann FA und vielleicht noch die Hebamme kontaktieren. Hab grad gelesen das man auch bei FG im Anschluß von KK aus Anspruch auf die Unterstützung/Begleitung einer Hebamme hat. Das wäre denke ich das Beste. Eine FG kann man letztendlich nicht verhindern aber sich die notwendige Unterstützung holen ist ja schon mal ein guter Umgang mit der Angst

l.g. Schnuppe





Signatur
mit zwei Sternchen fest im Herzen
*08.2001 (8SSW) einer von meinen Zwillingen und Nele *08.2008 (10SSW)

und Yanneck 4/2002
und Clara 8/2009 an den Händen...

...so geh´n bei uns auf Schritt und Tritt nun zwei winzig kleine Füßchen mit...

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Ich habe das Herz schlagen gesehen Hura 6 knalli
Angst wird mehr statt weniger blumenkind 25 knalli
Die Angst vor einer neuen Schwangerschaft wird immer größer. Rakete 10 knalli
Gestern schlug das Herz nicht mehr Wolkenschaf 16 knalli
Werde meine Angst nicht los funkenfee2008 10 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
herz schlägt trotzdem fehlgeburt | herzschlag sichtbar risiko fehlgeburt | abort trotz herzaktion | frühgeburt-sorge- gratulation | herz schlägt trotzdem fehlgeburt möglich | das herz schlägt ist ein abgang immer noch möglich | nur embryo sichtbar aber kein herzschlag | herzschlag sichtbar fehlgeburt risiko
blank